Nicht alle IPv6 erreichbar

  • Hi,


    ich habe ein Problem mit meinem KVM Server.
    Von meinen konfigurierten IPv6 Adressen sind nicht alle erreichbar.
    Folgenden thread habe ich schon zur Hilfe genommen.




    Von den IP Adressen sind aktuell nur die ::5 & ::6 pingbar.


    Wenn ich ifdown eth0 & ifup eth0, dann sind manchmal auch wieder zwei andere nur zu erreichen.


    Code
    1. ip -6 route show
    2. 2a03:4000:6:*::/64 dev eth0 proto kernel metric 256
    3. fe80::/64 dev eth0 proto kernel metric 256
    4. default via fe80::1 dev eth0 metric 1024

    Ich nutze Ubuntu 14.04. und den Intel Treiber. Zuvor hatte ich den virtio Treiber aktiv, aber den habe ich letztens gewechselt. (Zusammenhang?)



    Habt ihr da Ideen?


  • Die ::: könnten auch eine Ursache sein.

  • Lass die post-up Zeile einmal weg und schreibe stattdessen gateway fe80::1 rein. Müsste zwar aufs gleiche hinauslaufen, aber trotzdem. Dann nochmals testen.


    netmask 64 oberhalb stimmt übrigens so. Ansonsten bitte nochmals die aktuelle Netzwerkkonfiguration komplett posten, damit man sieht, was alles geändert wurde.



    MfG Christian


    PS: Vielleicht wurde durch die vorherigen Tests auch schon zu viel vermurkst. Server einmal neustarten kann nicht schaden.

  • Code
    1. ip -6 route show
    2. 2a03:4000:6:**::2 dev eth0 proto kernel metric 256
    3. 2a03:4000:6:**::3 dev eth0 proto kernel metric 256
    4. 2a03:4000:6:**::4 dev eth0 proto kernel metric 256
    5. 2a03:4000:6:**::5 dev eth0 proto kernel metric 256
    6. 2a03:4000:6:**::6 dev eth0 proto kernel metric 256
    7. 2a03:4000:6:*::/64 dev eth0 proto kernel metric 256
    8. fe80::/64 dev eth0 proto kernel metric 256
    9. default via fe80::1 dev eth0 metric 1024


    ist das Ergebnis nachdem ich gateway fe80::1 anstatt der post-up reingenommen habe. Die ::1 ist aber immer noch nicht erreichbar.