Zugriff auf Teamspeak-Server über Subdomain

  • Hallo nochmal,


    da jetzt alles bezüglich Teamspeak-Server läuft, beschäftige ich mich gerade mit der Frage, ob / wie ich meine Hauptdomain auf dem Root-Server zum Laufen bekomme. Ist das überhaupt möglich oder brauche ich dazu zwingend ein Webhosting-Paket?

    Bei meinem alten Anbieter hatte ich die Domain zusammen mit einem Webhosting-Paket, da war alles kein Problem und recht einfach einzurichten.

    Evtl. gibt es aber ja auch eine Möglichkeit, das ohne dieses Paket einfach auf dem Root-Server mit einzurichten.


    Kann mir da jemand weiterhelfen und die Schritte sagen, die hier durchgeführt werden müssen?

  • Was genau meinst du mit "zum Laufen bekommen"? Du kannst A und AAAA records der Hauptdomain auf die IP deines Root-Servers einstellen. Ebenso ggf einen MX-Record. Bringt freilich nur was, wenn dort dann auch ein Webserver installiert und ein vHost für die Hauptdomain eingerichtet ist. Bzw beim MX wenn ein Mailserver installiert und konfiguriert ist.

  • wie ich meine Hauptdomain auf dem Root-Server zum Laufen bekomme

    Wenn du uns noch genau erläuterst, was du mit "zum Laufen bekommen" meinst? ;)


    Eine Webseite betreiben? Da bietet sich Apache oder Nginx als Webserver an, und je nach Bedarf halt noch PHP, MariaDB, etc. Gibt es aber genug Anleitungen für im Netz. Einfach eine entsprechend deines Betriebssystems raussuchen. Ansonsten mal gezielt nachfragen wo Unklarheiten herrschen. :)


    Zum eigentlichen Thema Domain: Natürlich muss auch der DNS-Eintrag der Domain dann auf deinen Server zeigen, dazu im CCP-DNS:

    @   A   Deine-IPv4-Adresse

    @   AAAA Deine-IPv6-Adresse


    Damit zeigt domain.de auf den Server. Für weitere Subdomains diese dann genauso anlegen (sub   A   IPv4) oder direkt als Wildcard alle nicht explizit genannten Subdomains abdecken (*   A   IPv4).


    So mal als groben Überblick... ansonsten bitte mehr ins Detail bei der Fragestellung gehen. :)

  • Mit "zum Laufen bekommen" meinte ich, die Webseite im Internet verfügbar machen. Also dass sie aufrufbar ist... ;)

    OK, dann weiß ich jetzt, was ich dafür brauche und begeb mich mal auf die Suche nach Anleitungen / Installationsdateien.


    Danke euch!

  • Natürlich kannst dir auch sowas wie Plesk oder Keyhelp Panel installieren.

    Wenn man einen Server nicht administrieren kann, sollte man auch keine Verwaltungsoberfläche wie die von dir vorgeschlagen installieren.


    Selbst wenn Anfang alles rund läuft kann es z.B. schon bei einem harmlosen Update zu Komplikationen kommen und wenn ich dann nicht weiß was meine Software überhaupt macht geht das ganz gefährlich nach hinten los. :pinch: