Grundsätzliche Mail DNS Konfig. Fragen

  • Hallo.


    Bevor ich u.U. meine DNS-Einträge falsch setze bzw. ändere, wollte ich kurz nachfragen:


    - Kann ich bedenkenlos den MX-Eintrag für mail.meinedomain.de entfernen (d.h. der netcup.net MX-Eintrag genügt)? Falls ja, könnte ich doch auch den Subdomain-Eintrag für mail entfernen, oder nicht?


    - Und was ist mit dem autoconfig-CNAME-Eintrag, der auf autoconfig.netcup.net verweist? In diesem Thema wurde eine Alternative beschrieben, die auch gleich SSL aktiviert. (Allerdings für Android-Geräte, ich nutze Apple-Geräte.)


    - Wie lange dauert es im Durchschnitt, bis die DNS-Einträge unter "gültig" yes statt unknown zeigen? Dauert es am Wochenende einige Stunden länger?


    Vielen Dank für die Hilfe.

  • - Kann ich bedenkenlos den MX-Eintrag für mail.meinedomain.de entfernen (d.h. der netcup.net MX-Eintrag genügt)? Falls ja, könnte ich doch auch den Subdomain-Eintrag für mail entfernen, oder nicht?

    Theoretisch ja. Soweit ich weiß kommt es dann aber zu Problemen bei netcups Webmail (Roundcube). Anscheinend braucht das Webmail von netcup zwingend die mail-Subdomain und den MX-Eintrag, der darauf zeigt.

    - Wie lange dauert es im Durchschnitt, bis die DNS-Einträge unter "gültig" yes statt unknown zeigen? Dauert es am Wochenende einige Stunden länger?

    Normal nur ein paar Minuten. Dass Wochenende ist hat damit eigentlich nichts zu tun.

    VPS 500 G8 Plus | VPS Karneval 2020 | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Wie lange dauert es im Durchschnitt, bis die DNS-Einträge unter "gültig" yes statt unknown zeigen?

    Ich meine hier im Forum aufgeschnappt zu haben, dass die Zone alle 10 Minuten spätestens neu geladen wird. Länger hats bei mir auch nie gedauert.

    In meinen Scripts gebe ich dem DNS-Server auch immer 630 Sekunden Wartezeit und das funzt solide.

  • Danke für eure Einschätzungen.

    Wenn ich die DNS-Einstellungen auf Standard zurücksetze, erhalte ich einen mail A-Record, der vermutlich auf meinen Webhostingserver verweist (IP mit 188.68.47), und einen webmail A-Record, der auf eine andere netcup IP (46.38.249.153) verweist. Dann lasse ich einfach beide drin.


    BTW sind meine grundsätzlichen DNS-Einstellungen zu lang gewählt?


    TTL 86400

    Expire 1209600

    Retry 7200

    Refresh 28800



    P.S. Welchem Zweck dient die db Subdomain nochmal? (auch IP mit 188.68.47)

    Und die autoconfig Subdomain kann ich rausnehmen, wenn ich entweder meine Emailkonto manuell konfiguriere oder die oben verlinkte Lösung versuche?

  • Die Standard TTL beträgt halt 1 Tag. Im Alltag ein solider Wert. Solang man jedoch an einem frischen Setup herumbastelt und regelmäßig die DNS-Records ändert, kann man hier die TTL gern drastisch runtersetzen auf 5 Minuten oder so.