SSL-Zertifikat für den Mail-Server und Plesk selbst auf einem managed Server

  • Hallo,


    ich möchte wie in der Anleitung (https://docs.plesk.com/de-DE/o…ssltlszertifikaten.59466/) beschrieben ein SSL-Zertifikat für den Mail-Server und Plesk eingerichtet bekommen. In der Anleitung steht dazu:

    1. Installieren Sie die Erweiterung Let’s Encrypt
      <https://ext.plesk.com/packages…-d26a0183a8dd-letsencrypt>, falls Sie dies noch nicht gemacht haben.
    2. Gehen Sie zu *Tools & Einstellungen* > *SSL/TLS-Zertifikate* (unter
      "Sicherheit").
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche *+ Let's Encrypt*.
    4. Vergewissern Sie sich, dass die E-Mail-Adresse im Feld
      "E-Mail-Adresse" korrekt ist. Wichtige Benachrichtigungen werden an diese E-Mail-Adresse gesendet.
    5. Klicken Sie auf *Installieren*.

    Diese Punkte habe ich in meinem Plesk nicht. Der Support [NC#2019032710000775] sagt nur auf meine Anfrage (inkl. dieser Anleitung, sollte also eindeutig sein)

    Quote

    Sie haben die Lets Encrypt Extension auf den Servern installiert. Sie müssen natürlich auch eine Domain anlegen, damit diese mit Lets Encrypt verschlüsselt werden kann.

    Ich komme absolut nicht weiter und vermute das der Support nicht wirklich mein Problem versteht.

  • Aber Recht haben sie... Damit Du im Plesk die Icons siehst, musst Du zuerst eine Domain im Plesk anlegen ...

    Nein ernsthaft, Du möchtest Letsencrypt auf dem Pleskhost installieren und für den Maildienst verwenden - sag ihnen das, wenn es das ist.

    ░▒▓Blog: https://grundsoli.de/▓▒░

    ░▒▓Educom Invites: http://bit.ly/3792TX9▓▒░

  • Eben. Tip: Formulier den Betreff Deiner Nachricht kurz und verständlich und schreib dem Support maximal drei kurze Sätze, die den Wunsch artikulieren. Egal bei welcher Firma - je mehr Information, umso mehr wird überlesen und interpretiert. Ich weiss nicht warum das so ist, aber es ist so. Weiterer Tip: nur ein Anliegen pro E-Mail.

    ░▒▓Blog: https://grundsoli.de/▓▒░

    ░▒▓Educom Invites: http://bit.ly/3792TX9▓▒░