Webseite gibt nur das Plesk SSL-Zertifikat aus anstatt signiertes

  • Hallo! Ich habe leider Probleme mit dem Webhosting 8000!


    Weder Let's Encrypt noch ein via CSR angefordertes und erfolgreich hochgeladenes PostiveSSL Zertifikat werden bei einer Webseite ausgegeben.


    Es kommt bei einer HTTPS-Verbindung immer nur das selbst-signierte Plesk Zertifikat. Das signierte Zertifikat wurde in den Hosting Einstellung korrekt zugewiesen und taucht auch unter Zertifikate der jeweiligen Domain in Plesk auf.


    In der Hilfe von Plesk steht, dass man den Webserver neustarten soll bei diesem Fehler... Ist halt schwierig bei einem Managed Hosting ... ;)


    Ich bräuchte dringend Hilfe, da ich einige Domains nur mit "SSL an" migrieren kann. Sonst zerhaut es die URLs in der DB. Auch sind diese Domains schon umgestellt, sprich es erscheint die Meldung "Hier entsteht eine neue Webseite". Zudem werden jetzt Besucher von Google kommend abgeschreckt, da die Meldung "nicht sicher" erscheint. Hier war die URL mit https bereits indexiert ...


    Vielleicht hatte ja jemand das gleiche Problem und hat noch eine Idee. Viele Grüße! :/

  • Danke das hatte ich auch versucht, sowie die "Sperren Option". Was geholfen hat war der Kontakt mit dem Support. Jetzt funktioniert sogar auch Let's Encrypt so wie es sein sollte, ohne dass ich etwas ändern musste.


    Ansonsten ist die Migration bisher problemfrei und ich finde für Managed die Seitenausgabe auch recht zügig.


    Es ist nur manchmal irritierend wenn Einstellungen die man in Plesk getätigt hat nicht sofort aktiv sind. Wäre cool wenn es ein Indikator geben würde wo man sehen kann welche Einstellung die gespeichert wurde noch nicht live ist. :thumbup: