[Tipp] Storagespace automatisch mounten

  • Hallo,


    ich wollte euch nur einen Tipp nicht vorenthalten, wie ihr euren Storagespace ganz einfach automatisch mounten könnt. So wird zum Beispiel nach einem Neustart das Laufwerk automatisch eingebunden, um bspw. Backups wieder sichern zu können.


    Code
    1. vim /etc/fstab


    Dann ganz unten folgende Zeile anhängen - die IP-Adresse und den Pfad am Storagespace natürlich anpassen. Ich gehe davon aus, dass das Verzeichnis /mnt/storagespace bereits erstellt wurde.

    Code
    1. IP-ADRESSE:/PFAD /mnt/storagespace nfs auto,rw,user 0 0


    Mit

    Code
    1. sudo mount -a

    sollte das Laufwerk nun eingebunden worden sein.

  • Verzichte auf den Parameter auto. Mit dem Parameter auto hast du keine Trennung mehr zwischen produktiven System und Sicherung. Zur Zerstörung aller Backups reicht da schon ein `rm -rf /*`

  • Wie weit brauchst du hier einen Automatismus? Vollautomatisch ermöglicht auch eine vollautomatische Zerstörung. Mit dem Parameter user darf eh jeder Benutzer die NFS-Freigabe mounten.

  • Info: Wenn 'user' angegeben ist, kann jeder Benutzer den mount einfach mit 'mount /ordername' einbinden ohne weitere Angaben.


    Eine Dauerhafte Einbindung kann man auch mich Backuplösungen wie 'duplicity' umgehen welches direkt auf den Backupserver sichern kann.


    Gruß