Extrem langsamer vServer

  • Hallo Leute,


    habe derzeit ein paar Schwierigkeiten mit meinem vserver und möchte daher auch ein bisschen Rat von euch einholen.


    Der Server ist momentan einfach extrem langsam. Ein apt-get update dauert schon ewig. SSH-Befehle werden nur verzögert aufgenommen.


    Ich habe schon Internetspeed getestet was eigentlich nicht das Problem sein dürfte. Auch free -m sieht gut aus. Habe noch 500Mb. Bei den Prozessen ist auch irgendwie nichts auffälliges...


    Wie könnte ich an das Problem heran gehen? apt-get upgrade steht jetzt zum Beispiel schon seit 5min (weiß jetzt noch nicht wie lange noch)


    Wäre nur wichtig dass die Homepages schneller ausgeliefert werden. (speziell eine Drupal-Seite)


    Kann es sein dass netcup da irgendwas umgestellt hat? Ich selbst habe am System ja nichts geändert....


    Wäre fein wenn mir jemand Tipps geben könnte.


    thx und lg Darian

  • Hallo Mainboarder,


    gleich einmal danke für die Hilfe. An deinen Ansatz habe ich bis jetzt noch nicht gedacht.


    Uptime: 18:24:55 up 5:42, 3 users, load average: 0.07, 0.02, 0.00



    Im Linux scheint das traceroute nicht zu funktionieren, musste es also wie du gesagt hast im Windows machen:


    1 1 ms 1 ms <1 ms gw-fhnet.fh-******.ac.at [78.104.170.1]
    2 1 ms 1 ms 1 ms 192.168.80.10
    3 1 ms 1 ms 1 ms gigabitethernet9-7.sbg2.aco.net [193.171.20.73]


    4 6 ms 6 ms 6 ms vlan342.wien21.aco.net [193.171.15.53]
    5 7 ms 7 ms 7 ms bundle-ether-21-73.core21.aco.net [193.171.23.42
    ]
    6 6 ms 16 ms 6 ms 193.203.0.99
    7 14 ms 14 ms 21 ms r1nue1.core.init7.net [77.109.140.250]
    8 15 ms 14 ms 14 ms gw-hetzner.init7.net [77.109.135.102]
    9 15 ms 15 ms 15 ms hos-bb2.juniper1.rz2.hetzner.de [213.239.240.146
    ]
    10 15 ms 14 ms 14 ms gw01-hetzner.netcup.net [78.47.244.254]
    11 19 ms 14 ms 15 ms v220100145*******.yourvserver.net [78.46.117.116]
    Ablaufverfolgung beendet.


    Ich sehe da leider nichts merkwürdiges, du vielleicht?


    thx und lg
    Darian

  • Ist es denn logisch das 3 nutzer angemeldet sind?


    Ansonsten scheint das System ja nicht ausgelastet zu sein.


    Dadurch, dass du ja sogar in einem Uni-Netzwerk bist, hast du ja auch eine recht schnelle Verbindung.


    Hast du ansonsten noch die Möglichkeit bei Drupal Debugging anzuschalten? Oder Ladezeiten anzeigen zu lassen?
    Könnte ja sein, dass das PHP Memory Limit zu niedrig ist.
    Wobei das nicht die SSH Sitzung beeinflussen dürfte.


    Ehrlich gesagt, hoffe ich, dass dir wer anders helfen kann...

  • Danke für euer Feedback und sorry dass ich mich so lange nicht gemeldet habe.


    Ich habe vom Internet ein Drupal Datenbank Beschleunigungstutorial probiert und auch bei den php, apache und mysql Memory Schaltern ein bisschen gedreht. Das alles scheint nichts gebracht zu haben.


    Es hat auch sicher nichts mit meinem Netzwerk zu tun, weil ich das selbe von verschiedenen Leuten gehört habe (ich selbst hätte das ja gar nicht gecheckt)
    Ich habe zwar ein nächtliches Backup abgedreht, glaube aber nicht dass es daran gelegen ist (das Backup wird derzeit nicht benötigt, also keine Sorge :-))


    Aufeinmal ging es wieder, bin mir aber nicht sicher warum. Kann es sein dass wegen dem Traffik der vom Backup erzeugt wurde die Bandbreite automatisch gedrosselt wird? (So ala Fair Use Prinzip? -> glaube ich aber auch nicht)


    Aber danke, jetzt geht es komischerweise wieder besser. Werde das alles ein bisschen im Auge behalten...


    thx und lg
    Darian