root Server - VPN Saudi Arabia, wie kann das sein?

  • Hallo,

    ich habe open VPN installiert auf meinem Root Server.

    Zu diesen verbinde ich mich u.a. von meinem Handy oder mit den anderen PC's.

    Nun ist mir seit circa 5 tagen aufgefallen, das wenn ich mich mittels VPN verbinde, das dann jeweils arabische Werbung u.a. bei YouTube erscheint.

    Prüfe ich mittels expressvpn meinen Standort, zeigt er mir Deutschland an.

    Wenn ich mich jedoch z.B. bei meinem Google Account erneut einloggen möchte, erhalte ich Standortanfrage aus "Saudi Arabien".

    Dieses erhalte ich auch von meinem Handy aus.

    Schalte ich die VPN Verbindung jedoch aus, ist alles wieder korrekt.


    Da ich noch einen 2. VPS mit VPN am laufen habe, habe ich da genau das gleiche getestet, aber da läuft alles korrekt, jedoch ist der Anbieter nicht Netcup sondern Ionos.

    Eine Anfrage bei Netcup brachte keinen Erfolg, diese verwiesen mich auf das Forum hier.

    Daher erhoffe ich Hilfe von hier woran das liegen kann?

    Das Zertifikat habe ich auch bereits geändert gehabt doch auch das brachte keine Abhilfe.

    Hat jemand eine Idee?

    Für Lösungen bin ich dankbar.


    IP Adresse mit Standort Expressvpn:

    image_2022_02_13T09_28_11_330Z-1.png


    Mit VPN verbunden, aber es steht schon "AH" da!


    image_2022_02_13T09_51_51_010Z-1.png


    Wenn ich mich bei Google anmelden möchte.

    IMG_2655.png

  • Ach, dafür steht das AH? Hab ich seit einer Weile auch in meinem Wireguard Tunnel SOCKS Proxy und habs einfach ignoriert. Dachte das wäre sowas ähnliches wie UNIX Datum mit 1990...


    Jetzt interessiert mich das aber auch :/


    EDIT: VPN korrigiert.

  • Drei Möglichkeiten:


    1. Da hat netcup wohl wieder ein neues Subnetz irgendwo (Hint: Arabia) gekauft und das haben eben einige oder die meisten Geolocation Anbieter noch nicht nachgezogen. Und wenn die IP zuvor in Saudi-Arabien lokalisiert war, dann wird das jetzt eben immer noch so angezeigt.
    2. Wien wurde von den Arabern eingenommen.
    3. netcup hat eine Tochterfirma in Saudi-Arabien gegründet, die dort ein Rechenzentrum betreibt. (weil dort die Energie so billig ist?)
  • Also der Server existiert schon seit 2020 und es zeigen alle GeoIP Datenbanken weiterhin den korrekten Standort an. Ich mag den zweiten Vorschlag von tab^^


    Ich habe mich gerade aber noch an eine Anekdote erinnert. Damals hatte ein Kumpel geschaut wo seine IP herkommt und da er hinter CGNAT saß, wurde natürlich eine private IP angezeigt. Aber der 08/15 Benutzer weiß sowas nicht und die damals genutzte Website hatte dort ebenfalls irgendwas aus dem nahen Osten angezeigt... weil dort der Mittelpunkt deren Karte war.


    Ob hier vielleicht etwas ähnliches vorliegt und Google den Traffic aus einem Rechenzentrum nicht als legitim ansieht?

  • Also wie ich mitbekomme bin ich nicht der einzige der dieses Problem hat, das ist schon einmal gut zu Wissen.

    Aber dann scheint es ja ein Problem seitens Netcup zu sein, oder?

  • Also wie ich mitbekomme bin ich nicht der einzige der dieses Problem hat, das ist schon einmal gut zu Wissen.

    Aber dann scheint es ja ein Problem seitens Netcup zu sein, oder?

    So ganz verstehe ich es auch nicht. Mein Server (und damit die IP) besteht seit 2019 und bis vor kurzem wurde der Standort richtig lokalisiert. Es kann sich damit eigentlich doch nicht um ein neues Subnetz handeln. :/

  • So ganz verstehe ich es auch nicht. Mein Server (und damit die IP) besteht seit 2019 und bis vor kurzem wurde der Standort richtig lokalisiert. Es kann sich damit eigentlich doch nicht um ein neues Subnetz handeln. :/

    Es ist wie bei mir. Mein Root Server besteht auch seit 2019.

    Heute erhielt ich auch die Antwort von Netcup.


    antwort-netcup.png

  • Die falsche Zuordnung passiert wohl immer dann, wenn die Abfrage über den Standortzugriff des Browsers geschieht. Ich meine, das ist dann immer der Google Location Service (auch bei Firefox etc.). Also müsstest du dich wahrscheinlich mal an Google wenden ;)

  • Also wie ich mitbekomme bin ich nicht der einzige der dieses Problem hat, das ist schon einmal gut zu Wissen.

    Aber dann scheint es ja ein Problem seitens Netcup zu sein, oder?

    Nein, das ist ein Problem der benutzten Geo-IP-Datenbank.

    Meine Minecraft-Plugins auf SpigotMC (Open Source): www.spigotmc.org/members/mfnalex.175238/#resources

    Discord: discord.jeff-media.com

    Like 2
  • Genau, wenn der Eintrag in der RIPE Datenbank richtig ist, kann Netcup da nichts weiter tun.


    Kann schon sein, dass die Adresse vorher einem anderen Land zugeordnet war. Kann man meistens im Whois der vorherigen RIR sehen, hier zB eine Netcup IP Range die vorher im APNIC Raum lag und dann zu RIPE NCC umgezogen wurde:

  • Ja, ist grob vergleichbar mit einem falschen Telefonbuch-Eintrag. Wenn du in eine andere Stadt ziehst und eine neue Telefonnummer kriegst, ist das ja nicht deine Schuld wenn im Telefonbuch noch der Name des vorherigen Telefonnummer-Inhabers steht. Klar, du kannst bei der Telekom anrufen (oder wer auch immer Telefonbücher veröffentlicht - keine Ahnung, dafür bin ich zu jung :D ) und darum bitten den Eintrag zu korrigieren, aber wie lang das dauert etc, kannst du schlecht beeinflussen.


    Letztendlich lässt sich festhalten - die ganzen GeoIP-DBs sind alle sehr träge, und es ist nicht netcups Schuld wenn da veraltete Einträge vorhanden sind. Dazu kommt noch dass die meisten Anbieter, die so eine DB benutzen, ihre DB wahrscheinlich auch nicht wöchentlich aktualisieren.


    TL;DR: Pech gehabt, da kannst weder du noch netcup großartig was ausrichten außer abwarten :(

    Meine Minecraft-Plugins auf SpigotMC (Open Source): www.spigotmc.org/members/mfnalex.175238/#resources

    Discord: discord.jeff-media.com

    Edited 2 times, last by mfnalex ().

  • üblicherweise kann man an die db-anbieter, wie z.b. maxmind, "data correction requests" stellen und google hat sicherlich auch ein formular. 8o


    -> https://support.google.com/websearch/workflow/9308722?hl=en

    ja das geht bestimmt, aber ich wette dass die meisten Websites trotzdem in 2 Jahren immernoch Saudi-Arabien anzeigen werden :P

    Meine Minecraft-Plugins auf SpigotMC (Open Source): www.spigotmc.org/members/mfnalex.175238/#resources

    Discord: discord.jeff-media.com