DNS nicht erreichbar für zerossl/letsencrypt ?

  • Hi zusammen,


    aktuell möchte ich für eine nicht extern erreichbare Subdomain ein Wildcard-SSL-Zertifikat haben.

    Als reverse-proxy und anforderer hierfür ist Caddy mit dem netcup-dns-plugin aktiv.


    Nun funktioniert das anfordern und die dns-txt-records scheinbar wunderbar, aber kann von extern nicht validiert werden.

    Im Caddy sehe ich, dass mein lokaler Host anscheinen einen timeout beim anfragen von den netcup-nameservern bekommt ?


    Code
    Nov 16 16:51:30 mono01 caddy[21307]: {"level":"error","ts":1668613890.8654814,"logger":"tls.obtain","msg":"will retry","error":"[*.meinedomain.de] Obtain: [*.meinedomain.de] solving challenges: waiting for solver certmagic.solverWrapper to be ready: checking DNS propagation of \"_acme-challenge.meinedomain.de\": read tcp 192.168.171.2:36928->46.38.225.225:53: i/o timeout (order=https://acme.zerossl.com/v2/DV90/order/w02GF_wNesuRmdgHUYnzGg) (ca=https://acme.zerossl.com/v2/DV90)","attempt":9,"retrying_in":1800,"elapsed":7412.034317054,"max_duration":2592000}


    Selber abrufen mit dig an die DNS scheint aber kein Problem zu sein, womit ich ein Netzwerkproblem erstmal ausschließen würde.



    Habt ihr dazu eine Idee ?


    Danke und Gruß

  • Eventuell die Wartezeit hoch setzen.

    Bei mir und NPM hat es meist mindestens 10-15 Minuten Wartezeite gebraucht (seid Cloudflare DNS geht es mit dem standard wert - meine um die 2-5 Minute. Also ohne Probleme )

  • Die Zonen werden alle 10 Minuten neu eingelesen. Diese Zeit solltest du also mindestens abwarten.


    Kein Plan wie ich mich so verschreiben konnte :D

    Und dann auch noch „seid“ und „seit“ verwechseln… SCNR ^^

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

    Like 1
  • Ja, die 192.168.171.2 ist der Host, auf dem Caddy lief. Ist hinter einem NAT vom Vodafone-Router, aber denke ich wenig relevant weil dig ja funktionierte. Deswegen hatte ich da etwaige Netzwerkproblemchen erstmal außen vor gelassen, wenn dig da nicht komische Sachen veranstaltet :)


    Aber waren hier schon die richtigen Hinweise: Mit einem erhöhten Timeout bei den Challenges hat es tatsächlich funktioniert!


    Wundert mich etwas, weil ich nach dem Aufruf die Einträge bei Netcup direkt sehen und auch abfragen konnte, aber wer weiß wie lang das nach außen braucht.


    Jetzt geht es auf jeden Fall und falls jemand interessiert wie der tls-teil im Caddy mit einer Caddyfile dazu aussieht:


  • NC DNS Server sind nicht die schnellsten .

    Kann Cloudflare oder wenn Datenschutz wichtig https://desec.io/ empfehlen.

    Damit hat die DNS Challenge immer ohne Probleme funktioniert und das mit der standard zeit.

  • Grundsätzlich hab ich ja kein Problem mit den Netcup-DNS-Servern. Geschwindigkeit ist da ja idr auch nicht wirklich relevant, wenn die Einträge erstmal da sind.


    War offensichtlich mit den defaults da jetzt mal ein Problem, aber mit so ein paar Settings das ganze zu umgehen reicht mir erstmal.

    Ist mir vorher halt noch nicht entgegengekommen, weil ich immer die normale HTTP-Challenge gemacht habe.

    Die Domain die ich nun per DNS mache, ist halt eine die via Zerotier geroutet ist und deswegen fällt hier die HTTP-Challenge einfach raus.


    Das ganze nochmal woanders verteilen würde ich somit erstmal weglassen, obwohl das GUI von Netcup auch nicht wirklich schön ist ;)

  • […] weil dig ja funktionierte […]

    Ja, über UDP laut Deiner Ausgabe. Oder hast Du es auch mit dem TCP-Flag getestet? :)


    Wundert mich etwas, weil ich nach dem Aufruf die Einträge bei Netcup direkt sehen und auch abfragen konnte, aber wer weiß wie lang das nach außen braucht.

    Dann hattest Du Glück, denn die Zonen werden definitiv nur alle 10 Minuten generiert. Erst dann springt auch die Spalte "gültig" im CCP auf "yes". Ich würde sicherheitshalber immer die doppelte Zeit einplanen.

  • Ja, über UDP laut Deiner Ausgabe. Oder hast Du es auch mit dem TCP-Flag getestet? :)


    Dann hattest Du Glück, denn die Zonen werden definitiv nur alle 10 Minuten generiert. Erst dann springt auch die Spalte "gültig" im CCP auf "yes". Ich würde sicherheitshalber immer die doppelte Zeit einplanen.


    Selbst mit +tcp bei dig kommt er durch, scheint also grundsätzlich schon zu klappen das ganze.


    Mit den was die 10 Minuten angeht, guter Hinweis. Ich werde meine delays nochmal auf 25m/30m anpassen, damit auch nichts schiefgehen kann wenns unglücklich starten sollte. Für renews ist es ja dann nicht mehr zeitkritisch.