Belegter Festplattenspeicher bei existierendem Snapshot

  • Was passiert wenn ich einen Snapshot habe und die Festplatte wird langsam so voll, dass Snapshot + Festplatteninhalt grösser als gebuchter Speicherplatz ist?
    Beispiel: Ich habe einen KVM mit 960GB, einen Snapshot mit 300GB und auf meiner Festplatte im Moment 300GB verbraucht.
    df -h besagt, ich hätte noch 660 GB frei, wobei ja anscheinend der Snapshot nicht berücksichtigt ist.
    Was passiert nun wenn der Speicherverbrauch der Festplatte steigt? Wird der Snapshot überschrieben oder bekomme ich disk full?
    Das wäre wichtig zu wissen um rechtzeitig Snapshot zu löschen etc.

  • Dazu gibt es schon ein paar Forenthreads ;-)


    Prinzipiell kannst Du Deine HDD im Gastsystem immer zu 100% füllen. Du kannst dann aber keine neuen Snapshots mehr anlegen, die vorhandenen Snapshots bleiben jedoch erhalten. Im Extremfall könntest Du am Hostsystem somit fast 150% des vertraglich vereinbarten Speicherplatzes verwenden.


    (Snapshot einer zu 49% vollen HDD + völlig neu befüllte HDD)