.htaccess funktioniert plötzlich nicht mehr

  • Guten Abend,


    ich habe auf dem FTP meiner Website eine .htaccess und .htpasswd Datei erstellt um den Zugriff auf ein bestimmtes Verzeichnis zu unterbinden.

    Nach der Einrichtung der beiden Dateien war der Passwortschutz aktiv. Einige Stunden später war dieser jedoch nicht mehr aktiv. Das Verzeichnis ist nun von jedem PC erreichbar obwohl ich nichts verändert habe.


    Meine .htaccess Datei:

    Code
    1. <Files ~ "^\.(htaccess|htpasswd)$">
    2. deny from all
    3. </Files>
    4. Options Indexes
    5. AuthUserFile /var/www/vhosts/xxxxxx.xxxxxx.netcup.net/[user ersetzen]/privat/.htpasswd
    6. AuthGroupFile /dev/null
    7. AuthName "Please enter your ID and password"
    8. AuthType Basic
    9. require valid-user
    10. order deny,allow

    Habt ihr Ideen woran das liegen könnte?


    Grüße

    itsEzz

  • Hat wirklich keiner eine Idee warum es plötzlich nicht mehr funktioniert?

    Meinst du mit 'ich habe auf dem FTP meiner Website' die DocumentRoot deiner Webseite?

    Falls ja, verschiebe die .htaccess und .htpasswd in das zu schützenden Verzeichnis.


    Ich bin von der .htaccess Variante abgekommen und nutze die 'Passwortgeschützten Verzeichnisse' im WCP.

  • Erstmal danke für die Antwort.

    Die beiden Dateien sind natürlich im zu schützenden Verzeichnis.

    Wenn sich bei den beiden Varianten nicht viel unterscheidet bezüglich der Funktionalität, dann wäre das natürlich auch eine Lösung.


    Mir ist aber nach wie vor schleierhaft wieso die .htaccess Variante plötzlich nicht mehr läuft.