Fehler bei Nextcloud-Installation im Webhosting

  • Guten Abend,

    bin gerade dabei die Funktionalität von meinem bisherigen Provider (1&1) auf das netcup-Webhosting zu übertragen. Tatsächlich bin ich sehr zufrieden und nach einiger Eingewöhnung sehr beeindruckt von den Möglichkeiten. Allerdings habe ich das Problem eine Nextcloud-Instanz zum Laufen zu bringen. Dass Nextcloud grundsätzlich im Webhosting läuft, ist mir auch vom Support zugesichert worden.


    Ich habe Nextcloud mit dem Installscript "setup-nextcloud.php" (direkt von Nextcloud - lediglich auf die aktuell stabile Version 17.0.1 angepasst) im zugeordneten Webspace einer sub-domain (SSL via Lets Encrypt) installiert. Dabei habe ich eine MySQL-DB (die ich zuvor frisch generiert habe) für die Speicherung der Daten angegeben.


    Die Installation hat fehlerfrei und problemlos funktioniert. Wenn ich mich allerdings mit dem im Zuge der Installation angelegten Account einloggen möchte, blinkt die Seite kurz auf und ich bin nach wie vor auf dem Login-Fenster. -> Eine Fehlermeldung wird nicht angezeigt. Die Tabellen wurden fehlerfrei in der DB erstellt und auch der gewünschte Admin-Benutzer wurde angelegt.

    Nach jedem neuen Loginversuch finde ich in der Datei "nextcloud.log" dann 4 neue Einträge, die auf eine Ursache hindeuten, die ich aber nicht deuten kann.

    z.B. ....."message":"unlink(\/tmp\/oc_tmp_U9n58x): Operation not permitted at \/var\/www\/vhosts\/hosting888888.a2e10.netcup.net\/www\/nextcloud\/lib\/private\/legacy\/helper.php#181","userAgent":"....

    Es scheint irgendetwas mit dem OP-Cache zu tun zu haben oder mit dem tmp-Verzeichnis. Allerdings habe ich bisher keinerlei diesbezügliche php-Einstellungen geändert.


    Ist dieses Problem vielleicht bei einem von Euch bekannt oder hat jemand einen Lösungsvorschlag anzubieten? Ich selber habe bereits alles mir Mögliche (mehrfache Neuinstallation, Datenbank komplett gelöscht etc,) probiert, aber habe nun keine Idee mehr...


    Über einen Hinweis würde ich mich riesig freuen! Habt Ihr denn auch für eine lauffähige Installation das Installscript verwendet oder habt Ihr den Weg über extrahieren aus dem entsprechenden Paket i.e. "nextcloud-17.0.1.zip" und Übertragung per FTP genutzt? Wichtig ist mir die Verwendung einer MySQL-DB.


    Vielen Dank für Eure Hilfe, Carsten

  • Ich habe exakt das gleiche Problem, ich war gerade dabei das Thema zu schreiben!

    ich habe bereits folgendes probiert:

    - Deaktivieren aller Weiterleitungen (http/s Weiterleitung, Bevorzugte Domain)

    - Browser Cache löschen, Cookies löschen, Browserwechsel, IP Wechsel

    - Dateiberechtigungen rekursiv auf 755 einstellen

    - ZIP Installation mehrfach durchgeführt, um fehlerhafte Downloads auszuschließen

    - Webinstaller verwendet (Version 16) , kein Erfolg:(

    - Webserver auf Nginx only gestellt

    - PHP Version geändert (7.1, 7.2, 7.3)


    Damit hatte ich keinen Erfolg...

  • Es scheint irgendetwas mit dem OP-Cache zu tun zu haben oder mit dem tmp-Verzeichnis. Allerdings habe ich bisher keinerlei diesbezügliche php-Einstellungen geändert.

    Wenn du das schon so sagst...

    Falls in eurer config.php (von Nextcloud) das hier enthält 'memcache.local' => '\\OC\\Memcache\\APCu', enthält, dann nehmt das mal testweise raus. Vielleicht haut da was mit dem Cache nicht hin...

    Ich nutze Nextcloud nur auf nem richtigen Linux VPS, allerdings hatte ich damit mal ein paar Problemchen.

    RS Rentier 2019 | VPS 200 G8 | VPS Karneval 2020


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)

  • Sei doch so nett und schneide nicht die Hälfte weg, dann kann dir niemand helfen :)

    Also her mit den Logs;)

    Die Hälfte - bezogen auf den Informationsgehalt - stimmt nicht so wirklich. ;)

    (Anfang der Zeile Infos zum Zeitpunkt, also welche Ereignisse zusammengehören und am Ende Infos zum Webbrowser / Umgebung)


    Im Log stand noch "tmp is not present or writable". Daraufhin habe ich im Dataroot ein tmp-Verzeichnis angelegt.

