Vorschlag: Merken der IBAN und BIC

  • Hallo :)


    Ich miete ab und zu einen kleinen stundenbasierten VPS und kündige ihn nach ein paar Tagen, wenn ich ihn nicht mehr brauche. Dadurch habe ich öfters Gutschriften über ca 10 bis 15 Euro im CCP. Wenn ich die Rechnung auszahlen möchte, gebe ich jedes mal meine Kontonummer und Bankleitzahl in einen IBAN-Rechner ein. Wäre es möglich, eine Checkbox ins CCP zu integrieren, um die eingegebene IBAN und BIC zu speichern?


    LG

    Alex

  • Technisch ist das möglich. Die DSGVO verbietet uns dieses jedoch.


    Wir arbeiten aktuell an einem besseren Guthabensystem was die VPS und auch andere Leistungen angeht. Ich denke das damit die regelmäßigen Auszahlungen reduziert werden können. Alternativ können Sie Gutschriften von Rechnungen bei deren Bezahlungen auch abziehen, wenn Sie alle Rechnungsnummern bei der Bezahlung nennen. Das verbuchen wir dann automatisch.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß

  • Wenn ich die Rechnung auszahlen möchte, gebe ich jedes mal meine Kontonummer und Bankleitzahl in einen IBAN-Rechner ein.

    Warum IBAN Rechner? So viel mehr Informationen als Kontonummer, Bankleitzahl steckt in der IBAN auch nicht.

    Zusätzlich zur Kontonummer und Bankleitzahl hast du nur die Länderkennung (DE), zwei Prüfziffern und je nach Länge der Kontonummer wird mit Nullen aufgefüllt. Insgesamt müssen da 22 Symbole stehen. Wenn man die dann noch gut formatiert, ist so eine IBAN gut auswendig zu lernen.


    DE00 0000 0000 0000 0000 00


    Wenn man gut ist, kann man die Prüfziffern sogar im Kopf berechnen.

  • Also bei mir wird sowas von der Bank direkt im Konto angezeigt.

    Da muss ich nix in einen Rechner eintippen, wirkt etwas umständlich. Für einen europäischen Standard.

    Die Gewohnheit: ich kenn meine Kontonummer und blz auswendig, weil ich früher nichts anderes brauchte. Und “iban Rechner” zu googeln geht schneller als mich beim Online Banking einzuloggen oder meine ec Karte hervorzukramen :)

  • Ich habe mein derzeitiges Konto seit mehr als 15 Jahren und kannte somit auch nur BLZ/Kontonummer. Mit der IBAN muss ich mir nur zwei Ziffern mehr merken: Die Prüfziffer, die praktischerweise eine Schnapszahl ist.


    ATXXBBLLZZ000KONTONMR (sind bei meiner Bank 21 Stellen)


    Achja, und die drei Nuller dazwischen, weil meine Kontonummer so kurz ist… :D