Neulings Probleme

  • Hallo liebe Leute,


    nachdem wir massive Probleme mit unseren Alten Server hatten (PLESK 11.x) beschloss ich mit dem Server nach NETCUP umzuziehen.


    Soweit sogut ...


    Doch nun gehts umdenken los :


    Froxlor .... im Syslog immer wieder eine warnmeldung (mysql)


    der server ist gerade installiert, email pop3/smtp läuft, http apache 2 läuft, doch bei einer cms installation treten schon am anfang an immer wieder DATENBANK Probleme auf :


    Keine Verbundung zur Datenbank


    anbei komme ich auf IP/phpmyadmin "überhaupt nicht" drauf ... ssh ist nicht ereichbar (port 22) und via FTP komme ich auch nicht auf das Root verzeichnis, um ggfl. phpmyadmin und andere Exoten aufzuspielen.



    HILFE die KISTE brennt :(


    PS: irgendwo ne`n Denkfehler ?



    ;( X( 8| ?( :cursing:

  • Und mit welchem System?

    Root-Server L v3 - KVM-Server - Debian
    ==================================
    Systemdetails

    Webserver:

    Apache/2.2.22 (Debian)


    PHP-Version:
    5.4.4-14+deb7u12


    MySQL-Server-Version:
    5.5.37-0+wheezy1


    Webserver-Interface:
    APACHE2HANDLER


    System-Auslastung:
    0.00 / 0.01 / 0.02


    Kernel:
    3.2.0-4-amd64 (x86_64)
    [u][i]




    HILFE die KISTE brennt :(

  • Hallo seraphe,


    du schreibst irgendwie wirr. Wieso schreibst du hier die Systemauslastung, Uptime und Kernel?


    Quote

    anbei komme ich auf IP/phpmyadmin "überhaupt nicht" drauf


    Zeigt das Verzeichnis überhaupt auf ein phpMyAdmin? bzw. anderes gefragt: Wieso erwartest du unter dieser Adresse ein phpMyAdmin zu finden?


    Quote

    ssh ist nicht ereichbar (port 22)


    netstat -tulpen? Wie sieht die iptables-Regel aus?


    Quote

    FTP komme ich auch nicht auf das Root verzeichnis, um ggfl. phpmyadmin und andere Exoten aufzuspielen.


    FTP? FTP als root? FTP als root um phpMyAdmin/etc unter Linux zu installieren? Hinweis mit dem Zaunpfahl: Installation — phpMyAdmin 4.3.0-dev documentation

  • phpMyAdmin musst du erst installieren, um es aufrufen zu können.


    Ich nehme an du hast in Froxlor Kunden und Datenbanken erstellt, die du im CMS nutzt?


    Wenn du mit SSH nicht raufkommst kannst du die VNC Konsole im VCP nutzen.



    DER SERVER ist gerade komplett Neu


    - Bin mit der Domain nach Netcup umgezogen, Plesk ist auf dem "alten Server" gewesen, nun stehe ich da wie Ochs vorm Berg


    PERMALINK zum Thread " W O R U M - G E H T - ES - H I E R - " überhaupt " ..."



    :cursing::cursing::cursing::cursing::cursing:8|X(8|?(X(?(:cursing::cursing::cursing:
    H I L F E D I E K I S T E B R E N N T !!!


    PS: Wir benötigen kein Blah Blah Blah, sondern Hilfe ... !

  • Ich hoffe du weißt genau, was du alles mit einem vServer schrotten kannst und was nicht. Das hört sich sehr danach an, dass du noch keine Erfahrungen mit Linux hast.


    Arbeite die ganze Zeit (ca 6 Jahre) mit Linux, weil ich (wir) keinen Bock mehr an Microsoft Produkten haben, unser Server lag vorher bei NAME ENTFERNT, dort war Plesk installiert, mir ist klar ich muss komplet umdenken, doch als NetCup Neuling hier alleine stehen gelassen zu werden ist verdammt unschön! :thumbdown:

  • Was an "phpMyAdmin musst du erst installieren, um es aufrufen zu können" ist "Blah Blah Blah" ?(
    Wenn du seit 6 Jahren mit Linux hantierst wirst du ja wohl ein apt-get install roundcube hinbekommen, oder die Setup-Dokumentation durchzulesen.


