[Neuling] E-Mail Postfächer und Domainwechsel - Warum gibt es keine eigenständigen Postfächer / Postfächer-ID, sondern nur E-Mail-Adressen basierte?

  • Hi zusammen,
    Neuling nur soweit, dass ich jetzt nach 20 Jahren von *zensiert* zu Netcup gewechselt bin und einen kleinen Kulturschock hinter mir haben :). Komme von Confixx und freunde mich gerade mit Plex an. Nun aber ganz konkret:


    Was ich bisher gekannt habe:
    (1) Postfach wird eingerichtet (z.B. XYZp1)

    (2) beliebig viele E-Mail-Adressen werden eingerichtet und XYZp1 zugewiesen

    (3) Der Login in den WebClient oder per Mail-App geschieht immer mit XYZp1 + Passwort (somit unabhängig von einer E-Mail Adresse)

    Hier ist es also völlig egal welche E-Mail Adresse man "weiterleitet" oder "anlegt". Das Postfach bleibt und ist XYZp1.

    (4) Wird eine Domain gelöscht oder kommt eine neue hinzu, wird einfach die E-Mail Adresse erstellt und dem XYZp1 zugewiesen. Das Postfach bleibt, ich wiederhole mich, stets das gleiche.


    Was ist nun neu lernen muss:
    (1) Ein Postfach mit einer definierten (initial) E-Mail Adresse ABC@lustigervogel.de wird angelegt.

    (2) weitere E-Mail-Adressen werden per Alias eingerichtet

    (3) Der Login geschieht immer mit der Initial-E-Mail-Adresse
    (4) ändert man die Domain muss man ein neues Postfach anlegen und die Daten übertragen (Kontakte werden mit dem SyncTool nicht übernommen)


    (5) Jede E-Mail-Adresse muss ein Postfach erhalten, auch wenn man es nur als Weiterleitung nutzt.


    Fazit
    A / Bei meiner bisherigen Konfiguration müsste ich unzählige Postfächer anlegen, nur weil ich viele Weiterleitungen nutze.

    B / Lösche oder tausche ich eine Domain ist es mit viel Aufwand verbunden, da ein neues Postfach erstellt werden muss. Auch müssen dann z.B. die Zugangsdaten in Mailprogrammen geändert werden. Das nervt mich und die betroffenen. Vorher hat der User ggfs. das gar nicht mitbekommen bzw. musste zumindest bei sich nichts ändern.

    Konkret: Ändere ich die E-Mail von admin@lustigervogel.de zu info@lustigervogel.de bekommt er das irgendwie mit, richtig? Ändere ich aber in @autodeppen.de, habe ich verloren.


    Vielleicht habe ich das auch falsch verstanden - Ich hoffe es sogar. Das ist für mich schon sehr gewöhnungsbedürftig.

  • Willkommen im netcup-Forum. Auch wenn ich deinen Kulturschock von Confixx zu Plesk sehr gut nachvollziehen kann, nennen wir hier keine Namen von der Konkurrenz - bitte rauseditieren oder umschreiben :)

    Auch musst du dich leider von dem Gedanken verabschieden, dass alles, was in Confixx möglich ist, ebenso Plesk in machbar ist.

    (1) Ein Postfach mit einer definierten (initial) E-Mail Adresse ABC@lustigervogel.de wird angelegt.

    (2) weitere E-Mail-Adressen werden per Alias eingerichtet

    (3) Der Login geschieht immer mit der Initial-E-Mail-Adresse
    (4) ändert man die Domain muss man ein neues Postfach anlegen und die Daten übertragen (Kontakte werden mit dem SyncTool nicht übernommen)

    (5) Jede E-Mail-Adresse muss ein Postfach erhalten, auch wenn man es nur als Weiterleitung nutzt.

    Die ersten 4 Punkte sind so korrekt.


    zu 5) Bei einer Weiterleitung muss man zwar ein Passwort vergeben, allerdings kann man den Haken bei E-Mail-Postfach einfach rausnehmen, wodurch dann kein Postfach erstellt wird.

    [RS] 2000 G9 | Cyber Quack

    [VPS] 2000 ARM G11 | 1000 G9 | 200 G8 | Secret | A | mikro G11s | 4x nano G11s
    [WH] 8000 SE | 4000 SE | 2000 SE

    Edited once, last by Bud ().

    Thanks 1 Like 1
  • Danke Männer (oder Frauen) für die Antworten. Für mich weiterhin nicht logisch und auch unkomfortabel. Jedes Mal ein neues Postfach anlegen... hat gar keinen Sinn aus meiner Sicht als Laie. Aber ich werde wohl mit Leben müssen.


    Für weitere Tipps bin ich dankbar.

  • Danke für den Post, den selben hätte ich jetzt auch erstellt. :D Ich komme auch von Confixx und bin durch die Osteraktion hier gelandet. Ich war auch am verzweifeln, der schwierigen Einrichtung. Bei uns haben ich und meine Frau ein eigenes Postfach aber wir nutzen sehr viele Email Adressen zusammen, bisher kein Thema wie initial geschrieben einfach die Mail Adressen den 2 PF zuordnen.


    Durch den Post weiss ich zumindest, dass ich mir am besten ein PF einrichte was man nie ändern sollte. Die anderen Mails dann nur als Weiterleitung auf das PF von mir und meiner Frau einrichten. Bin etwas ernüchtert aber so ist es halt wenn man sich vorher nicht informiert :D

  • Ich kann Eure Verwirrung / Verwunderung gut verstehen, ging es mir beim Providerwechsel genauso bzgl. der Unterscheidung Mail-Konto vs. Mail-Adresse. Nach einem halben Jahr kann ich sagen: Alles nicht so wild und nur eine Sache der Gewohnheit:


    Ich habe Postfächer für "primäre" Adressen und nutze hauptsächlich Aliasse auf diese. Sofern das nicht geht (mehrere Empfänger oder andere Domain) kommt eine Weiterleitung zum Zuge, diese wird (wie oben von Bud erwähnt) ohne Postfach und nur mit einem Dummy-Passwort (da mandatory) erstellt.