netcup DNS API - Aktionen bleiben im Status "Gestartet"

  • Hallo zusammen,


    API Operationen, die ich gegen die Netcup DNS API abschicke, bleiben bei mir im Status "Gestartet". Der HTTP Response kommt mit dem Status 200 zurück - der Response Body ist allerdings leer.

    Der JSON Payload wird korrekt abgeschickt. Anbei unten der API Log Ausschnitt.


    pasted-from-clipboard.png


    Was bedeutet der Status "Gestartet" ?

  • API Operationen, die ich gegen die Netcup DNS API abschicke, bleiben bei mir im Status "Gestartet". Der HTTP Response kommt mit dem Status 200 zurück - der Response Body ist allerdings leer.

    Ein paar Informationen darüber, wie die DNS API angesteuert wird, wären ggf. hilfreich. Ich habe das einmal mit dem im Netcup-Wiki referenzierten DomainWebserviceSoapClient.php (mit PHP 7.4b4 unter Ubuntu 18.04 LTS) nachvollzogen und bekomme damit immer eine Antwort. Die Reihenfolge der Funktionen im Bild unten ist etwas seltsam (wäre durch eine zeitliche Verzögerung bei der Ausführung ggf. aufzulösen), kann aber ignoriert werden.

    Ich sehe den Status "Gestartet" für DNS-Reseller-Funktionen, auf welche ich über das verwendete Konto keinen Zugriff habe; dies ist ggf. ein Fehlerchen in der CCP-Anzeige, denn es wird ja eine Fehlermeldung zurückgeliefert:

    ccp_log_test01.png


    Zum Nachvollziehen hier ein "Minimalbeispiel" (in der Datei access_codes.php finden sich $customernumber, $apikey, $apipassword):

  • Fürs Protokoll: Die nachfolgende Zeile im obigen "Minimalbeispiel"

    PHP
    1. $responsemessage = $soapclient->logout($customernumber, $apikey, $apipassword, $clientrequestid);

    ist eigentlich falsch und sollte wie folgt aussehen:

    PHP
    1. $responsemessage = $soapclient->logout($customernumber, $apikey, $apisessionid, $clientrequestid);

    Im Test funktionierte das dennoch (der JSON-Endpoint wirft bei Verwendung des falschen Parameters in diesem Fall jedoch korrekterweise eine Fehlermeldung aus) …