SMTP Problem Thunderbird

  • Hi,
    ich habe heute das Webhosting Paket mit den 15 .de Domains erworben und habe zum Testen eine E-Mail erstellt.


    Per Mail erhielt ich folgende Information:
    - Servername für den Empfang und Versand von E-Mails: *****.netcup.net
    dieser wurde auch automatisch von Thunderbird erkannt (Eingang IMAP STARTTLS, Ausgang SSL), nachdem ich Mail & Passwort eingegeben habe.


    Das empfangen lief auch direkt ohne Probleme nur beim Senden bekomme ich folgenden Fehler:
    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server ****.netcup.net ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals.


    Also ab in die Weboberfläche, wo mir als Information neben der Mail folgende Daten geliefert werden:
    Eingehender Mailserver: mail.<domain>.de
    Ausgehender Mailserver: mail.<domain>.de (Server erfordert eine Authentifizierung)
    Unterstützte eingehende Mail-Protokolle: POP3, IMAP
    Unterstützte ausgehende Mail-Protokolle: SMTP
    sowie ein link zu einem Kundenhandbuch von parallels, dort gibt es folgende Infos:
    POP3 port: 110 IMAP port: 143 SMTP port: 25
    Benutzername. Ihre vollständige E-Mail-Adresse. Zum Beispiel: johndoe@example.com.
    Adresse des Posteingangsservers (POP3/IMAP). Geben Sie die Internetadresse Ihrer Website an. Beispiel: beispiel.com
    Adresse des Postausgangsservers. Geben Sie die Internetadresse Ihrer Website an. Beispiel: beispiel.com
    gesagt getan, manuell eingegeben und folgenden Fehler erhalten: Thunderbird konnte keine Einstellungen für ihr E-Mail-Konto finden.


    auch hier weiß das Kundenbuch rat: Wenn die Einstellungen bei Ihnen nicht funktionieren, informieren Sie
    sich bei Ihrem Hosting-Provider über die richtige Kombination.
    was ich hiermit tue :D


    Kennt jemand die richtige Kombination ?
    btw.: Betreiber Telekom, aber ich glaube nicht das es ein port Problem ist.


    LG
    Taski

  • Wenn man auf die E-Mail verschlüsselt zugreifen möchte die Daten aus der E-Mail, ansonsten kann man auch die Daten aus dem WCP verwenden.


    Aus der Mail:

    Code
    1. Verwenden Sie, um verschlüsselt auf Ihre Dienste zuzugreifen bitte die folgende Angaben.
    2. - Servername für die Verbindung mit FTP: xxx.netcup.net
    3. - Servername für den Empfang und Versand von E-Mails: xxx.netcup.net



    Hier ist auch Eintrag aus dem NetcupWiki zum Einrichten von Thunderbird: Mozilla Thunderbird – netcup Wiki

  • Hi meine "Postausgangs-Server (SMTP)" sieht wie folgt aus:


    Server: ***.netcup.net
    Port:587
    Benutzer: user@domain.de
    Authentifizierungsmethode: Passwort, normal
    Verbindungssicherheit: STARTTLS


    so funktioniert es bei mir leider nicht ...


    EDIT: Problem gelöst, wenn jemand noch einen T-Com Router hat, "Liste der sicheren Email-Server" deaktivieren