DNS Einstellung

  • Helllooww,

    einfach nur eine Frage zum Verständnis!


    Domain abc.de eingerichtet was mit allen Einträgen auf den Server zeigt A, AAAA, MX, subdomain für MX (mail 10 und mail 20), dmarc, dkim usw.

    Diese Domain ist lediglich ein dummy ohne eine Hosting dahinter hält lediglich die Einstellungen.


    Jetzt kommt eine produktive Domain wir nennen Sie xyz.de


    Diese hat in den DNS Einstellungen die zwei MX Einträge von oben und spf, dmarc, dkim usw.


    Jetzt die Frage:


    Hier bei der produktiven Domain NOCHMAL einen …


    mail10 IN A 123.123.123.123

    mail20 IN A 123.123.123.123


    … zu erstellen wäre Sinnfrei oder? Weil ist die subdomain für die MX wurde ja schon bei der dummy Domain erledigt!


    Sehe ich das richtig? 8)

    A computer program does what you tell it to do, not what you want it to do. ;)

  • Du musst keinen extra a Record anlegen.

    Du musst dann allerdings bei Domain xyz.de im mx Record mail10.abc.de (oder mail20...) einstellen.

    Dachte ich mir 😬 wollte nur noch sicher gehen. 😬 vielen Dank 🙏

    A computer program does what you tell it to do, not what you want it to do. ;)

  • Wenn die beiden MX Einträge mail.abc.de mit Prio 10 und dann nochmal mail.abc.de mit Prio 20 sind, kannst Du den zweiten (oder irgendeinen davon) löschen. Es braucht nur einen MX Eintrag. Zwei MX Einträge mit unterschiedlichen Prios machen nur Sinn, wenn sie wirklich auf unterschiedliche Server verweisen, weil dann der MX mit Prio 20 einspringt, wenn der Server mit Prio 10 down ist.

    RS Fast Rabbit OST21 (~RS 8000 G9) | RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5)

    Abzugeben: bald: VPS Funny Bunny OST21 (~VPS "2500" G9)

  • Wenn die beiden MX Einträge mail.abc.de mit Prio 10 und dann nochmal mail.abc.de mit Prio 20 sind, kannst Du den zweiten (oder irgendeinen davon) löschen. Es braucht nur einen MX Eintrag. Zwei MX Einträge mit unterschiedlichen Prios machen nur Sinn, wenn sie wirklich auf unterschiedliche Server verweisen, weil dann der MX mit Prio 20 einspringt, wenn der Server mit Prio 10 down ist.

    sind zwei Server deswegen zwei MXe =)

    A computer program does what you tell it to do, not what you want it to do. ;)

  • Was nun die Frage aufwirft, wozu der 2. MX.

    Hochverfügbarkeit? ;)

    Natürlich werden E-Mails in der Regel über den Zeitraum von 48–72h beim Sender vorgehalten (vgl. RFC5321), wenn eine Zustellung fehlschlägt, aber besser ist es natürlich, dass es niemals zur temporären Unerreichbarkeit kommt.

    VServer IOPS Comparison Sheet: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1w38zM0Bwbd4VdDCQoi1buo2I-zpwg8e0wVzFGSPh3iE/edit?usp=sharing

    Thanks 1
  • Was nun die Frage aufwirft, wozu der 2. MX.

    Die sind in Spamzeiten nämlich ziemlich kompliziert zu konfigurieren.

    Kompliziert ist ein sehr dehnbarer Begriff. Ich empfand es nicht unbedingt so. Wie m_ueberall es erwähnte, dient der Zweck der Hochverfügbarkeit.

    A computer program does what you tell it to do, not what you want it to do. ;)

  • Ich empfand es nicht unbedingt so.

    Wie hast du das denn eingerichtet?

    Wie rufen deine User ihre Mails denn beim Backup MX ab?

    Jeder seriöse Mailserver der sich an die RFC hält, versucht eine Mail 5 Tage lang zuzustellen.

    Wozu dann die Mails auf einem eigenen Backup zwischenspeichern? Du musst ja jeden Spamfilter, jede Filterregel und Jeden User auch gleichzeitig auf dem Backup aktuell halten, weil der sonst auch und vor allem Spam annimmt den dein Haupt MX direkt zurückweisen würde.

  • Wie hast du das denn eingerichtet?

    Wie rufen deine User ihre Mails denn beim Backup MX ab?

    Jeder seriöse Mailserver der sich an die RFC hält, versucht eine Mail 5 Tage lang zuzustellen.

    Wozu dann die Mails auf einem eigenen Backup zwischenspeichern? Du musst ja jeden Spamfilter, jede Filterregel und Jeden User auch gleichzeitig auf dem Backup aktuell halten, weil der sonst auch und vor allem Spam annimmt den dein Haupt MX direkt zurückweisen würde.

