Storage Server direkter Zugriff auf die Festplatte

  • Für SFTP muss ein SSH-Server laufen. Ohne Betriebssystem wird das schwierig :D


    (Theoretisch kannste das Rettungssystem booten oder eine Live-Distri, aber sinnvoll ist das nicht)

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    binichblau: Online-Promillerechner - www.binichblau.de

  • Ich würde an der Stelle die Festplatte des Storage Servers einfach per LVM entsprechend aufteilen/partitionieren.


    Dann packst du da halt ein minimales CentOS oder Debian mit einem NFS Server drauf, dass du in ein logical Volume mit meinentwegen 10GiB (also als rootfs) packst und den Rest des Storages packst du in ein zweites logical Volume, dass du dann per NFS freigibst und auf einem anderen Server mountest.


    Deinen Server und den Storageserver kannst du ja per VXLAN oder VPN verbinden, damit könntest du vermeiden, dass der NFS Server z.B. von außen angegriffen wird.

    RS Rentier 2019 | VPS 200 G8 | VPS Karneval 2020


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)

  • Ich hatte bis jetzt auf dem StorageServer die PHP-Anwendung laufen und auch die Daten liegen. Jetzt habe ich auf einem anderen Server die Anwendung laufen und wollte nur den Speicherplatz einbinden. (Beides bei netcup) Auf das Virtuelle "CD-Rom" kann ich auch per SFTP zugreifen. Und da der Server nur ein Virtueller ist und dieser ja bestimmt von einem Linuxserver gehostet ist, dachte ich es gäbe eine direkten Zugriff auf den reinen Speicher. Ich wollte mir das ganze Server verwalten sparen.

    Mit dem Notfallsystem habe ich es hinbekommen was jedoch nicht Arbeitstauglich ist.

  • Ich hatte bis jetzt auf dem StorageServer die PHP-Anwendung laufen und auch die Daten liegen. Jetzt habe ich auf einem anderen Server die Anwendung laufen und wollte nur den Speicherplatz einbinden. (Beides bei netcup) Auf das Virtuelle "CD-Rom" kann ich auch per SFTP zugreifen. Und da der Server nur ein Virtueller ist und dieser ja bestimmt von einem Linuxserver gehostet ist, dachte ich es gäbe eine direkten Zugriff auf den reinen Speicher. Ich wollte mir das ganze Server verwalten sparen.

    Mit dem Notfallsystem habe ich es hinbekommen was jedoch nicht Arbeitstauglich ist.

    Du kannst hier bei Netcup keinen zusätzlichen Blockstorage einbinden, auch nicht von Storageservern. Storageserver <--> Storage


    Wenn du dir den administrativen Aufwand sparen möchtest, musst du auf Storagespace zurückgreifen.

    RS Rentier 2019 | VPS 200 G8 | VPS Karneval 2020


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)