Firewall schränkt WordPress-Nutzung ein - Bilder-Upload usw. geht nicht mehr.

  • Hallo,


    ich hab nun schon die ganze Zeit hier gelesen und gehofft, dass für mein Problem schon irgendwo eine Lösung auftaucht, aber leider ist dem nicht so. Vielleicht kann mir hier jemand helfen, vielleicht bin ich einfach auch schon zu müde und seh den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr... ;-)


    Gestern vServer gemietet, nach Absicherung, Konfiguration, Domain von All-Inkl per A-Record auf vServer geleitet, Datenbank importiert, WordPress aufgespielt, wp-config angepasst usw., alles bestens. Dann Firewall eingeschaltet im VCP mit den Einstellungen, die hier auf diesem Bild zu sehen sind:



    [Blocked Image: http://www.www.netcup-wiki.de/images/Ncvcp-10-firewall-6.png]


    Dann die Standard Regel für INPUT auf "Verwerfen", Standard Regel für OUTPUT auf "Akzeptieren". Und ich erhalte plötzlich die unterschiedlichsten Fehlermeldungen in WordPress.


    Zum einen kann ich keine Bilder mehr hochladen über WordPress, diese erscheinen mit einer Größe von 0x0 Pixel und sind nicht vorhanden, zum anderen kann ich keine Plugins mehr installieren oder aktualisieren, es kommt die Meldung "Während der API-Anfrage ist ein unerwarteter HTTP-Fehler aufgetreten". Auf dem Dashboard stapeln sich die Fehler bei den RSS-News und so weiter mit RSS-Fehler: WP HTTP Error: Konnte Verbindung zu fopen() für ... nicht öffnen.


    Setze ich dann die Standard-Regeln für Input wieder zurück auf Akzeptieren, geht alles wieder einwandfrei.



    Ich weiß echt nicht, woran das liegen kann. Hat vielleicht irgend jemand eine Idee und kann mir helfen?!


    Sam. :)

  • Hi, vielen dank für die schnelle Hilfe, so gab es zumindest einen Teilerfolg, Plugins lassen sich nun installieren und die Meldungen auf dem Dashboard konnten auch wieder geladen werden.


    Bleibt nur noch das Problem mit dem Bilderupload, das ist leider nach wie vor geblieben...


    Ich hab die Regel jetzt so an 1. Stelle angelegt:



    Richtung:INPUT
    Protokoll:any
    Quell IP:any
    Ziel IP:any
    Quell Port:any
    Ziel Port:any
    Zusatz:STATE
    Zusatz Wert: ESTABLISHED,RELATED




    Danach folgt dann:



    Richtung:INPUT Protokoll:tcp Quell IP:any Ziel IP:any Quell Port:any Ziel Port:80 Zusatz:STATE Zusatz Wert: NEW,ESTABLISHED,RELATED


    Richtung:INPUT Protokoll:tcp Quell IP:any Ziel IP:any Quell Port:any Ziel Port:21 Zusatz:LIMIT Zusatz Wert: 10


    Richtung:INPUT Protokoll:tcp Quell IP:any Ziel IP:Meine-Ip/21 Quell Port:any Ziel Port:25 Zusatz:STATE Zusatz Wert: NEW,ESTABLISHED,RELATED


    Richtung:INPUT Protokoll:tcp Quell IP:any Ziel IP:any Quell Port:any Ziel Port:110 Zusatz:STATE Zusatz Wert: NEW,ESTABLISHED,RELATED


    Richtung:INPUT Protokoll:tcp Quell IP:any Ziel IP:Meine-Ip Quell Port:any Ziel Port:Mein-SSH-Port Zusatz:STATE Zusatz Wert: NEW,ESTABLISHED


    Richtung:INPUT Protokoll:icmp Quell IP:any Ziel IP:any Quell Port:any Ziel Port:any Zusatz:ICMPTYPE Zusatz Wert:Echo Request



    Hast du da vielleicht noch eine Lösung oder einen Tipp wegen dem Upload?

  • So, Problem mit dem Upload auch endlich gelöst!! ;-)


    Ich schreib das mal rasch auf, falls jemand das selbe Problem hat und nicht weiter kommt:


    Auf der Seite Wordpress Dateiupload Probleme | eWerkzeug.info fand ich dann Hilfe, bei mir war es Variante 3, also die Dateirechte, obwohl ich die bereit zweimal überprüft hatte, jetzt beim dritten Mal ging es dann auf einmal.


    Vielen Dank noch mal für die rasche Hilfe!!! ;-)


    Sam. :-)