Aktualisierung der Webmailer - Roundcube auf 1.x

  • Hallo,


    wie stehen die Chancen, dass ihr euren Webmailer ein Update spendiert?
    Roundcube gibt es schon ewig als 1.x., aktuell ist schon 1.1.x. Hat es einen bestimmten Grund auf 0.9.5 zu bleiben?
    Horde und das noch ältere AtMail interessiert mich dabei weniger.


    Gruß

  • Also was der Hersteller ,von roundcube?, damit zu tun, ist mir nicht ganz klar. Trotzdem bin ich der Meinung, es sollte mindestens eine 1.x Version mit vielleicht 1-2 Plugins wie "zipdownload" und "archive" sein.
    Immerhin ist 0.9.5 vom Oktober 2013.


    Aber gut, ihr könnt es euch ja mal überlegen eure Software einigermaßen aktuell halten zu wollen, um der Kunden Willen :D

  • Also was der Hersteller ,von roundcube?, damit zu tun, ist mir nicht ganz klar.


    Ich glaube damit war auch eher der Hersteller der Software gemeint, von dem die Software im Gesamtpaket integriert ist ;)


    Das könnte jetzt z.B. die Linux Distribution oder auch die Verwaltungsoberfläche für die Kunden sein, wo es eventuell entsprechende Abhängigkeiten gibt. Ist nur spekuliert, da ich nicht einmal weiß, wie/wo Roundcube bei diesen Produkten integriert ist. Ich persönlich setze auf einigen Systemen z.B. noch immer die Version 0.7.2 ein, die noch älter ist. Einfach deshalb, weil das die stabile Version meiner Linux Distribution ist und ich mir dadurch ein manuelles Update erspare.


    Ansonsten steht es Dir als schnelle Lösung frei, Roundcube einfach selbst auf Deinem Webspace zu installieren. Dann hast Du die jeweils neueste Version und kannst Sie auch vollständig anpassen, wie es Dir gefällt :)



    MfG Christian