Froxlor Wheezy Mailfach Problem

  • Hallo Community.


    Ich bin von Squeeze nun auf Wheezy umgestiegen da für Squeeze keine Updates mehr im bezug auf Froxlor kommen.
    Nun komme ich mal zu meinem Problem, sobald der Server Installiert ist und ich den Kunden Ihre Domain zugewiesen habe was auch alles soweit Funktioniert
    kann ich zwar E-Mail Adressen anlegen aber nicht wie gewohnt mich dort Einloggen. Thunderbird sagt Falscher Username oder Pasword. Weiterleitungen klappen aber die einzelnen Konten
    nicht. Nun stelle ich mir die Frage ob das Richtig ist Siehe Bild, vorher war nie im Customers noch nen var. [Blocked Image: http://fs5.directupload.net/images/151017/3f4ks7gl.png



  • Mein Anliegen wurde an die Administration weitergeleitet, nun warten wir einfach mal ein wenig ab, meine Vermutung bleibt.
    Die Installation von Wheezy mit Vorkonfigurierten Froxlor ist Fehlerhaft, ich hoffe wir bekommen hier von einen Admin dann auch Zeitnah ein Comment, ansonsten schreibe ich hierzu nochmal was

  • Der Doppelt angelegte Pfad ist Falsch, vielleicht auch mehr!



    Leed Develooper Froxlor (d00p)
    du hast ja auch 2x /var/customers/mail/ da irgendwo stehen, BITTE - wie schon so oft - ÜBERPRÜFE doch mal deine Einstellungen und deine Configs...mehr kann ich dir nicht sagen. und wenn du jetzt sagst "das ist aber alles von netcup vorinstalliert", dann frag bitte auch bei denen


    Netcup
    Das Image Wheezy + Installation + Vorkonfigurieren Froxlor wird bevor es eingespielt wird überprüft.


    Von mir Hinzugefügt
    Da ja alles vorinstalliert wird und ich nur einen Kunden anlege und Ihm ein E-Mail Konto öffne kann es nicht an mir liegen.
    Wie auch die error log sagen wird dieser Pfad nicht gefunden / richtig erstellt.



    Um zum Schluss zu kommen 15 gefüllte mal Server Neuinstallation durchgeführt immer das gleiche der Pfad für E-Mail wird ineinander Doppelt gelegt.


    Richtig wäre: /var/customers/mail/ratexindex
    Falsch ist: /var/customers/mail/var/customers/mail/ratexindex/ratexindex.de


    Froxlor Version
    Installierte Version: 0.9.34-1+wheezy1
    Neueste Version: 0.9.34-1+wheezy1


    Ich hoffe jetzt wird mein Anliegen auch verstanden !!! Da ich Langsam echt die Geduld verliere.


    Its not my misstake !


    Best Regards,
    RatexIndex

  • Hallo zusammen,


    wurde inzwischen eine Lösung für das Problem gefunden? Bei mir werden E-Mail Postfacher auch unter dem falschen Pfad /var/customers/mail/var/customers/mail/ angelegt.
    Alle Einstellungen die ich dazu gefunden habe, scheinen richtig zu sein. Hier einige Auszüge meiner configs:


    Unter /etc/postfix/main.cf:
    # Virtual delivery settings
    virtual_mailbox_base = /var/customers/mail/


    Unter Froxlor:
    froxlor_Pfad_E-Mails.jpg


    Unter MySQL:
    MySQL_Pfad_E-Mails.jpg


  • Dann benötigst Du auch den Workaround wie ich, aber selbst mit dem Workaround läuft dieses nicht rund - STMP bzw der Versand wird dann immer noch nicht gehen. Die Configs sind veraltet und ich habe es nur mit dem Leitenden Entwickler von Froxlor geschafft diese Probleme zu beheben was genau das Problem ist. Sind die alten Configs.



    Dennoch würde ich vorschlagen erst mal abzuwarten da ich eine Info an Netcup geschrieben habe die ein paar Informationen Enthalten. Vielleicht wird dafür ja nochmal ein Update geschaffen damit die Images auch wieder rund laufen bzw es auch ohne Workaround Funktioniert.

  • Wenn ich in der richtigen Ordnerstruktur, den Maildir Ordner von Hand erstelle, dann kann ich E-Mails senden und empfangen. Nur werden die Emails in die Flasche Ordnerstruktur verschoben.


    Jupp und dieses habe ich Lösen lassen durch einen Workaround den Netcup mir gegeben hat, es liegt ein vorkonfiguriertes System vor aber dieses ist Fehlerhaft will aber auch keiner so richtig glauben.


    Deshalb habe ich alle weiteren Probleme mit dem Leiter entfernt - zu mindest kann ich sagen neue configs verwenden