Bug: Einstellungen speichern schlägt fehl

  • Im SCP kann ich die Einstellungen (Spitznamen anzeigen, Einfaches Passwort, Sicherheitsmodus) nicht speichern. Das Absenden des Formulars resultiert (mit meinem Account) immer in einem Die Anfrage kann nicht bearbeitet werden-Fehler; gleichzeitig werde ich ausgeloggt.


    Es handelt sich dabei nicht um ein falsch eingegebenes Passwort zur Bestätigung. Gebe ich mein Passwort falsch ein, wird das korrekt mit SCP Login Passwort ist falsch. quittiert.


    Stelle ich mich dumm an oder ist das ein Bug im SCP?

    Liegt es vielleicht daran, dass ich eben 2FA für meinen Netcup-CCP-Account eingerichtet habe?

  • Hast Du vorher nur 2FA aktiviert oder auch den "sicheren Loginmodus" im SCP? (Vorsicht: Wenn Du das machst, kommst Du nur noch übers CCP mittels SSO ins SCP!)


    Hast Du Dich direkt ins SCP eingeloggt oder über den Button im CCP?


    So oder so würde ich die genaue Fehlerbeschreibung per Mail an netcup senden, inkl. Verweis auf den Forenthread. Dann landet es schneller in der richtigen Abteilung. Das hier ist primär ein Kundenforum. Mitarbeiter von netcup sind hier nicht permanent aktiv.

  • Hast Du vorher nur 2FA aktiviert oder auch den "sicheren Loginmodus" im SCP? (Vorsicht: Wenn Du das machst, kommst Du nur noch übers CCP mittels SSO ins SCP!)


    Ich habe vorher nur die 2FA aktiviert und hätte dann gerne noch den "sicheren Loginmodus" im SCP aktiviert, um eben (zur Sicherheit) nur noch per 2FA und SSO ins SCP zu kommen. Dazu bin ich wegen des oben beschriebenen Problems dann nicht mehr gekommen. ;)


    Hast Du Dich direkt ins SCP eingeloggt oder über den Button im CCP?


    Habe ich beides ausprobiert, beides mal der gleiche Fehler.


    So oder so würde ich die genaue Fehlerbeschreibung per Mail an netcup senden, inkl. Verweis auf den Forenthread. Dann landet es schneller in der richtigen Abteilung. Das hier ist primär ein Kundenforum. Mitarbeiter von netcup sind hier nicht permanent aktiv.


    Danke für den Hinweis, werde ich dann mal machen. :)

    Ich hab mich im Forum hier noch nicht so viel umgesehen, daher konnte ich nicht so gut einschätzen, inwiefern man hier die netcup-Mitarbeiter erreicht.

  • Mail-Austausch mit dem netcup-Support und eigenes Herumprobieren hat ergeben: Man darf das Einstellungen-Formular nicht per ENTER-Druck bestätigen, sondern muss explizit den Speichern-Button anklicken. Der Button ist nämlich nicht Teil des HTML-Formulars, sondern submitted per onclick-Handler das Formular, allerdings mit einer anderen URL als im action-Attribut steht. Bei Bestätigung mit ENTER schickt der Browser das Formular somit an die im Attribut angegebene URL, die falsch ist.


    Dem netcup-Team ist »dieses Verhalten bereits bekannt; Formulare im SCP müssen mit explizitem Druck auf den Button abgesendet werden. [Sie] werden prüfen, wie [sie] das optimieren können.«


    Es war also ein halber Bug und zur Hälfte Dummheit meinerseits.

  • Es war also ein halber Bug und zur Hälfte Dummheit meinerseits.

    Das sehe ich nicht so: Das ist ein typischer Designfehler, der auch nicht dokumentiert ist. Als User hat man sich da gar nichts vorzuwerfen. Sorry netcup, ist nicht böse gemeint. michaelt : Danke für die Rückmeldung!

    ░▒▓[https://grundsoli.de/netcup-gutscheine|netcup Gutscheine]▓▒░


    ░▒▓ [https://grundsoli.de|Blog] ▓▒░