Nextcloud APCu & Redis, Internal Error

  • Ah, okay. Danke für die Erklärung! Habs durchs ausprobieren zwar selbst schon gemerkt, dass es auch ohne klappt, aber die Mechanik dabei nicht verstanden.


    Ziemlich clever das System!


    Hab gemerkt, dadurch dass Redis nun per socket zugänglich ist und nicht per tcp port, kann ich mir auch das Passwort sparen, läuft ja eh alles intern, ähnlich wie php-fpm über socket.


    Wie ist das eigentlich, sollte ich in der config sowohl socket, als auch port öffnen, ist der redis server dann über beides erreichbar? Oder konkurrieren die beiden? Ich meine, Bei bedarf kann man den Prozess ja mit unterschiedlichen Configs starten, sind dann eben 2 verschiedene Server.


    Bzw. es macht Sinn, verschiedene Datenbanken (1, 2 ...) zu nutzen, oder? Also für z.B. Nextclound db 1, für wordpress db 2, und für irgend was anderes die default 0?


    Sorry, mir geistern irgendwie viele Fragen durch den Kopf, sowohl zu den services, als auch redis. 😂