Webmail bei externer Domain

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Webhosting 4000 und eine externe Domain.

    Dort habe ich alle DNS Einträge wie bei Netcup im CCP angegeben vorgenommen.


    Wo finde ich aber für eine erneute Kontrolle die Einträge im CCP? Ich möchte nicht noch eine externe Domain anlegen müssen nur um die zu kontrollieren.


    Desweiteren die Frage, ob ich nicht die Subdomains anpassen kann. Ich möchte ungerne mail.domain und webmail.domain nutzen da diese garantiert mit Spam geflutet werden.


    Ebenso kann ich mich nicht über webmail.domain.tld anmelden bei roundcube.

    Roundcube wird zwar geöffnet bei der subdomain webmail.xxx.tld aber eine Anmeldung schlägt fehl mit der Meldung "Verbindung zum Speicherserver fehlgeschlagen".


    Wenn ich über webmail.netcupmail.de gehe klappt die Anmeldung.


    Ich hoffe mir kann jemand ein Paar Tips geben.


    Danke


    Stefan

  • Hat denn noch jemand eine Antwort auf meine Frage ob ich die subdomains mail. und webmail. ändern kann?

    Klar KANN ich die ändern, aber akzeptieren mich die netcup mailserver dann noch?


    Dann noch die offene Frage mit meiner Anmeldung an Roundcube über webmail.domain.tld


    Danke

  • Hallo jackydany ,


    meine Antwort in deinem anderen Thread zu Inklusivdomains gilt auch hier, so lange die Standard DNS Einträge gesetzt sind.


    Quote

    Desweiteren die Frage, ob ich nicht die Subdomains anpassen kann. Ich möchte ungerne mail.domain und webmail.domain nutzen da diese garantiert mit Spam geflutet werden.

    Die Subdomains mail.domain.de und webmail.subdomain.de haben nichts mit Spam zu tun! mail ist eine Subdomain die als A-Eintrag auf den zuständigen Mailserver zeigt. Nicht mehr und nicht weniger. Nur weil du diese änderst, wirst du nicht mehr oder weniger Spam erhalten. Wenn ich dir Spam an domain.de schicken möchte, verrät mir der MX-Eintrag von domain.de sowieso den Mailserver, auch wenn dieser unter geheim.wasweisich.domain.de zu finden ist.

    Nichtsdestotrotz kannst du den Eintrag ändern, Mails kommen trotzdem an, so lange der MX-Record -> "mx000.netcup.net" bleibt.


    Quote

    Ebenso kann ich mich nicht über webmail.domain.tld anmelden bei roundcube.

    Roundcube wird zwar geöffnet bei der subdomain webmail.xxx.tld aber eine Anmeldung schlägt fehl mit der Meldung "Verbindung zum Speicherserver fehlgeschlagen".

    Das liegt meistens daran, dass die DNS Records noch nicht vollständig "verteilt" sind. Dauert bis zu 48h. Geht es mittlerweile?

    Damit der Webmailer funktioniert, müssen auch der A-Record mail.domain.de vorhanden sein und auf die Standard IP zeigen.


    Hoffe ich konnte dir helfen.


    Viele Grüße

    marpri

  • Ich habe meine externe Datei auf cloudflare.com und hatte dasselbe Problem mit dem Webmail. "Verbindung zum Speicherserver fehlgeschlagen". Das lag daran, dass ich auf cloudflare die A Records fuer mail und webmail ueber die Proxy Einstellung (Proxied, gelb-oranges cloud symbol) hatte. Sobald ich dies auf "DNS only" umgestellt habe, hat es nach ein paar Minuten auch mit dem Webmail funktioniert.