    Nun werden keinerlei neue Einträge in die Datei "nextcloud.log" geschrieben!


    Allerdings ist das Verhalten gleich geblieben: Nextcloud startet einfach nicht durch...:pinch:

  • Wenn du das schon so sagst...

    Falls in eurer config.php (von Nextcloud) das hier enthält 'memcache.local' => '\\OC\\Memcache\\APCu', enthält, dann nehmt das mal testweise raus. Vielleicht haut da was mit dem Cache nicht hin...

    Ich nutze Nextcloud nur auf nem richtigen Linux VPS, allerdings hatte ich damit mal ein paar Problemchen.

    habe ich gecheckt: steht nichts dergleichen drin...

    Mit dem OP-Cache war wohl auch eine falsche Fährte, denn die eigentliche Ursache für die Logeinträge war das Fehlen des 'tmp' - Verzeichnisses. (siehe meinen letzten Post)

  • Hast Du denn auch direkt in das Wurzelverzeichnis einer Sub-Domain mit MySql installiert?

    Ich hab es in einem Unterordner der Standard hostingxyz-Domain mit MySQL installiert.

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    binichblau: Online-Promillerechner - www.binichblau.de

  • Ich hab es in einem Unterordner der Standard hostingxyz-Domain mit MySQL installiert.

    Nun habe ich als Zielort den Unterordner einer normalen .de-Domain angegeben. Und nun funktioniert es!!!:!:

    Als Gegenprobe habe ich eine weitere Installation im Unterverzeichnis der besagten Sub-Domain durchgeführt und diese funktioniert wieder nicht.

    Dann habe ich als letzten Test eine neue Sub-Domain frisch angelegt und wiederum sowohl in Wurzel-Verzeichnis als auch in einen Unterordner zu installieren versucht: Beides funktioniert wieder nicht!


    Das würde bedeuten: Nexctcloud kann nicht in einer Sub-Domain installiert werden.


    Kann das jemand bestätigen oder betreibt irgendjemand eine funktionierende Nextcloud in einer Sub-Domain?

    Gäbe es einen plausiblen Grund, warum eine Sub-Domain nicht funktionieren sollte? Irgend ein falsches Redirect?


    Wäre schön, wenn dieser Knoten zu lösen wäre. Denn wenn es hierfür eine Erklärung gibt, wäre die sicherlich auch für andere, ähnlich gelagerte Schwierigkeiten interessant.

  • An dieser Stelle muss ich mich selbst korrigieren, denn in einem Webgo-Hostingpaket konnte ich Nextcloud problemlos in einer Sub-Domain installieren.


    (neues) Fazit: Nextcloud kann grundsätzlich in einer Sub-Domain installiert werden, derzeit aber nicht bei netcup.

  • Hallo,


    habe Nextcloud bisher in einer Subdomain gehabt und es hat funktioniert. Habe heute etwas rumgespielt und nun habe ich das gleiche Problem. Es muss sich hier also irgendetwas geändert haben.


    Edit: Bei mir hat auch eine Neuinstallation in ein Unterverzeichnis einer Domain das gleiche Verhalten

  • Hast Du denn auch direkt in das Wurzelverzeichnis einer Sub-Domain mit MySql installiert?

    Also ich habe meine Testcloud vor längerer Zeit scho so installiert, ja. Zwar liegt das Wurzelverzeichnis meiner verwendeten Subdomain cloud.meinedomain.de unterhalb von httpdocs, was ich heute nicht mehr so machen würde, aber sie hat bis vor 5 Minuten noch funktioniert, wenn auch seeeeeehr gemächlich. Und das auf einem Webhosting 8000. Jetzt fahre ich gerade ein Update und das Backup dauert offenbar zu lang, so dass der nginx Proxy die Geduld verloren hat (504). Das habe ich mittlerweile durch ... einige Minuten Abwarten ... und Reload der Update-Seite überstanden und hey, gerade eben wurde die Installation erfolgreich beendet und ich bin wieder drin in der Cloud.


    Trotzdem drängt sich mir der Eindruck auf, Nextcloud ist nur sehr begrenzt eine Anwendung für Webhostings. Ich belege mit meinen Daten jetzt gerade mal 5 GB und es ist schon recht zäh und wird auch mit jeder weiteren Version noch zäher. Gerade eben musste ich, allein um im Backend die 69 Vorschaubilder in einem Bilderverzeichnis zu erstellen, die Seite nochmal neu laden.