    Wer redet den von einem Backup MX? 🤔 ich rede von Redundanz und Hochverfügbarkeit. Wenn ich einen Backup MX erstelle mit einer höheren Prio als der Primäre MX und den nicht richtig konfiguriere ist der ein offenes Buch für Müll - klar, aber wenn man zwei MX Einträge die gleiche Priorität haben dann gibt es eine Lastenverteilung und eine Redundanz. Und nicht etwa ein Mailserver der emails annimmt wo später keiner drauf kommt bzw. User und Configs darauf eingestellt sind. Aber unabhängig das deine Aussage falsch war das es extrem komplex wäre, das sieht nicht jeder so, das es enorme Arbeit ist, ja bezweifele ich nicht.


    Gerne kannst du uns privat schreiben wir können auch gerne mal telefonieren. 🙂


    EDIT: natürlich werden die Server alle gleich aufgesetzt und miteinander gespielt Teil automatisiert, aber wir haben eine Abteilung für Netzwerkspezialisten die kriegen wahrscheinlich auch eine Kuh zum weinen 😅 ich bin in der Entwicklung.

    A computer program does what you tell it to do, not what you want it to do. ;)

  • Wer ist denn "uns"?


    Bei einem MX? Das mache ich dann aber doch nicht über mehrere MX Einträge gleicher Gewichtung,

    sondern über Anycast, (redundante) Content-Switches, oder solche Sachen.

    Ich und meine Kollegen 4 Leute benutzen den Account wir sind alle angestellt in einer Firma und da tauchen wir uns aus und so weiter. 🤓


    Ja da hast du recht. Gibt ja viele Wege nach Rom und so lange es funktioniert ist doch alles Tuttifrutti 🤓🥳

    A computer program does what you tell it to do, not what you want it to do. ;)

  • Ich und meine Kollegen 4 Leute benutzen den Account wir sind alle angestellt in einer Firma und da tauchen wir uns aus und so weiter. 🤓

    Damit verstoßt ihr gegen die Nutzungsbedingungen des Forum, welchen ihr auch zugestimmt habt.


    2. Registrierung

    2.1.   Voraussetzung für die Nutzung des Kundenforums, ist eine vorherige Registrierung mittels Online-Formular. Mit der erfolgreichen Registrierung wird der Nutzer Mitglied des netcup Forums. Vertragsgegenstand ist die Nutzung der Funktionen des Forums als Kommunikationsplattform. Es besteht kein Anspruch auf eine Mitgliedschaft oder Teilnahme im Forum. Den Zugang darf der Nutzer keinem Dritten überlassen. Der Kunde ist als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Der Kunde ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.


    Also bitte legt separate Accounts an, gibt ja auch keinen Grund dies nicht zu tun.



  • Damit verstoßt ihr gegen die Nutzungsbedingungen des Forum, welchen ihr auch zugestimmt habt.


    Also bitte legt separate Accounts an, gibt ja auch keinen Grund dies nicht zu tun.



    Das ist korrekt und der Passus ist uns auch bekannt ABER wir sind eine Firma bzw. da eingestellt und wenn wir diktiert bekommen uns selber weiterzuentwickeln und was zu dazu zu lernen ist es ja schwierig 4 Accounts zu eröffnen und das alles über den gleichen Namen! Mal davon abgesehen das Pro Netcup Account nur ein Account für das Forum genutzt werden kann!

    Wir haben sehr viel bei Netcup und bezahlen nicht wenig Geld dafür! Aber wir wollen uns ja austauschen! Ist ja nicht so das wird den Account an Fremde weitergeben! Es Bleibt ja trotzdem bei einer Firma. Also der Satz "keinem dritten zu überlassen" kann man so und so sehen :D Weil wir als Firma nach außen als eine juristische Person auftreten =)

    Oder wenn du in deinem Job Mist baust heißt es dann Peter Müller hat es versaut? Nein es heißt die Firma XYZ GmbH hat es versaut!


    Naja wenn es Netcup stört sollen Sie uns doch bitte anschreiben!

    [netcup] Claudia M.

    A computer program does what you tell it to do, not what you want it to do. ;)

  • Hallo Musti,


    tatsächlich ist das ein Fall, der so bisher nicht aufgetreten ist.
    Das Argument "EINE" juristische Person und "nur EIN Foren Account pro Kunden Account" leuchtet auf den ersten Blick schon ein.


    Lediglich muss auch klar sein, dass nicht differenziert werden kann, wer für die Handlungen im Forum verantwortlich ist. Daher wird auch eine juristische Person, die durch mehrere Personen vertreten wird, hinsichtlich positiver und negativer Handlungen im Forum, wie eine Person behandelt.

    Es wäre jedoch sicher für alle von Vorteil, wenn ihr euch Autorenkürzel ausdenkt, die dann der jeweilige Verfasser am Ende eines Beitrags nutzt. So wissen andere User, mit wem gerade gesprochen wird. Sonst kann es leicht zu Verwirrungen kommen.

    Danke!
    Liebe Grüße,
    Claudia M.