WebDAV beim WebHosting

  • Hallo,


    zum einfachen Datei-Austausch möchte ich gern WebDAV verwenden.


    Übergangsweise hab ich dafür eine NextCloud-Instanz aufgesetzt,

    was m.E. dafür aber überdimensioniert und zu wartungsintensiv ist.


    Gibt es eine einfache Möglichkeit WebDAV bei meinem EiWoMiSau-Hosting

    für eine Domain bzw. Unververzeichnis zu verwenden?


    Die meisten Google-Treffer dazu ("apache dav hosting" etc.)

    beziehen sich m.E. auf selbst verwaltete Setups / root-Zugriff.


    Vielen Dank!

  • Muss es den WebDav sein?


    Kann dir nur SFTP ans Herz legen, benutze ich eigentlich nur noch anstelle von FTP. Vermisse deswegen WebDav auf keinster Weise.


    Quote

    Das SSH File Transfer Protocol oder Secure File Transfer Protocol (SFTP) ist eine für die Secure Shell (SSH) entworfene Alternative zum File Transfer Protocol (FTP), die Verschlüsselung ermöglicht


    Ist bei den Webhostings automatisch aktiv (Port 22)

  • Ja, leider bin ich auf WebDAV festgelegt.

    SFTP verwende ich bereits für administrative Themen.


    Das Tool um das es geht unterstützt WebDAV und rsync, aber leider kein (S)FTP -

    bleibt einzig WebDAV als Schnittmenge übrig :-/


    Idealerweise würde ich es gern mit reinen Hosting-Boardmitteln und

    ggf. etwas Apache-Konfiguration hinbekommen - ich weiss nur noch nicht wie ..


    Danke!

  • Ich fürchte das wird nicht klappen. Wenn das Control Panel (Plesk) keine Konfigurationsmöglichkeiten dafür vorsieht, hast Du keine Chance. Erstens muss mod_dav aktiv sein und zweitens kann man WebDAV in einer .htaccess nicht aktivieren.


    Dir bleibt also nur der Umweg über eine Scriptsprache. Wenn Dir Nextcloud für diese Aufgabe zu mächtig ist, schau Dich nach Alternativen um. Es gibt sicher zahlreiche Projekte, die z.B. auf SabreDAV aufbauen. Notfalls könnte man damit sicher auch selber etwas implementieren, wenn die Anforderungen nicht hoch sind.

  • Genau aus diesen Gründen (keine Konfig dazu in Plesk, mod_dav, .htaccess nicht anwendbar) versuch ich gerade mich damit abzufinden, doch eine separate Applikation deployen zu müssen ...


    SabreDav als Bibliothek ist mir bei meiner Suche auch schon aufgefallen (Wohl auch der Unterbau bei NextCloud).

    Auch wenn die bereitgestellten Beispiel-Codes vielversprechend für eine eigene Implementierung sind:

    Hat jemand einen guten Tipp, was für einfachen WebDAV-Zugriff eine gute Lösung/Applikation sein könnte?


    Danke schonmal!

  • Hat jemand einen guten Tipp, was für einfachen WebDAV-Zugriff eine gute Lösung/Applikation sein könnte?

    Hast du dir schon mal owncloud angesehen?

    Nextcloud baut darauf auf. D.h. owncloud ist kleiner mit weniger drum herum

    Meine (Netcup) Produkte: VPS 1000 G7 SE, S 1000 G7, VPS 200 G8 Ostern 2019, IPs, Failover..