Snapshot Modell mit GB bis zur haelfte verstehe ich nicht...

  • Hallo,
    Erstmal vorweg ich bin super begeistert von diesem Angebot. Ich wuerde nur gerne andere Meinungen hoeren zu meinem sagen wir es Luxus problem.


    Auf meinem Root haben ich jetzt 56 GB von 87 belegt. Jetzt sagt mir das System da ich ueber die haelfte bin dass ich keine Snapshots mehr machen kann.
    Ich habe bereits den Kontakt angeschrieben. Ich habe ja auch 10 Backups gekauft und wuerde ja auch mehr zahlen pro Backup.


    Was mich jetzt zu meiner Frage bringt ob das sinvoll ist dass man von einem Server kein Image machen kann wenn man etwas ueber die haelfte voll hat.


    Denn man ist ja gehandicappt wenn man nur bis zu haelfte gehen darf und nicht den ganzen Space benutzen darf. ich weiss man kann Storage space pro Monat kaufen. das wuerde ich auch machen wenn es denn wenigstens immer einmalig waere. bsp: ich will ein Image machen brauche aber 15 GB mehr damit ich das machen darf. Die 15 GB wuerde ich kaufen.


    Bin auf eure und offizielle meinung gespannt.


    Edit
    habe soeben Antwort vom Support bekommen dort sagte man mir dass ich den Storage Space nicht fuer ein backup benutzen darf ...man bot mir aber an auf den naechst hoeheren Server zu upgraden... ?!?!


    Liebes Netcup Team bitte ueberdenkt eure Politik in dem Bereich denn ihr bietet so im grunde genommen immer nur die haelfte eines jeden Speicherplatzes von euren Servern wie ihr anbietet.


    man laesst also den Kunden mit dem Feuer spielen sollten eure Server was ja wirlich passieren kann abraucht und alles auf dem Server weg waere.Wenn man denn kein Backup hat da man ja ueber die haelfte des Speicherplatzes drueber ist.Und nein ich rede nicht von euren 80 Euro Backups die ihr anbieten keonnt denn wenn es bei euch geht wieso nicht bei mir ??
    Und ein upgrade anbieten ist bauernfaengerei was bringen 240 GB wenn ich 120 GB nur benutzen darf um sicher zu sein dass man ein Backup machen kann.

  • Hi,


    es ist richtig, Snapshots können nur angelegt werden, wenn genug Speicher frei ist, da sie auf der Festplatte des Servers gespeichert werden. Dafür müssen auch überhaupt keine Backups gekauft werden. Vermutlich hast Du Snapshot-Exports gekauft? Die benötigt man, um die Snapshots anschließend herunterzuladen.
    Den Storage-Space wirst Du nicht nutzen können, um die Snapshots dorthin zu erstellen.


    Die Snapshots sind nicht als Backup zu verstehen, um seine Daten zu sichern kann (und sollte) jeder Serverbesitzer andere Methoden nutzen (mehrfach hier im Forum schon besprochen worden). Unerfahrene spielen hier wie Du so schön sagst mit dem Feuer, das tun sie aber sowieso, wenn Sie einen öffentlichen Server betreiben.

  • Die Konkurrenz macht das anders. Da gibt es (je nach Tarif) 2 oder mehr Snapshots. Diese zwei Snapshots kann man dann immer machen, egal wie voll die vServer Platte ist...
    Find ich persönlich besser da man immer genau weiß wieviele Snapshots man machen kann. Defragmentieren fällt dann auch weg, ein Snapshot kann immer sofort gemacht werden (solange man noch einen Frei hat)

  • kaum reden wir davon ist heute der Server leider wieder abgeschmiert und mein TS ging nicht mehr. hatte zum Glueck ein Daten backup und ich meine nicht den snapshot...


    Auch war dieser Serverausfall jetzt der 2te innerhalb eines Monats...es wird also eng mit der 99,9 uptime in diesem Jahr. :)


  • kaum reden wir davon ist heute der Server leider wieder abgeschmiert und mein TS ging nicht mehr. hatte zum Glueck ein Daten backup und ich meine nicht den snapshot...


    Auch war dieser Serverausfall jetzt der 2te innerhalb eines Monats...es wird also eng mit der 99,9 uptime in diesem Jahr.

    Ist der Ausfall denn auf Netcup zurückzuführen ?
    Netcup stellt nur die Infrastruktur bzw. die VM. Ich würde mal aus eigenen Erfahrungen sagen, dass meistens der Kunde an einem Serverabsturz die Schuld trägt.


    kann man mir dann bitte eine Cloudl Backup loesung vorschlagen

    Wenn du dich hier im Forum umschaust wirst du viele Beiträge über Backuplösungen finden. Du könntest entweder von Netcup einen Storage Space buchen oder einen kleineren VPS oder Rootserver als Backupserver. Es gibt natürlich viele weitere Backupvarianten.

