Installation von Dreamfactory bei Benutzung von Froxlor

  • Hallo,


    ich habe hier ja einen VServer eingerichtet unter Debian 9.


    Habe mittlerweile php7.2 drauf (was übrigens Froxlor jetzt auch nutzt).


    Dann habe ich Dreamfactory installiert und es hat auch alles soweit funktioniert. Nutze dazu diese Beschreibung, obwohl sie für ubuntu ist. Da ubuntu aber auf Debian basiert, hat auch alles funktioniert.


    Bin jetzt angekommen bei Schritt 4:


    Dort soll ich die Konfigurationsdatei für Dreamfactory wie folgt anpassen:


    Ich verwalte ja meine Domains mit Froxlor und Froxlor schreibt dazu eine eigene Config-Datei unter enabled-sites.


    Mein erster Gedanke war den oben zitierten Inhalt in diese Datei zu kopieren. Aber das würde Froxlor ja wieder überschreiben. Also habe ich nur das Documentroot Verzeichnis in Froxlor auf /opt/dreamfactory/public gesetzt. Aber wie schon vermutet reicht das nicht. Wie kann ich jetzt mit oder trotz Froxlor die obige Konfiguration für meine Domain aktivieren?

  • Hay,


    ich kenne Dreamfactory nicht, aber vielleicht hilft Dir mein allgemeines Wissen weiter:


    Du hast jetzt nicht angegeben, WELCHE Datei Du verändert hast. Und ja, das bringt alles nichts, weil Froxlor die neu schreibt mit Ausnahme der 000-default.conf, die aber nicht anspringt, weil für alle Möglichkeiten (IP-Adressen, Ports, Domains) des Apache Froxlor eine eigene geschrieben hat.


    Doch ich sehe innerhalb <directory> keine Direktive, die Du nicht auch in eine .htaccess-Datei packen könntest. Also raus aus der virtualhost-Datei direkt in das Root-Verzeichnis der entsprechenden Domain (oder des Domainfactory-Verzeichnisses).


    Das könnte es lösen.


    CU, Peter