Fragen zu Filezilla

  • Hallo zusammen,

    ich versuche jetzt schon seit Stunden mich in filezilla anzumelden. Finde dazu nur Anleitungen über Confixx. Bin aber ganz neu bei netcup und hab jetzt nach langen Suchen gefunden, dass Confixx abgelöst wurde.

    Nur...wie bzw womit melde ich mich jetzt bei filezilla an? Habe schon alle möglichen Versuche gestartet, bekomme aber keinen Zugang zum Server...

    Alternativ wäre ein Tipp, wie ich über den netcup-FTP komplette Ordner hochladen kann!


    Danke schonmal und Gruß

    Karin

  • Filezilla ist ein FTP-Client. Eingetragen werden also FTP Zugangsdaten. Wenn Du ein Webhosting-Produkt gebucht hast, wirst Du die Daten im WHC finden. Dort kannst Du auch weitere FTP-User anlegen. Bei vServern muss man sich selbst darum kümmern.

  • Hallo,


    Filezilla kann man mit den Zugangsdaten vom Webhosting-Zugang nutzen, als Protokoll "SFTP - SSH File Transfer Protocol" wählen, Verbindungsart "Normal", bei Server sollte die IP des Webhostings bzw. eine Domain die darauf verweist eingetragen werden. Port Freilassen oder 22 wählen.


    Bei Benutzer/Passwort die Daten vom Webhosting-Zugang eintragen. Alternativ kann wie weiter oben erwähnt auch FTP benutzt werden.

  • Filezilla ist ein FTP-Client. Eingetragen werden also FTP Zugangsdaten. Wenn Du ein Webhosting-Produkt gebucht hast, wirst Du die Daten im WHC finden. Dort kannst Du auch weitere FTP-User anlegen. Bei vServern muss man sich selbst darum kümmern.

    ich kann aber keine kompletten Ordner hochladen wie bei filezilla...oder?

  • Hallo,


    Filezilla kann man mit den Zugangsdaten vom Webhosting-Zugang nutzen, als Protokoll "SFTP - SSH File Transfer Protocol" wählen, Verbindungsart "Normal", bei Server sollte die IP des Webhostings bzw. eine Domain die darauf verweist eingetragen werden. Port Freilassen oder 22 wählen.


    Bei Benutzer/Passwort die Daten vom Webhosting-Zugang eintragen. Alternativ kann wie weiter oben erwähnt auch FTP benutzt werden.

    Benutzer ist aber nicht die Kundennummer sondern "Hosting" mit den Zahlen dahinter...oder? Ich habe allerdings alles schon ausprobiert, Kundennummer und die Hosting+Zahlen-Kombination...irgendwo hakt es noch, denn ich bekomme keine Verbindung über filezilla...es ist zum Mäusemelken

  • Benutzer ist aber nicht die Kundennummer sondern "Hosting" mit den Zahlen dahinter...oder? Ich habe allerdings alles schon ausprobiert, Kundennummer und die Hosting+Zahlen-Kombination...irgendwo hakt es noch, denn ich bekomme keine Verbindung über filezilla...es ist zum Mäusemelken

    Ja "hosting" mit Zahlen dahinter und unbedingt Groß/Kleinschreibung beachten.

  • Sieht aus als wäre das Passwort bzw. der Benutzername falsch. Evtl mal ein neues Passwort in Plesk unter Webhosting-Zugang setzen. Alternativ kann auch ein neuer FTP-Benutzer erstellt werden. Siehe Wiki: https://www.netcup-wiki.de/wik…nel_Webhosting#FTP-Zugang bei einem reinen FTP-Nutzer muss aber entsprechend das Protokoll FTP in Filezilla gewählt werden.

  • als Protokoll "SFTP - SSH File Transfer Protocol" wählen, Verbindungsart "Normal",


    Hallo,


    wenn ich "FTP" als Protokoll nehme klappt alles mit Filezilla. Ändere ich "FTP" in "SFTP", dann endet der Verbindungsaufbau mit 2 Fehlermeldungen:


    Code
    1. Status: Verbinde mit hostingxxxxxx.xxxxx.netcup.net...
    2. Antwort: fzSftp started, protocol_version=8
    3. Befehl: open "xxxxxxx@hostingxxxxxx.xxxxx.netcup.net" 22
    4. Befehl: Pass: ************
    5. Status: Connected to hostingxxxxxx.xxxxx.netcup.net
    6. Fehler: Received unexpected end-of-file from SFTP server
    7. Fehler: Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen


    Muß ich noch etwas umstellen?


    Gruß
    akapuma

  • Hallo,


    ich habe dasselbe Problem. Möchte mich auch per Filezilla verbinden (Webhosting-Packet), doch sämtliche Kombinationen funktionieren nicht.

    Per FTP (Port 21) kommt immer direkt folgender Fehler:


    Status:    Verbinde mit 000.000.000.000...

    Status:    Verbindungsversuch fehlgeschlagen mit "ETIMEDOUT - Zeitüberschreitung bei Verbindungsversuch".

    Fehler:    Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen



    Per SFTP (Port 22) kommt folgendes:


    Status:    Verbinde mit 000.000.000.000...

    Antwort:    fzSftp started, protocol_version=8

    Befehl:    open "hostingXXXXXX@000.000.000.000" 22

    Fehler:    Network error: Connection timed out

    Fehler:    Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen


    Das Ganze funktioniert weder mit dem Standard Benutzer (hostingXXXXXX) als auch mit einem neu angelegten Benutzer.

    Passwort wird das richtige verwendet und als Server wurde alles Mögliche Versucht (Domain, IP, hostingXXXXXX.a2fdf.netcup.net)


    Hat jemand eine Idee, woran der Verbindungsaufbau noch scheitern könnte?


    Gruß Flodsche


  • Hab mir das Teil mal eben installiert. Funktioniert bei mir z.b. (erster Versuch) so:

    Server: sftp://hostingxxxxxx.a2f30.netcup.net

    Benutzername: hostingxxxxxx

    Passwort: mein-streng-geheimes-Passwort

    Port: 22


    Port kann man wohl auch weglassen, weil das der Default-Port für sftp ist.

    Benutzername/Passwort entsprechen den unter Webhosting-Zugang angezeigten bzw. eingegebenen Daten.

  • Bei einigen gescheiterten Anmeldeversuchen kommt deine IP Adresse für kurze Zeit auf eine Sperrliste.

    Einfach abwarten und mit den richtigen Credentials nochmal probieren.

    Danke für die Antwort, aber auch das hat den erhofften Erfolg nicht gebracht.



    Das ist 1:1 meine Vorgehensweise.

  • Klappt denn die Verbindung per SSH, also z.B. mit putty? Ansonsten, wenn du dir sicher bist, dass deine Zugangsdaten inklusive Passwort stimmen, würde ich mich an den Support wenden. Vielleicht hat ja auch der entsprechende Server ein Problem.