Webmailer (Roundcube) mit eigener Domain und SSL

  • Hallo allerseits,


    ist es möglich, Roundcube auf dem eigenen Managed Server zu installieren, damit der Webmailer auch via https und eigener Domain aufgerufen werden kann?


    Also statt

    https://webmail.netcupmail.de/


    ein
    https://webmail.meinedomain.de/


    Bei letzterem ist die Verbindung leider unsicher.


    Es gibt zwar diverse Applikationen, aber entweder muss man dafür eine Lizenz kaufen oder sie unterstützen nicht PHP7 (SquirrelMail).


    Liebe Grüße
    Susanne

  • Hay,


    natürlich. Läuft bei mir auf verschiedenen Servern, auch hier bei Netcup. Beispielsweise https://webmail.pkleemann.de/


    Lets Encrypt Certifikat mit webmail-Domain beantragen, https-Umleitung rein, irgendwo in den E-Mail-Einstellung war noch was mit "Zertifkat für webmail aussuchen", mehr weiß ich jetzt auch nicht mehr, ist schon eine zeitlang her :D Am Anfang musste ich noch eine extra webmail-Subdomain anlegen um dafür ein Cert zu bekommen, das ist aber jetzt Vergangenheit.


    P.S.: Mit Plesk jedenfalls. Per Hand gehts natürlich auch ...


    CU, Peter