    Werde mal (hoffentlich) heute noch versuchen, auf dem selben Webhosting eine zweite Instanz von Nextcloud zu installieren. Dann werde ich ja sehen, ob ich PHP für die dazugehörige Subdomain passend konfigurieren kann oder ob mich hier nur die bereits bestehende Konfiguration rettet.

  • Seit heute hier bei Netcup und als erste Tat wollte ich nun auch eine Nextcloud installieren. Meine alte Owncloudinstallation beim alten Hoster hat mich bei jedem Update fast um den Verstand gebracht...
    Nachdem ich diesen Beitrag gefunden habe erfolgten dann auch die Versuche sie im normalen Domainverzeichniss zu installieren und nicht unter dem Subdomain.

    Ende vom Lied, es klappt leider alles nicht. Weder der V16 installer noch das V17 Zip. Weder auf der Hauptdomain noch auf einer Subdomain.

    Nach der "erfolgreichen" Installation kann ich mich nicht einloggen bzw. hänge in einer Login schleife fest...

    Aktuell aus dem Level0 Log:


    Code
    1. {"reqId":"VfWlzy20A9r2UNjDKDfx","level":0,"time":"2019-12-11T21:16:33+00:00","remoteAddr":"95.208.58.229","user":"--","app":"core","method":"GET","url":"\/nextcloud\/index.php\/apps\/files\/","message":{"Exception":"OC\\AppFramework\\Middleware\\Security\\Exceptions\\NotLoggedInException","Message":"Current user is not logged in","Code":401,"Trace":[{"file":"\/var\/www\/vhosts\/hosting133475.a2e2b.netcup.net\/httpdocs\/nextcloud\/lib\/private\/AppFramework\/Middleware\/MiddlewareDispatcher.php","line":95,"function":"beforeController","class":"OC\\AppFramework\\Middleware\\Security\\SecurityMiddleware","type":"->","args":[{"__class__":"OCA\\Files\\Controller\\ViewController"},"index"]},{"file":"\/var\/www\/vhosts\/hosting133475.a2e2b.netcup.net\/httpdocs\/nextcloud\/lib\/private\/AppFramework\/Http\/Dispatcher.php","line":97,"function":"beforeController","class":"OC\\AppFramework\\Middleware\\MiddlewareDispatcher","type":"->","args":[{"__class__":"OCA\\Files\\Controller\\ViewController"},"index"]},{"file":"\/var\/www\/vhosts\/hosting133475.a2e2b.netcup.net\/httpdocs\/nextcloud\/lib\/private\/AppFramework\/App.php","line":126,"function":"dispatch","class":"OC\\AppFramework\\Http\\Dispatcher","type":"->","args":[{"__class__":"OCA\\Files\\Controller\\ViewController"},"index"]},{"file":"\/var\/www\/vhosts\/hosting133475.a2e2b.netcup.net\/httpdocs\/nextcloud\/lib\/private\/AppFramework\/Routing\/RouteActionHandler.php","line":47,"function":"main","class":"OC\\AppFramework\\App","type":"::","args":["OCA\\Files\\Controller\\ViewController","index",{"__class__":"OC\\AppFramework\\DependencyInjection\\DIContainer"},{"_route":"files.view.index"}]},{"function":"__invoke","class":"OC\\AppFramework\\Routing\\RouteActionHandler","type":"->","args":[{"_route":"files.view.index"}]},{"file":"\/var\/www\/vhosts\/hosting133475.a2e2b.netcup.net\/httpdocs\/nextcloud\/lib\/private\/Route\/Router.php","line":297,"function":"call_user_func","args":[{"__class__":"OC\\AppFramework\\Routing\\RouteActionHandler"},{"_route":"files.view.index"}]},{"file":"\/var\/www\/vhosts\/hosting133475.a2e2b.netcup.net\/httpdocs\/nextcloud\/lib\/base.php","line":1000,"function":"match","class":"OC\\Route\\Router","type":"->","args":["\/apps\/files\/"]},{"file":"\/var\/www\/vhosts\/hosting133475.a2e2b.netcup.net\/httpdocs\/nextcloud\/index.php","line":42,"function":"handleRequest","class":"OC","type":"::","args":[]}],"File":"\/var\/www\/vhosts\/hosting133475.a2e2b.netcup.net\/httpdocs\/nextcloud\/lib\/private\/AppFramework\/Middleware\/Security\/SecurityMiddleware.php","Line":135,"CustomMessage":"--"},"userAgent":"Mozilla\/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit\/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome\/78.0.3904.108 Safari\/537.36","version":"17.0.1.1"}


    Ich freue mich wenn hier noch einer eine Idee hat. :) Diverse Google suchen habe ich auch schon getätigt, bin dabei aber nur auf Einträge von V14 und co gestoßen.

