Verzögerte Mailzustellung: status=deferred (...) refused to talk to me (...) Disconnected client for inactivity

  • Moin,


    ich komme gerade nicht weiter. Seit einiger Zeit kommen viele E-Mails nur stark verzögert an, da sie Ewigkeiten in der Queue hängen, bis sie zugestellt werden. Auch manuelles flushen der Queue bringt lässt die Mails nicht in der Mailbox landen. Zu der Angegbenen Zeile im Log kann ich nichts finden, was auf mein Problem passt :-/ Vielleicht kann mir hier jemand einen Entscheidenen Hinweis geben, wo ich nochmal weitersuchen soll?


    Anbei der log einer Mail, die um 22:30 von web.de abgeschickt und erst gegen kurz nach 0 Uhr bei mir im Postfach gelandet ist.


    mail.log:


    Schonmal vielen Dank! :-)

    Jan

  • So wie ich das aus dem Log erkenne, versucht Postfix die Mail per LMTP an Dovecot zuzustellen. Es funktioniert aber nicht, aus dem Grund, dass Postfix zuerst über LMTP unverschlüsselt kommuniziert. Dovecot erwartet aber eine verschlüsselte LMTP-Verbindung. Erst nach paar Versuche baut Postfix dann über LMTP verschlüsselt auf, was dann auch klappt. Ich vermute, dass das Problem mit dem Zertifikat zu tun hat. Denn Postfix stuft die LMTP-Verbindung mit Dovecot als "untrusted" ein.

    Schau mal unter master.cf, ob im LMTP-Abschnitt das Zertifikat korrekt eingebunden ist und nur über TLS kommuniziert wird.


    Stichworthilfe:

    lmtp_tls_security_level=encrypt