VCP Version 2.0

  • Soeben wurde die neue Version des VCP Online geschaltet.


    Es gibt nun folgende neuen Funktionen:


    • In der linken Navigationsspalte können nun auch die Nicknames der vServer angezeigt werden. Hierzu gibt es eine Einstellung unter Optionen -> Einstellungen
    • Der Webservice wurde nun freigeschaltet. Damit dieser verwendet werden kann muss dieser unter Optionen -> Webservice aktiviert werden, an dieser Stelle lässt sich auch ein spezielles Webservice Passwort festlegen. Die API Beschreibung ist unter Netcup VCP Webservice – netcup Wiki erklärt
    • Traffic Limits: Eingerichtet Traffic Limits können nun durch setzen von 0 gelöscht werden
    • Userbackups: Es gibt nun die Möglichkeit Kommentare für Backups zu hinterlegen
    • Userbackups: Es ist nun möglich Backups von anderen vServern zurückzuspielen. Somit können vServer einfach geklont werden. Wenn diese Funktion genutzt wird, kann direkt aktiviert werden, dass der vServer ins Rettungssystem bootet
    • Firewall: Kommentare für Firewallregeln sind nun möglich, die Kommentare lassen sich global anzeigen und ausblenden
    • Firewall: Tooltipps werden nun beim "Onmouseover" angezeigt.
    • Firewall: Regeln können deaktiviert werden
    • Firewall: bei Regeln die zum Löschen markiert sind, kann die Löschaktivierung aufgehoben werden
  • Der Webservice wurde nun freigeschaltet. Damit dieser verwendet werden kann muss dieser unter Optionen -> Webservice aktiviert werden, an dieser Stelle lässt sich auch ein spezielles Webservice Passwort festlegen. Die API Beschreibung ist unter Netcup VCP Webservice – netcup Wiki erklärt]


    Bei mir war er schon aktiviert und bleibt das auch, egal was ich dort einstelle. Bei "neues Passwort setzen" scheint nur "Änderungen wurden gespeichert", aber kein Passwort-Feld.


    Die andere Funktionen scheinen zu funktioniert und sind teilweise sehr nützlich. :thumbup:

  • Kann es sein das Ihr die Englische Version immer vergesst?
    Da gibt es noch haufenweise Platzhalter die noch nicht mit Text gefüllt sind.


    Das Webservice-Problem was mein Vorposter schon beschrieben hat habe ich auf dem Testnode auch.
    Mein Firewall Script Funktioniert auch nicht mehr.


    //Edit
    Doch Script funktioniert noch. Hatte das falsche genommen... Sorry.


    Ansonsten schöne Neuerungen. Klasse. :)

  • Es steht immer noch "Webservice Aktiviert" drüber, egal was man einstellt. Dass das Passwort-Feld nach dem Aktivieren erst nach nochmaligem Aufrufen der Seite kommt, finde ich auch etwas ungünstig.

    Dieser Fehler wurde nun auch behoben.

    Das nächste mal solltet Ihr ein Update erst mal nur für die Testserver Kunden ausliefern.
    So eine Operation am offenen Herzen ist irgendwie ungut.

    Eine gute Anregung die wir gerne aufnehmen.

  • Die Kleinigkeiten waren nun wirklich kein Weltuntergang. :D

    Sicher. Für jemanden der seinen vServer nur für private Zwecke nutzt (wie unser einer) mag das kein Weltuntergang sein. Aber für Firmen und und andere "kommerzielle" Kunden vermittelt sowas keinen guten Eindruck. Ist einfach so.


    Und wozu gibt es denn die Testnode-Kunden, wenn nicht für sowas? ;)

  • Die API Beschreibung ist unter Netcup VCP Webservice – netcup Wiki erklärt


    Da gibts einen Typo: "ESTABLISGED" FilterObject.


    Schön fände ich noch, wenn man Firewallregeln direkt auf mehreren vServern anlegen/löschen könnte, soll heißen addFirewallRule und Co. müssten vserverName[] akzeptieren. Geht natürlich auch so, aber würde API-calls sparen.


    Quote

    Firewall: Kommentare für Firewallregeln sind nun möglich


    Sehe ich das richtig, dass man den Kommentar nicht über die API angeben kann? Das wäre hilfreich, denke ich.



    Edit: Wenn ich im VCP Regeln zur Firewall hinzufüge, wird die Firewall-Tabelle doppelt angezeigt statt ersetzt. Das war bisher glaub ich nicht so ;)
    Edit2: Ich stelle gerade fest, dass das nur gilt, wenn man port range falsch angibt, nämlich mit x-y statt x:y
    Edit3: Ich hab den Button zum Löschen einer Regel im VCP erst etwas suchen müssen, bis ich festgestellt hab, dass man, um eine deaktivierte Regel zu löschen, erst auf "Aktivieren", dann auf "Deaktivieren", dann auf "Löschen" klicken muss, weil der Button zwischen diesen Zuständen toggelt. Ist das so gedacht? Ein zusätzlicher Button wäre praktischer.

  • Ich wollte eben das Backup von einem Server auf den anderen installieren, und bekam bei starten der Aktion einen "500 Internal Server Error".
    Aber im VCP bekomme ich die Meldung, dass das Backup zurück gespielt wird.


    Das Backup wird auch erfolgreich aufgespielt.

  • Ich wollte eben das Backup von einem Server auf den anderen installieren, und bekam bei starten der Aktion einen "500 Internal Server Error".
    Aber im VCP bekomme ich die Meldung, dass das Backup zurück gespielt wird.


    Das Backup wird auch erfolgreich aufgespielt.

    Bitte direkt beim Support melden, damit der Fehler nachvollzogen werden kann.

  • Ich wollte eben das Backup von einem Server auf den anderen installieren, und bekam bei starten der Aktion einen "500 Internal Server Error".
    Aber im VCP bekomme ich die Meldung, dass das Backup zurück gespielt wird.


    Das Backup wird auch erfolgreich aufgespielt.


    Kann ich bestätigen. Wird bei mir auch angezeigt. Mache dann auch mal eine Mail fertig.

  • Ich hab ein Fehler gefunden. Wenn man ein Backup zurücksetzt, sich dann auslogt und dann wieder einlogt kommt dieser Fehler:

  • Klickt mal rechts oben auf "Optionen", und dann auf Einstellungen. Hier sind beide Tabs gleichzeitig angezeigt, wenn ich auf Sprache oder Anzeige klicke, wird eines ausgeblendet, wie es auch anfangs sein sollte ;)

  • Ja, hab ich auch bei einem Server, ob das evt. mit den Wartungsarbeiten an einem Node letzte nacht zusammen hängt, dass da das VCP jetzt verrückt spielt. Bei mir steht sogar überall die Meldung "Der vServer ist nicht gestartet." , dabei läuft er ganz normal. ^^


    Bei dem anderen Server stimmts. :)

    Server: RS 2000 SSD G8 a2 + RS X-Mas 2016 | Webhosting: 4000 SE de a1 + 1000 SE 12M
    Debian 64Bit: Docker, Apache2, NGINX, MariaDB, PSQL+PostGIS, ZNC, Prosody ;)