Teamspeak NPL Lizens

  • Hallo Leute,


    Ich bin nachdem ich meinen Root Server neu aufgezogen habe wieder mit meinem Teamspeak Server auf diesen umgezogen. Die NPL Lizens besitze ich seit ca 1-2 Jahren und war begrenzt auf 2 Virtuelle Server und 512 Slots.

    Nun Habe ich mal in das Protokoll vom Webinterface reingeschaut und dort wird mir nun angzeigt das ich 10 virtuelle Server erstellen kann. Da stand fruher aber nur 2 Server.


    Wurden die Lizensen wieder auf die alten Regeln angepasst?


    Kennt einer das Phänomen?


    Gruß Kevin

  • Das Problem was er hat ist nicht, dass die Lizenz nicht funktioniert/der Server nicht läuft, sondern die NPL Lizenz die er besitzt normalerweise nur 2 virtuelle Server (1Prozess) beinhaltet, er aber nach dem Umzug ganze 10 erstellen kann. Seine Frage war, ob sich das Lizenzmodell wieder zum alten entwickelt habe, dort gab es für die NPL Lizenz auch 10 virtuelle Server.


    Ich würde an deiner Stelle einfach mal den Teamspeak Prozess neustarten und schauen, ob das Verhalten immer noch so auftritt. Wenn ja, ist es doch nicht schlimm, oder? Ich meine du hast mehr Server wie vorher und bezahlen tust du sowieso nichts... Vertrau halt nicht auf die 10 virtuellen Server, bevor das am Ende in ner Woche wieder anders aussieht und du vorher jemand n Server versprochen hast o.Ä.


    Fox1401 Ohne Lizenz, also direkt nach dem Installieren, hat man eine 32 Slot Lizenz ("unregistrierte NPL"), diese darf nicht kommerziell genutzt werden. Man kann sich auf der Teamspeak Seite um eine NPL (Non Profit License) mit 512 Slots und 2 virtuellen Servern "bewerben". Dafür braucht man dann eine eigene Domain, Website, Impressum, Kontaktdaten etc. Dient einfach dazu, dass jeder der mehr als 32 Slots braucht und den Anforderungen nicht entspricht Geld bei Teamspeak selbst oder einem Hoster (also wieder indirekt an Teamspeak) Geld zahlen soll.

  • Danke für die Antworten. Ich habe schon mehrfach dem Server neu gestartet um zu schauen ob sich was ändert. Aber blieb bei den 10 Servern. Mich freut es wenn es so bleibt. Hätte ja sein können das sich das Lizenzmodell wieder geändert hat. Aber gut abwarten und Tee trinken 👍 danke auf jeden Fall

  • Ich weiß von "früher" (müsste so 2012 oder so gewesen sein; als TS3 langsam TS2 ablöste), dass die NP-Lizenzen da 10 vServer beinhalteten. Irgendwann wurden dann die Policies für die NPL verschärft und auch die inklusive Anzahl Server reduziert. Zu dem Zeitpunkt hatte ich mich aber da schon zurück gezogen.

  • Mal ne ganz andere Frage, du sprachst vo

    n webinterface. Welches genau nutzt du? Hatte mal aus Spaß nen Script für nen Kollegen geschrieben, was nen ts3 server aufsetzt und die Login infos per mail schickt, bzw. den Server bei nichtgebrauch platt macht. Quasi nen temporärer ts3.


    Er fragte aber mal nach nem webui, hab ich aber nie benutzt, bzw. den letzten aktiven TS Server den ich mein nennen konnte, lief vor round abou 10 years 😂