Froxlor Kundenumzug

  • Moin zusammen,


    ich habe gestern meinen Vserver von NetCup bekommen. Bin auch super zufrieden damit. Nun stehe ich aber, zumindest für mich, vor einem kleinen Problem.

    Auf meinem alten Rootserver habe ich bereits auch Froxlor und auch eine Domain laufen.


    Ich würde nun gerne die bzw. den Kunden (ich selbst) umziehen auf den neuen Rootserver. Umziehen deshalb weil ich keine Lust habe alle Emailadressen sammt Umleitungen neu einzurichten.

    Problematisch könnte sein, dass auf meinem alten Rootserver eine andere Froxlorversion läuft?


    Wie gehe ich da am besten vor?

    Kann ich den Kunden einfach beim alten Froxlor aus der DB exportieren und beim neuen Froxlor wieder importieren? Wenn ja was genau muss ich da exportieren?


    Den Domainumzug wollte ich dann im Anschluss machen ...


    Danke schonmal im Vorraus für Eure Hilfe.

  • Direkter DB-Umzug ist nur dann ratsam, wenn auf beiden die selbe Version drauf ist. Sonst hast du gute Chancen, auf eine inkompatible Datenbank zu stoßen. Da der neue Server, wenn ich dich richtig verstehe, noch nicht produktiv ist: Probier es doch einfach aus. Im schlimmsten Fall gehts nicht, dann musst du ein Backup einspielen (achja: Vorher Backup vom Zielserver erstellen). Wenn der DB-Import funktioniert siehts schon mal gut aus.


    Froxlor bietet selbst leider keine Möglichkeit für einen Import (Backups der Daten gibt es), von daher wirst du die E-Mail-Adressen etc., falls der vorige Abschnitt nicht funktioniert, per Hand umziehen müssen.


    Zusammengefasst:

    • Backup vom Quellserver
    • Froxlor aktualisieren
    • Daten exportieren
    • Backup vom Zielserver (um die aktuelle Konfiguration zu sichern)
    • Daten importieren
    • Import Testen
    • Migration der Domains (DNS)
  • Dachte mir schon dass ich das so machen muss ... hatte nur gehofft es gibt auch eine Möglichkeit einfach nur die Kunden umziehen zu lassen, das setzt aber natürlich vorraus, dass man weiß in welchen Tabellen überhaupt Kundendaten drin stehen.


    Habe vorhin schonmal einen Blick riskiert ... nach recht oberflächlicher Betrachung hab ich nur 2 Tabellen gefunden ... ich spiel mal rum und versuch einfach mal die zu exportieren bzw. importieren ... mal gucken was Froxlor dazu sagt.


    Einen gesamten Export der DB möchte ich eigentlich gar nicht machen und ist vielleicht auch gar nicht sinnvoll, da die Servereinstellungen selbst ziemlich unterschiedlich sind ...