    Auf meine Frage und die Fragen der anderen hast du erst garnicht geantwortet. Was erwartest du denn bitte für eine Hilfe, wenn du nicht einmal bereit bist auf unsere Fragen zu antworten? :huh: Miete dir einen Managed Server, wenn du möchtest dass der Server für dich konfiguriert wird!

  • seraphe = ThoomyL? Oder hat da jemand das Bild geklaut?


    vmk : Gleiche Profil-URL = Gleicher Benutzer mit geänderten Nickname. ;)


    :rolleyes::huh::S


    Ja, hatte meinen Namen geändert !


    Doch nun hat sich Themenbereich ein wenig geändert :


    Nachdem ich übers VCP die ganze installation nun komplett geändert habe, funktioniert soweit alles
    (neues Image) doch folgendes sehe ich nun im LOG :



    Searching for anomalies in shell history files... nothing found
    Checking `asp'... not infected
    Checking `bindshell'... not infected
    Checking `lkm'... You have 1 process hidden for ps command
    chkproc: Warning: Possible LKM Trojan installed
    chkdirs: nothing detected
    Checking `rexedcs'... not found
    Checking `sniffer'... lo: not promisc and no packet sniffer sockets
    eth0: PACKET SNIFFER(/sbin/dhclient (deleted)[1819])
    Checking `w55808'... not infected
    Checking `wted'... chkwtmp: nothing deleted
    Checking `scalper'... not infected
    Checking `slapper'... not infected
    Checking `z2'... chklastlog: nothing deleted
    Checking `chkutmp'... chkutmp: nothing deleted
    Checking `OSX_RSPLUG'... not infected



    WER KANN MIR DABEI HELFEN DAS PROB einzudämmen ??? :cursing::cursing::cursing:

  • "chkproc: Warning: Possible LKM Trojan installed"
    ist ein "False Positive" von chkrootkit, kann also ignoriert werden. Würde an dieser Stelle rkhunter bevorzugen. Mehr dazu im ubuntu-forum.


    "eth0: PACKET SNIFFER(/sbin/dhclient (deleted)"
    auch das ist ein "False Positive"


    By the way: Informationen innerhalb von 3 Minuten via google bekommen. So viele Quellen können sich nicht täuschen (;





  • Das hört sich sehr danach an, dass du noch keine Erfahrungen mit Linux hast.



    STAND DER DINGE : go => permalink :!:

  • ... doch als NetCup Neuling hier alleine stehen gelassen zu werden ist verdammt unschön! :thumbdown:


    Was hast du denn erwartet? Hier ist keiner verpflichtet dir in irgendeiner weise zu helfen - die Leute machen das freiwillig und (meist) in deren Freizeit. netcup stellt dir den Server zur Verfügung und du bist für den Rest verantwortlich und zuständig. Wie im Thread zu lesen ist, versuchen dir einige Leute wirklich helfen zu wollen, nur du scheinst einfach einige Posts außer Acht zu lassen und ignorierst sie komplett.
    Wenn du einen garantierten Support haben möchtest, dann musst du auch dafür etwas ausgeben.


    Doch nun hat sich Themenbereich ein wenig geändert :


    Nachdem ich übers VCP die ganze installation nun komplett geändert habe, funktioniert soweit alles
    (neues Image) doch folgendes sehe ich nun im LOG :


    Wobei brauchst du denn noch Hilfe? Ich dachte es "funktioniert soweit alles"?
    Wieso verlinkst du in deinem Beitrag auf den chkrootkit-Beitrag? Wurde ja bereits im Post über dir geklärt?


    Du bist wirklich verwirrend / chaotisch. Schreib doch mal KLAR und DEUTLICH , WAS du noch für ein Problem GENAU hast.
    Ein kleiner Tipp: Ein bisschen selbstständig mit deiner Suchmaschine deiner Wahl selbst zu recherchieren kann sicher auch nicht schaden.


    Abschließend noch eine kleine Bitte: Schreib bitte normal, hämmere nicht auf den armen Smileys rum und spiel nicht so viel mit den Farben...