Installation Windows Server 2016 / Windows 10

  • Hallo,


    Leider kann ich aus welchem Grund auch immer zwar auf sämtliche Forenbereiche zugreifen, nur im Bereich " vServer / Server / KVM-Server" kann ich keine Themen/Beiträge erstellen bzw. bin nicht eingeloggt. Gerne kann man das Thema dorthin verschieben oder in das Thema " Probleme mit Windows 10 bzw. Server 2016 Installation" integrieren.


    Wie im erwähnten Thema ( Probleme mit Windows 10 bzw. Server 2016 Installation) erhalte ich beim Einlegen der Windows Server 2016 ISO bzw. auch einer selbst hochgeladenen Windows 10 ISO immer beim Laden der Installation einen Bluescreen (gleicher wie im erwähnten Thema als Screenshot vorhanden), ohne dass die Installation überhaupt richtig startet.


    Hat jemand einen Rat, was man da machen kann?


    Danke!

  • Hallo,


    welchen Server hast du denn?
    Hast du mal den Support kontaktiert?


    Als allerletztes Mittel und falls du den Server vor weniger als 14 Tagen bestellt hast, könntest du noch folgendes Versuchen: Den gleichen Server nochmal bestellen (der ist dann auf einem anderen Node), damit die Installation versuchen und bei Erfolg den "kaputten" Server widerrufen.
    Das hat bei mir mal geholfen, als ich das IPv6-Netzwerk auf einem Server nicht zum Laufen bekommen hab!


    Was ich dir sagen kann: Ich habe einen RS 1000 G7 SE SAS und auf dem läuft Win2k16 ohne Probleme.


    Gruß Oli

  • Hallo,


    Ich habe VPS 500 G7 und Adv16 VPS 1000 G7, auf beiden ist der Fehler genau gleich. Es liegt also scheinbar auch nicht am konkreten Server.
    Alle anderen Windows-Versionen (2012 R2, Windows 8.1, ..) laufen problemlos.


    Support habe ich noch nicht kontaktiert, könnte ich auch mal, aber bekommt man denn für so etwas überhaupt Support? (bei anderen Anbietern heißt es dann ja oft z.B., wir installieren es gerne kostenpflichtig oder ähnliches..)


    Danke!

  • Wenn du Pech hast bekommst du eine Antwort a la "Wir stellen die Infrastruktur bereit, was Sie darauf machen ist Ihre Sache". Aber fragen schadet ja nicht.
    Ich habe mit Windows bisher immer auf Rootservern gearbeitet, VPS habe ich noch nicht für Win getestet.
    Ich habe auch zwei VPS 500er, die allerdings als Nameserver für meine Domains fungieren. Ansonsten hätte ich es mal testen können.


    Ich weiß nicht, ob Win2k16 evtl. nicht mit der VPS Konfiguration zurecht kommt, aber wenn es auf beiden VPS nicht läuft, du das offizielle ISO von Netcup und ein eigenes getestet hast, dann vermute ich doch sehr stark, dass es wirklich am Zusammenspiel VPS - W2k16 liegt.
    Die Rootserver von Netcup sind ja eigentlich auch VPS, aber eben anders aufgestellt. Vielleicht ist gerade das der Knackpunkt!

  • Er schreibt ja, dass er VPS Server und keine Root (RS) Server hat. Bei meinem RS 1000+ G7 läuft Win 2016 auch super. Vielleicht ist das nur ein Problem bei VPS Servern?


    [Edit]
    Hat Oliver im Grunde auch schon geschrieben...ich sollte mal den Thread vorher vollständig lesen... :D

  • Ich kann auch nur bestätigen dass Windows Server 2016 auf meinen RS 4000/2000 SAS G7 SE und meinem Root Server XL SSD v6 ohne Probleme läuft, ein Upgrade von Windows Server 2012R2 auf 2016 war jedoch nicht möglich (als kleiner Verweis auf das ursprüngliche Update-Problem).


    Ich würde den Support auf jeden Fall hierauf ansprechen, da Windows Server ja ein angeworbenes Feature ist und das Image sogar von Netcup selbst bereitgestellt wird.
    Es wäre natürlich auch nett zu wissen ob andere VPS-Kunden das gleiche Problem haben, das zu überprüfen ist nur natürlich eher unpraktikabel.