Einstellungen Mailserver

  • Laut Google wurde die Entwicklung von POP before SMTP für Postfix/Dovecot vor ca. 6 Jahren eingestellt und die Lösung soll nicht mehr verwendet werden.


    Für die aktuellen Versionen von Postfix/Dovecot finde ich auch keine Hinweise mehr auf eine solche Lösung.


    POP before SMTP dürfte damit technisch komplett überholt sein und sollte nicht mehr verwendet werden.


    Seit langem wird SMTP Auth eingesetzt und ich habe schon seit gefühlten Ewigkeiten von keinen Problemen mehr damit gehört.

  • Welcher Client benötigt heute noch zwingend POP before SMTP? POP before SMTP ist broken by design.


    Grundsätzlich dürfte das aber auch ohne zusätzliche Software möglich sein. Du lässt Dovecot durch post-login scripting die IP-Adresse in eine Tabelle schreiben. Und in Postfix nutzt Du diese Tabelle in den access controls.


    Man könnte auch Fail2Ban zu einem "Success2Unban" umkonfigurieren.

  • Welcher Client benötigt heute noch zwingend POP before SMTP?

    handelt es sich denn hier nicht um eine Vorgabe durch den Server, wenn schon?

    krank ist das auf jeden Fall ;)

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS, VPS, Webhosting - was man halt so braucht;)