  • ja freesie wenn ich ueber das SCP nicht mehr auf den Server zugreifen kann dann ja....ausserdem benutze ich Windows Server und hasse mit verlaub Linux !! Von daher sind die meistens Backup loesungen nichts fuer mich

  • ja freesie wenn ich ueber das SCP nicht mehr auf den Server zugreifen kann dann ja....ausserdem benutze ich Windows Server und hasse mit verlaub Linux !! Von daher sind die meistens Backup loesungen nichts fuer mich

    Aber auch für Windows gibt es viel Software. Da muss man sich einfach mal durchprobieren bis man für sich die richtige Lösung gefunden hat. Google ist dein Freund und Helfer.
    Und für einfache Datenbackups reicht doch auch die normale Cloud aus.

  • Dann muss ich weiter ausholen alle Backup Image programme kosten von 400 Euro aufwaerts...das ist fuer meine Zwecke (Multigaming Clan und Game Server einfach zu teuer.


    Und hoer auf mit deinem Goolge ich bin kein depp der nicht suchen kann....Ist bei dir heute irgendwie die Besserwisser Software installiert ?) Hau doch mal ein paar deiner super leosungen raus !!

  • Das sollte alles nicht böse rüberkommen. Ich glaube bis man eine geeignete und zuverlässige Konfiguration für seine Bedürfnisse gefunden hat (auf Windows oder Linux) braucht es seine Zeit.


    Für mich hilft es immer in anderen Foren zu lesen und Erfahrungen von anderen Benutzern zu lesen.
    Ich selber habe mich noch nie mit Backupsoftware für Windowsserver auseinandergesetzt.


    Aber dieses Programm habe ich z.B gefunden: Iperius Backup | Datensicherung Software - Image Backup, Cloud
    Ob es gut ist oder für dein Vorhaben ideal ist weiß ich jedoch nicht.

  • Ok Freesie dann gebe ich dir jetzt mal etwas halbwissen von mir ....backup Solutions die Daten speichern von Servern gibt es zuhauf kostenlos oder preislich ABER Backup solutions die ganze Images ziehen kosten 400 aufwaerts !


    Dein Vorschlag hat 2 Versionen...die free die kann nut Daten und die die kostet die kann auch Image

  • Servus.


    Dass Snapshots nur durchführbar sind wenn min. die Hälfte des Speichers frei ist, ist technisch bedingt und aus meiner Sicht bei dem Preis/Leistungsverhältnis auch vollkommen in Ordnung.


    Mein Lösungsvorschlag für dich wäre die in Windows-Server integrierte Backup-Funktion in Verbindung mit einem Storage-Space von netcup.


    lg.

  • hey da hat einer ahnung ...naja ob ich jetzt patzig bin oder nicht kann dir ja egal sein .


    Und ja was du sagst ist richtig. Nur kann die Windows sicherung nur taeglich ich haette gerne woechentlich.

  • Ohne die Diskussion jetzt pushen zu wollen möchte ich anmerken, dass es mir nicht egal sein kann wenn du hier nach Hilfe fragst. Du solltest den Personen bei denen du nach Hilfe fragst mit dem nötigen Respekt gegenübertreten. Ansonsten wirst du hier wohl relativ bald keine Hilfe mehr erhalten.


    Was spricht gegen eine tägliche, inkrementelle Sicherung?

  • Danke den Tip hab ich gebraucht !


    Was spricht gegen eine tägliche, inkrementelle Sicherung?

    Und nein dass ist meine Diskussion deswegen geht es dich sehr wohl einen sc.......an wen ich hier nach Hilfe frage und wen nicht.

  • Ich will nicht Linux verstehen! Ich will nicht 400 Euro ausgeben! Ich will nicht selber googeln!
    Ich will gefälligst von euch eine Lösung für meine selbstgemachten Probleme, und ich will die Lösung sofort sonst werd ich patzig!


    Na dann mal viel Glück! Wundert mich dass dir hier überhaupt noch freundliche Leute versuchen zu helfen...

  • Thomasarsc


    nur um mich zu bashen antwortest hier ?? Stecks dir bitte ... Nochmal fuer dich ich kann googlen ich habe ahnung hier geht s primaer um das Snapshot problem ..also schleich dich bitte zu deiner Familie und mach die bloed an. Danke Bitte