KONTO + WEBSITE GESPERRT WEGEN 1 BRIEF DER ZURÜCK KAM????

  • Hallo Zusammen,


    unfassbar, ich habe eine Abusemeldung erhalten woraufhin mein Konto samt Websiets Gesperrt wurden (nicht nur gesperrt für mich als Admin, sondern gesperrt + nicht verfügbar für kunden auch!!!)


    Alle Websites haben eine 503 Error nun und sind nicht erreichbar, wieso fragt ihr euch?


    Anscheinend wurde ein Brief nicht zugestellt und zurück geschickt, dies geschah weil ich zurzeit am umziehen bin und mich für einige Tage vorrübergehend bei einem Freund untergebracht habe, wegen diesen 15 Tagen wollte ich die Adresse nicht unnötig ändern und habe dies auch so vermittelt das ich Ende Monat die korrekte Adresse angebe, MEINE ALTE ADRESSE IST ABER NACH WIE VOR AKTIV UND ICH ERHALTE BRIEFE.


    Netcup hat einfach mal angenommen die adresse ist nicht korrekt weil 1 Brief zurückgeschickt wurde und nun sitze ich auf 5-10 Websites auf die niemand zugriff hat. (Nebenbei, Bezahlen muss ich trozdem weiternoch????!!!)


    Vorallem frage ich mich wieso ich in der heutigen Zeit überhaupt briefe von einer Digitalen Firma erhalte, ich brauche eure briefe nicht und ihr könnt mir genausogut eine E-Mail schreiben, spart sogar an beiden Enden Papier und Zeit.


    Das beste kommt noch, der Kundensupport konnte mir nicht weiterhelfen und verwies mich auf die Abusemeldung und deren Rückmeldung auf die ich schon seit TAAAGEN warte!!!! Kann doch nicht sein das ein Konto samt websites gesperrt werden wegen 1 Brief der nicht zugestellt wird, VORALLEM WENN MAN KOMMUNIZIERT DAS MAN AM UMZIEHEN IST!!!!!!!!!!


    Unglaublich! Vorallem versucht man mit dem Support das zu regeln aber bekommt immer nur die gleichen Antworten (Warten, kann nix machen oder nicht erreichbar im moment) Abuse Team war nicht erreichbar zurzeit, der Vorgesetzte des Herrn Sacherer am Support war anscheinend auch nicht verfügbar, was genau ist den verfügbar bei Netcup??????????:cursing::cursing::cursing::cursing: