Welches Ubuntu Image?

  • Hallo,


    ich wollte ubuntu 16.04 installieren. Kein LTS, da es sonst einige Sachen fehlen bzw. der Server den ich benutzen will einfach nicht klappt.

    Ich habe den Server als Produkt erworben:

    https://www.netcup.de/bestellen/produkt.php?produkt=2104


    Meine Ubuntuimages stammen von diesem FTP: http://old-releases.ubuntu.com/releases/16.04.4/

    Ich wollte das image herunterladen und dann hochladen und dann einspielen: ubuntu-16.04-desktop-amd64.iso

    Da ich einen Server betreibe und kein Desktop im eigentlichen Sinne, dachte ich es wäre sinnvoll eigt. das Image zu installieren: ubuntu-16.04-server-amd64.iso


    Welches ist denn nun das richtige Image?


    Liebe Grüße und frohe Vorweihnachtszeit SiMS!

  • Hm....Ubuntu 16.04 ist immer eine LTS Version, eine "Nicht-LTS" Version gibt es da so nicht. Natürlich gibt es sehr viele Pakete in Ubuntu, die keinen LTS Status haben (Stichwort Universe, Multiverse, etc.), aber das ist hier wohl nicht gemeint.


    Netcup bietet doch fertige Ubuntu 16.04 Images an, was fehlt dir daran? Du kannst ja zudem auch das Ubuntu 16.04 Server ISO direkt einbinden. Das ist ebenfalls bei Netcup direkt vorhanden. Ich sehe da eigentlich keinen Bedarf, dass man dieses Iso selbst nochmal hochlädt.


    Wenn dir Pakete im Image oder in der Basisinstallation fehlen, kannst du diese ja einfach nachinstallieren.


    Könnte es sein, dass du mit der Serveradministration noch nicht allzu vertraut bist? :-) Ist nicht böse gemeint, es klingt aber ein wenig daran.


  • Moin,


    ich würde immer ein Minimal - Image wählen zur Grundinstallation.

    Dann kannst du selbst entscheiden und kontrollieren was installiert wird.


    (z. B. bei Ubuntu https://help.ubuntu.com/community/Installation/MinimalCD )



    Davon abgesehen gehört ein Desktop, welcher auch immer, nicht auf einen Server.

    Wenn du einen Linux Server betrieben möchtest, dann doch bitte auch nur das installieren was du wirklich auf einem Server benötigst.


    PS : Kleine Lektüre Empfehlung :)

    https://www.amazon.de/Linux-Se…8-1&keywords=linux+server

  • Hay,

    Unnötiges = Unnötige Angriffsfläche und die ist beliebt in dem Onlinespiel das ich betreibe

    unnötige Angriffsfläche minimiert man aber nicht, indem man von "old-releases" installiert. Alte Releases sind deswegen alte Releases, weil in neueren Releases irgendwelche Sicherheitslöcher gestopft wurden.


    Wenn eine Software (das müsste dann das Onlinespiel sein) nur mit älteren Releases startet, dann muss man genau fragen, warum? Wird eine ältere, nicht systemkritische Bibliothek benötigt (z.B. eine libtiff o.ä. da kommt das mal vor) mag das ja in Grenzen noch akzeptabel sein und die kann man dann notfalls nach Installation einer aktuellen Release nachinstallieren (und nur die) und entsprechend für die Software verlinken, der Rest sollte wirklich aktuell sein.


    CU, Peter