Kleine Fehler in der Netcup Beschwerdestelle

  • Bei der Nutzung der Beschwerdestelle ist sind mir 2 kleine Fehler aufgefallen:

    - der Link in den Supportmails hat bei "sname=" den Fehler das die Leerzeichen nicht für die URL codiert werden, es wird also nur der Vorname übertragen

    - Die Fehlermeldung "Sie können uns nur alle 10 Sekunden eine Nachricht zukommen lassen" kommt auch wenn man noch garkeine abgesendet hat, sondern nur Zb. den Link in einem 2. Tab öffnet

    - Die Fehlermeldung "Sie können uns nur alle 10 Sekunden eine Nachricht zukommen lassen" enthält einen vertippter:


    Fehler:
    Sie können uns nur alle 10 Sekunden eine Nachricht zukommen lassen.
    Bitte warten Sie 240 Sekundeb schreiben Sie uns Ihre Mitteilung erneut.

    Vielen Dank!

  • Nachtrag:

    -----------------------------

    Vielen Dank!

    Wir haben Ihre Nachricht erhalten. Wir sind Ihnen dankbar, dass Sie uns die Möglichkeit geben, uns zu verbessern. Ihre Anfrage werden wir ausführlich auswerden und die betroffenen Mitarbeiter dazu kontaktieren. Bitte geben Sie uns dafür etwas Zeit. Bitte rechnen Sie mit einer Bearbeitungszeit von maximal sieben Tagen.

    Bei dringenden Problemen kontaktieren Sie bitte zusätzlich unseren Support. Das Beschwerdemanagement arbeitet unabhäging von diesem und benötigt mehr Zeit um Beschwerden so aufzuarbeiten, dass wir eine bestmögliche Lösung für Sie finden können.


    ----------------------------


    Bitte Rechtschreibung prüfen.

    auswerden, unabhäging

  • Das ist Eurem Support schon seit Wochen bekannt bzw. wurde hier schon öfters gemeldet... ;-)


    Gleiches übrigens mit Kunden, welche die selbe E-Mailadresse hinterlegt haben. Da wird automatisch immer der oberste Eintrag (alphabetisch) genommen. Aber auch das ist bereits seit Wochen bekannt... ;-)

  • Also die Schreibfehler auf der Website waren nicht bekannt. Diese wurden heute behoben.


    Hinsichtlich der Übermittlung des Namens wird an einer Lösung gearbeitet. Diese ist nicht so einfach, da unser Ticketsystem, welche die Links zusammen baut, nicht von uns entwickelt wird. Hier bitten wir um Geduld.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß

  • Also die Schreibfehler auf der Website waren nicht bekannt. Diese wurden heute behoben.

    War vielleicht etwas missverständlich, die meinte ich auch nicht. Eher das hier:


    Quote

    der Link in den Supportmails hat bei "sname=" den Fehler das die Leerzeichen nicht für die URL codiert werden, es wird also nur der Vorname übertragen

    In irgendeinem Ticket habe ich das mal gemeldet - hier im Forum müsste ich es auch mal gelesen haben. Frag mich nicht in welchem das war, ich lösche die meistens, sobald das Problem behoben ist.


    edit: Hier hab ichs mal erwähnt [NC#2018022810011265]