Problem mit DZCP

  • Guten Tag

    hoffe bin nicht ins falsche Forum verutscht ansonnsten bitte verschieben.


    zu meinem Problem:


    nachdem ich vergangene Woche hier ein Webspace gemietet habe mit .DE domain

    habe ich versucht das CMS von DZCP (Devil´s Clan Portal) zu Installieren. was auf ein Gratis Webspace geklappt hatte ohne Probleme.


    hier Bekomme ich leider immer ein Fehler mit der MYSQL Datenbank. habe diese auch schon versucht mehrmals zu löschen und mit anderen Namen zu erstellen.

    Aber dies blieb leider erfolgslos.


    das CMS muss in den Standard ordner httpdocs liegen oder ?


    und eingetragene daten waren diese dies müsste auch richtig sein


    Host
    10.XX.XX.XX:3306

    Datenbankname
    k7XX66_dzcp

    Benutzername
    k7XX66_dzcp


    zu Sicherheit alles mit großen X geändert da ich mir nicht sicher bin ob ich dies so veröffentlichen darf hier.


    wäre toll wen mir jemand helfen könnte

  • Hi,


    nicht mit der Software direkt.

    Aber wenn du uns hier die Fehlermeldung postest, die du von der Datenbank bekommen hast, können wir dir vielleicht trotzdem helfen :)

    Meine (Netcup) Produkte: VPS 1000 G7 SE, S 1000 G7, VPS 200 G8 Ostern 2019, IPs, Failover..

  • klar


    also nachdem ich die Mysql daten eingeben habe erscheint bild 1.



    rufe ich die Domain anschliessen auf erscheint erscheint bild 2.



    woher ging es weis nicht woran es hier liegt

  • Hecke29 "Released 05.02.2010" auf dem ersten Screenshot links :D


    astk15

    Was hier passiert: Bei der Installation wird die Datenbank angelegt. Hier wird aber ein veraltetes Statement verwendet. Das "TYPE=" gibt es in den aktuellen Versionen des Datenbankservers nicht mehr, wie Hecke29 schon beschrieben hat, wird das heute anders geschrieben.

    Durch diesen Fehler bricht die Installation ab. Deswegen werden nicht alle Tabellen erstellt, deswegen der Fehler im 2. Screenshot, da meckert die Software, dass eine Tabelle da ist.


    Scheinbar ist die Software oder zumindest die Version, die du verwendet sehr alt. Gibt es wirklich keine neuere Version?

    Mit etwas Mysql-wissen kann man die Statements zwar korrigieren, aber die Frage ist, ob du wirklich eine so alte Software betreiben willst.. wer weiß, welche Schwachstellen da bereits bekannt sind.

    Meine (Netcup) Produkte: VPS 1000 G7 SE, S 1000 G7, VPS 200 G8 Ostern 2019, IPs, Failover..

  • Kenne mich mit der Software nicht aus, aber du kannst einfach mit einem erweiterten Texteditor (z.B: Notepad++ oder Visual Studio Code) alle Dateien nach TYPE=MyISAM (und vielleicht auch TYPE=InnoDB) durchsuchen und entsprechend durch ENGINE= ersetzen. Dann neu hochladen.

    Okay werde das mal versuchen.

    aber vielen dank


    eine ja aber nicht wesentlich neuer


    leider sind die dinger alle sehr alt bzw werden garnicht mehr weiter betrieben wie Webspell, clansphere etc. mir sind da keine neuen bekannt


    Vielen dank für deine Antwort

  • Ich habe mich mal umgeschaut.

    Scheinbar ist die Seite, von der du die Software runterlädst, nur ein Fileshare und nicht die originale Seite. (Du versuchst eine 8 Jahre alte Kopie der Software zu installieren)


    Hier hab ich scheinbar das GitHub Repository zu der Software gefunden: https://github.com/DZCP-Community/DZCP-1.6/commits/final

    Der letzte "Stable" release war im September 2017.

    Diese Version sollte den aktuellen Standards entsprechen UND sicherer sein..

    Meine (Netcup) Produkte: VPS 1000 G7 SE, S 1000 G7, VPS 200 G8 Ostern 2019, IPs, Failover..

  • Hay,


    naja auf der Webseite stammt auch die stable release eigentlich von 2015, sollte aber auch mit MySQL 5.0+ laufen - jedenfalls nach Angabe.


    Aber da wenig Aktivität läuft, würde ich an Deiner Stelle recht kurzfristig eine Alternative suchen - eine Software, die nicht supportet wird, wird immer mehr Sicherheitslöcher, Instabilitäten und Bugs aufweisen und plötzlich wirds zur Malware-Schleuder.


    Ich habs mal bei burning board erlebt, wo ein Webadmin über 2 Jahre keine Updates seiner Kaufversion gemacht hat, weil der Versionssprung Geld gekostet hätte - und ich habe als Moderator jeden Tag 50 neu angelegte Spamaccount mit 100+ Spameinträgen löschen müssen, bis ich einfach keinen Bock mehr hatte.


    CU, Peter

  • okay vielen dank habe dann nun zu Joomla gewechselt bis gestern lief dies auch


    heute komme ich nicht mal mehr ins Interface

    Quote

    Ein Fehler ist aufgetragen bei WebhostingOnyxHelper::getSession