    Aus Verzweiflung der Versuch doch wieder eine Owncloud zu installieren schlug leider auch fehl. :D
    netcup es wäre toll wenn Ihr eine Cloud in die Applikationen mit aufnehmt. :)


    Beste Grüße

    Micha

  • Also der Fakt, dass Nextcloud/Owncloud grundsätzlich nicht auf dem Webhosting laufen will und dass Netcup effektiv durch Veränderungen am Backend quasi alle Installationen geschrottet hat, scheint den Support nicht zu interessieren. Ich muss wirklich sagen, dass das sehr enttäuschend ist und jeder Kinderhoster einen besseren Support bietet oder wenigstens versucht den Fehler zu suchen. Diesbezüglich werde ich mich auch noch offiziell beschweren.

  • Ich kann ebenfalls bestätigen, dass die Nextcloud bei mir nur innerhalb der normalen hostingxyz.netcup.net Domain funktioniert. Sollte ich eine andere Domain nutzen, funktioniert der Login nicht, sondern man bleibt auf der Login-Seite ohne Fehlermeldung. In der error.log sind keine Fehlermeldungen zu finden.

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    binichblau: Online-Promillerechner - www.binichblau.de

  • Ich kann ebenfalls bestätigen, dass die Nextcloud bei mir nur innerhalb der normalen hostingxyz.netcup.net Domain funktioniert. Sollte ich eine andere Domain nutzen, funktioniert der Login nicht, sondern man bleibt auf der Login-Seite ohne Fehlermeldung. In der error.log sind keine Fehlermeldungen zu finden.

    Guck mal wie der Session Pfad in der Domain ist unter der du es versuchst zu installieren. Vermute, dass der session save path falsch hinterlegt wurde bzw dieser nicht in der open_base_dir mit aufgenommen wurde. Das führt nämlich zu genau dem von dir genannten Problem.

  • Guck mal wie der Session Pfad in der Domain ist unter der du es versuchst zu installieren. Vermute, dass der session save path falsch hinterlegt wurde bzw dieser nicht in der open_base_dir mit aufgenommen wurde. Das führt nämlich zu genau dem von dir genannten Problem.

    open_base_dir und session.save_path sind bei den Domains identisch, trotzdem funktioniert es nur auf der Standarddomain.


    Standard hostingxyz-Domain (hier geht's):


    defaultdomain.PNG


    Andere Domain (hier geht's nicht):

    lungenknurren.de.PNG

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    binichblau: Online-Promillerechner - www.binichblau.de

  • Hallo,

    ich schließe mich diesem Problem mal an. Ich habe jetzt alles erdenkliche versucht, nextcloud ans laufen zu bringen.

    Probiert habe ich folgendes:

    - subdomain.domain.de mit verweiß auf httpdocs/nextcloud

    - subdomain,domain.de mit httpdocs/

    - domain.de mit httpdocs/wordpress und händischen Aufruf der url domain.de/nextcloud

    und zu guter letzt als

    - hostingxxx.netcup.net mit verweiß auf httpdocs/nextcloud


    php Version 7.3 und immer eine frische Datenbank genommen. Die Datenbank wird auch bei der Installation mit Einträgen gefüllt, aber schon der erste Login mit dem erstelltem Benutzer endet in einer Dauerschleife auf index.php/login?redirect_url=/index.php/apps/files/


    Owncloud hatte ich ebenfalls probiert, nur da erschien beim Installer bereits die Meldung, dass es ein Problem gibt und ein Login wurde gar nicht erst angeboten.

  • Quote

    index.php/login?redirect_url=/index.php/apps/files/

    Hört sich für mich dann aber eher nach einem Redirect Fehler an, was passiert wenn du dich einloggst und dann mit dem selben Browser index.php/apps/files/ aufrufst?


    PS: Ich würde nie eine Nextcloud Instanz auf einem Shared Hosting betreiben. Aber jedem das seine... Aber man sieht ja wieviel Probleme es bereiten kann wenn man keine Rechte auf NGNIX / Apache Konfigs hat. Und wenn es mal läuft, dann kommt eine Änderung und man sucht den nächsten Fehler.