diverse FTP-Themen: FTPES und Zertifikat

  • Hallo Leute,


    ich hab folgende zwei Themen bzgl FTP und möchte eigentlich nur verschlüsselt übertragen:

    (1) Szenario ist: separate FTP-Benutzer für diverse Backups/Ordner. Soweit ich das verstanden habe, geht das maximal mit FTPES in meinem Webhosting-Paket (Wollmilchsau).

    Wenn ich das unter dem Link

    https://www.kryptowissen.de/sicheres-ftp-mit-filezilla.html

    richtig lese, geht das nur über explizites Anfordern einer verschlüsselten Übertragung.

    Aber es wäre auch eine unverschlüsselte Übertragung möglich oder ist es so, dass Netcup hier grundsätzlich nur verschlüsselt überträgt?

    Ist das sichergestellt? :-)


    (2) Wenn ich mit Filezilla auf den FTP-Server gehe, kommt folgende Meldung bei der Prüfung des Zertifikats?

    Das ist "normal" oder?

    pasted-from-clipboard.png


    Danke vorab für eure Hilfe

    VG
    meisle

  • Danke für die Antwort. Heißt das, die Übertragung der Daten mit netcup webhosting Server ist immer verschlüsselt? Oder kommt es auch auf das Programm drauf an. Hab am Handy eins, da könnt dir Zertifikat Meldung nicht...


    Danke vorab

  • Sowohl als auch. Der Client muss FTPS unterstützen, als auch die Gegenstelle, der Server. In FileZilla zum Beispiel kannst du in den erweiterten Servereinstellungen explizites FTP über TLS erfordern.

    Wenn du ganz sicher gehen willst, nutzt du SFTP (Ableger SSH) über Port 22. Das sollte immer verschlüsselt sein, sonst ist es Telnet und der hört eigentlich auf Port 23.

  • Ok, danke! Du hast mir schon echt weiter geholfen.

    Das mit sftp geht soweit ich weiß bei meinem Paket leider nur mit dem Hauptuser. Wenn ich über Unterordner/separate ftp User gehe, geht das nicht.

    Falls jemand da was anderes weiß, bitte sagen :)

  • Freut mich, dass ich dich unterstützen konnte!


    Genau so ist es. Für SFTP nutzt du den SSH User. Von diesem hast du bei den meisten Hostern, auch bei netcup Shared Hosting, nur einen. Dieser gilt dann auch für das komplette Kundenverzeichnis. Weitere SSH Subuser können meistens nicht angelegt werden.