Emails zu Outlook.com - 250 queued for delivery...

  • Wir machen also Fortschritte (oder eben du oder MS? - Interpretationssache :) )


    Seit heute Nacht wird plötzlich eine meiner netcup IP-Adressen über SNDS gemeldet: Blocked due to user complaints or other evidence of spamming – aber immerhin, wir haben eine Fehlermeldung! :)


    Das interessante daran ist, dass ich über dort seit mindestens zwei Monaten keine einzige Mail mehr an Microsoft-Server gesendet habe, weil sie alle über das andere Relay geleitet wurden. Von automatisch generierten DMARC-Reports natürlich einmal abgesehen, da gerade über Mailinglisten auch einiges von deren Absendern ankommt.


    Ich werde dann einmal das gleiche Formular wie gestern ausfüllen und berichten, was sich getan hat.



    MfG Christian

  • Hallo zusammen,
    ich habe absolut das selbe Problem. DKIM und SPF sauber eingerichtet. Jeder andere Service akzeptiert meine Mails, nur Microsoft nicht.
    Hat Netcup dazu vlt infos? Auf SNDS sehe ich keine Daten zu meiner IP (vermutlich zu wenige Emails). Aber ich sehe auch folgenden Eintrag:

    Quote

    NameE-mail addressFirst IPLast IPAccess statusActions

    Oliver Wernermail@netcup.de46.38.240.046.38.247.255NormalRequest reauthorization

    Hat noch jemand eine Idee für weiteres Vorgehen?

  • Neue Antwort von MS:


    SNDS und JMRP ist eingerichtet. Zeigt mir aber keine Fehlermeldung.
    Ich soll nun also ReturnPath Geld in den Rachen schmeißen, damit Microsoft Emails entgegen nimmt... Diese Firma... wow.
    Ich versuche noch bekannte von mir davon zu überzeugen meine Domains manuell in die Whitelist aufzunehmen, vlt. triggert man damit den SmartScreen Filter... wir können hier auch gerne Mailadressen und Domains austauschen, um das ganze im größeren Rahmen zu testen.. aber keine Ahnung ob das Aussicht auf Erfolg hat...

  • Kämpfe auch gerade für eine Zustellung meiner Mails bei MS ... hat sowas mal jemand bekommen? Im SNDS wird nichts aufgeführt und ich habe sogar extra SPF eingerichtet ...

  • Kämpfe auch gerade für eine Zustellung meiner Mails bei MS ... hat sowas mal jemand bekommen? Im SNDS wird nichts aufgeführt und ich habe sogar extra SPF eingerichtet ...

    Genau das habe ich auch bekommen. Nützlich wie die Eier vom Papst...
    Ich habe beschrieben, dass dennoch keine Emails ankamen, aber darauf habe ich nur die Antwort erhalten die ich weiter oben gepostet habe....

  • Ich hatte leider das gleiche Problem.
    Da ich noch ne FailOverIP hatte, hab ich mal versucht mit dieser die gleiche Email zu verschicken und siehe da sie kommt an.


    Aus welchen Subnet kommt eure IP ? Meine kommt aus 37.120.191.xx (welche nicht funktioniert)
    Die funktionierende kommt aus 46.38.231.xx

  • ThomasPr Es liegt nicht immer daran. Es gibt zwar einen Anhaltspunkt, jedoch weist MS auch Mails ab, wenn Server dort volle Punktzahl erreichen.


    Ja, da hast du recht. Microsoft ist schon sehr zickig was die Annahme von Mails angeht. Ich wollte mit diesem Hinweis nur sicherstellen, dass alle best-practices eingehalten werden (reverse DNS, EHLO Hostname, SPF, DKIM, DMARC). Das mag zwar nicht zwangsläufig die Lösung des Problems sein, erhöht aber hoffentlich die Chancen bei Microsoft.

  • Das Problem ist vermutlich auch, dass MS auf einzelne kleine Mailserver oder fast unbekannte Domains (Mail Adressen wie rDNS) mit geringem Sendevolumen allergisch reagiert, auch wenn man nie auffällig wird. Man ist halt zu unwichtig und eine potentielle Bedrohung… (just my two cents)


    Ob meine Mails von netcup IPs nach dem aufgehobenen Block bei denen ankommen, müsste ich wieder einmal testen. Im Moment rennt weiterhin alles für MS über das externe Relay und kommt offensichtlich auch an.



    MfG Christian

  • Guten Tag,



    unserer Erfahrung nach schickt Outlook.com E-Mails aus folgenden Gründen zunächst immer in den Ordner Junk:


    - Domain unbekannt
    - IP-Adresse unbekannt


    Sobald an eine Domain oder IP-Adresse Nutzer von Outlook.com eine bestimmte Anzahl von E-Mails gesendet haben, wird die Domain / die IP-Adresse akzeptiert.


    Das Verhalten ist natürlich alles andere als gut.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß

  • Erreicht ihr denn bei Newsletters spam test by mail-tester.com die volle Punktzahl?

    9/10, da kein DKIM. Aber SPF dient doch demselben Zweck, reicht das nicht? Jedenfalls weiß ich auch nicht, wie MS das überprüfen will, ohne dass ich ne Testmail hinschicke oder so. Daher kann es daran eigentlich nicht liegen?