Ist Plesk bei deim Webhosting 8000 SE mit dabei? Und welche Webapps sind verfügbar?

  • Hallo zusammen.


    Ich bin derzeit noch in einem alten Tarif mit Webhostingcontrolpanel und ich überlege auf ein neues Webhosting-Paket umzusteigen. Ist bei diesem Paket Plesk mit dabei? https://www.netcup.de/bestellen/produkt.php?produkt=2221 Ich kann dazu auf der Seite leider nichts finden?


    Außerdem möchte ich gerne wissen, ob tatsächlich nur diese zehn Webapps verfügbar sind oder ob die folgende Liste unvollständig ist: https://www.netcup.de/hosting/…g-application-hosting.php


    Habt schon mal vielen Dank.

  • Moin,


    ja die Plesk-Lizenz ist bereits dabei du kannst also dein Webhostingaccount dann mit/über Plesk verwalten.

    Bei mir sind es mehr als zehn "Apps" (50), aber schlussendlich ist das egal denn du kannst auch ohne der Nutzung dieser "Apps" alles mögliche auf deinem Webspace laufen lassen (was eben Webhosting tauglich ist).

  • Die Frage Antwort zu Plesk ist gut versteckt, aber auf der Übersichtsseite der Webhostings findet man:

    Quote


    Plesk ®: Sie erhalten Zugriff auf die Verwaltungssoftware Plesk ®. Hier können Sie innovativ Ihr Webhosting und Ihre E-Mails verwalten.

    Edit: Es handelt sich hierbei noch um Plesk Onyx

  • Ist ein zukünftiges Update auf Obsidian zu erwarten? Oder muss man dann wieder auf ein neues Hosting-Paket upgraden, wenn es soweit ist? Wie wird das bei Netcup erfahrungsgemäß gehandhabt?

  • Würde mich jetzt übrigens wundern, wenn man bei neuen Bestellungen garantiert auf einem neuen Host landet. War es nicht eher so, dass man mit etwas Glück/Pech auf einem freien Platz eines älteren Systems landen konnte? Die werden durch Kündigungen kaum dauerhaft zu 100% ausgelastet sein. ;)

    "Wer nur noch Enten sieht, hat die Kontrolle über seine Server verloren." (Netzentenfund)

  • Habe 12€ gespendet :rolleyes: und bin auf Host a2eb8 gelandet. Nein, nicht um die obige Aussage bzgl Obsidian zu verifizieren, sondern weil ich die Aktion von netcup gut finde, dass das für einen guten Zweck gespendet wird. Egal welchen Zweck sie letztlich aussuchen, solange es keine Schenkung an Querdenken 711 wird (dann müsste ich das Hosting leider wieder kündigen und noch einiges mehr ;)).


    Jedenfalls kann ich sagen, das Webhosting Panel sieht etwas anders aus. Auch, aber nicht nur, farblich. Ich vermute stark, dass hier tatsächlich Plesk Obsidian werkelt. Kann man die tatsächliche Plesk Version irgendwo abrufen/sehen? Es gibt jetzt auch kein PHP 5.6, 7.0 und 7.1 mehr, also "nur" PHP 7.2, 7.3, 7.4, 8.0. Reicht mir allemal.

  • Der Vorteil bei Obsidian ist ja, dass man das lets encrypt Zertifikat auch für die eigene Domain nutzen kann und nicht die Netcup Subdomain für imap und smtp nutzen muss.
    ist das nun hier auch möglich oder hat Netcup die Funktion entfernt?

    Webhosting: Bestprice Classic

    Server: RS Frankenstein - VPS 200 G8 BF20

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir gestern auch ein Webhosting Paket bei Netcup zugelegt.

    Ich bin auf dem Server a2ebe gelandet. Für mich sieht es so aus als ob das noch Plesk Onyx ist, ich bin aber nicht sicher.


    Grüße

    Jens

  • Der Vorteil bei Obsidian ist ja, dass man das lets encrypt Zertifikat auch für die eigene Domain nutzen kann und nicht die Netcup Subdomain für imap und smtp nutzen muss.

    Unterstützt SNI überhaupt schon ein Mailclient bei SMTP/IMAP?


    (Von Thunderbird mal abgesehen, da geht es glaube ich schon.)

    "Wer nur noch Enten sieht, hat die Kontrolle über seine Server verloren." (Netzentenfund)

  • Habe 12€ gespendet und bin auf Host a2eb8 gelandet.

    Ich bin auf a2ec1 gelandet. Was bedeutet das nun genau?


    Diese Aussage habe ich per Telefon ebenfalls erhalten.

    Welche Aussage hast du per Telefon erhalten? Das Zitat dazu waren zwei Fragen und keine Aussage! ^^

  • Die Frage war, ob bei aktuell gebuchten Webhostings Plesk Obsidian verwendet wird (oder doch noch Plesk Onyx). Und der Support hat geantwortet, dass Obsidian verwendet wird.


    Server a2ec1 dürfte noch etwas neuer sein als a2eb8. Wenn sie also beim Server a2eb8 schon Obsidian installiert haben, dann sollte das beim Server a2ec1 erst recht so sein und sehr wahrscheinlich für alle Webhostings gelten, die man ab jetzt bucht. Jedenfalls bis zur nächsten Plesk Version ;).


  • Welche Aussage hast du per Telefon erhalten? Das Zitat dazu waren zwei Fragen und keine Aussage! ^^

    Bezog sich natürlich au den ersten Teil [Ist das ganz sicher, dass aktuell gebuchte Webhosting-Pakete Obsidian mitbringen?]

    Da hätte man aber auch drauf kommen können :D

  • Dass du neun Felder Vorsprung hast. :S

    Dann muss ich jetzt wohl dringend eine 6 würfeln.


    Ein paar Fragen stellen sich mir dann aber doch... Werden die Server mit Onyx drauf irgendwann ein Update auf Obsidian bekommen oder lässt man die mit Onyx einfach weiterlaufen? Und falls es kein Update geben sollte, was passiert mit den "Lücken" die sich im Lauf der Zeit zwangsläufig durch Kündigungen ergeben? Dass man die einfach leer lässt glaube ich eher nicht. Wird das dann bei jeder Bestellung ein Glücksspiel welches Plesk man bekommt?