Update von Etch auf Lenny mit Confixx

  • Hi,


    ich habe meinen Etch mit Confixx auf Lenny aktualisiert.
    Leider bekomme ich beim Aufruf meiner Admin-Adresse nun nur die Apache-Meldung "It Works!", statt des Confixx-Logins.


    Hat schonmal jemand das Image mit integriertem Confixx erfolgreich auf Lenny upgedatet und kann mir Tipps geben?

  • Quote from slukas;20008

    wie hast du das update durchgeführt?


    Hab mitgeschrieben, daher kann ich das gut beantworten:


    erstmal die Sources.list anpassen (Lenny statt Etch), dann:


    • Die beiden alten Logger entfernen:
      aptitude purge klogd sysklogd
    • den neuen installieren:
      aptitude install rsyslog
    • Lenny installieren
      aptitude full-upgrade


    Hab danach noch versucht Confixx zu updaten, was auch nicht geklappt hat (er konnte die update.pl-Datei nicht finden), aber eins nach dem anderen ;)

  • Beim Upgrade müsstest du gefragt worden sein, ob du von bestimmten Konfigurationsdateien die momentane Version behalten oder die des Paketverwalters übernehmen möchtest. Hast du beim Apache vielleicht letzteres ausgewählt? Diese Seite wird nämlich in der Standardkonfiguration angezeigt. Möglicherweise fehlen jetzt einige vHost-Einstellung. Falls du die alten Konfigurationsdateien gesichert hast, solltest du mal vergleichen, was sich geändert hat.

  • Quote from Robert;20013

    Beim Upgrade müsstest du gefragt worden sein, ob du von bestimmten Konfigurationsdateien die momentane Version behalten oder die des Paketverwalters übernehmen möchtest. Hast du beim Apache vielleicht letzteres ausgewählt? Diese Seite wird nämlich in der Standardkonfiguration angezeigt. Möglicherweise fehlen jetzt einige vHost-Einstellung. Falls du die alten Konfigurationsdateien gesichert hast, solltest du mal vergleichen, was sich geändert hat.


    Oh ja, das wird es sein!
    Kann ich einfach die alten Config-Dateien beibehalten, oder muss ich alle Dateien händisch anpassen?

  • Das kann ich dir nicht zu 100% sagen... diese Meldung kommt nur, wenn der Paketverwalter etwas an den Konfigurationsdateien verändert hat. Diese Änderungen können einfach nur organisatorisch sein, z.B. um den Aufbau logischer zu machen, aber es können auch wichtige Einstellungen geändert worden sein, die man möglicherweise auch übernehmen will. Ich habe es beim Upgrade so gemacht, dass ich mir die Unterschiede zwischen den Dateien angesehen habe und meiner Meinung nach sinnvolle Änderungen in meine Dateien eingefügt habe. Ohne Anpassungen sollten die alten Dateien meist weiterhin funktionieren, aber es besteht die Gefahr, dass man dadurch sinnvolle Änderungen verpasst.

  • Quote from Robert;20015

    Das kann ich dir nicht zu 100% sagen... diese Meldung kommt nur, wenn der Paketverwalter etwas an den Konfigurationsdateien verändert hat. Diese Änderungen können einfach nur organisatorisch sein, z.B. um den Aufbau logischer zu machen, aber es können auch wichtige Einstellungen geändert worden sein, die man möglicherweise auch übernehmen will. Ich habe es beim Upgrade so gemacht, dass ich mir die Unterschiede zwischen den Dateien angesehen habe und meiner Meinung nach sinnvolle Änderungen in meine Dateien eingefügt habe. Ohne Anpassungen sollten die alten Dateien meist weiterhin funktionieren, aber es besteht die Gefahr, dass man dadurch sinnvolle Änderungen verpasst.


    Alles klar, danke, dann werde ich das auch so machen. Sicher ist sicher!