CentOS vserver plötzlich ohne Internet

  • Hi,


    Ich habe seit 70 Tagen durchgängig einen CentOS Server von netcup laufen, aber heute hat er plötzlich keine Verbindung nach aussen mehr.

    Ich kann weder von aussen über Ping / HTTPS / SSH auf den Server verbinden noch von innen auf das eingestellte Gateway oder 8.8.8.8 pingen.


    Ich habe nichts verändert, weder packete installiert noch einstellungen geändert an den Tagen davor. Er ist einfach auf einmal nicht mehr erreichbar.


    Irgendjemand eine Idee woran das liegen könnte? Oder liegt es an netcup selbst und ich kann nichts tun?

  • Ich habe dazu leider keine Telefonnummer gefunden, weshalb ich jetzt gezwungenermaßen ins Forum musste.

    pasted-from-clipboard.png

    Quelle: https://www.netcup.de/


    Weitere Kontaktdaten: https://www.netcup.de/kontakt/impressum.php


    Im Zweifel hilft ein Email an mail@netcup.de.

    Weiters kann man ein Ticket im CCP erstellen.


    Besitzer eines Rootservers, die 24x7-Support benötigen, finden ein SLA hier:

    https://www.netcup.de/vserver/…erungen.php#service-level



    Ein Reboot tut immer gut:

    https://www.servercontrolpanel.de/

    pasted-from-clipboard.png

    ░▒▓Blog: https://grundsoli.de/▓▒░

    ░▒▓Gutscheine: https://netcup-groupie.de/▓▒░

  • Ist der Netcup support am Wochenende erreichbar?

    Der allgemeine Support ist von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr telefonisch erreichbar.


    Es gibt zusätzlich noch den Notfall-Support, welcher rund um die Uhr erreichbar ist. Dieser ist aber nur kostenlos wenn der Fehler seitens netcup liegt. Sollte der Fehler nicht bei netcup liegen wird dir die erbrachte Leistung in Rechnung gestellt.

  • Hast du dich denn schonmal ins SCP eingeloggt und über die Webconsole nachgeschaut, was auf dem Server gerade passiert? Ohne dass du mal im Rettungssystem das Problem reproduziert hast, wird dir der Support da auch nicht direkt weiterhelfen können.

    Wir können hier natürlich auch versuchen das Problem zu lösen, aber da wären etwas mehr Informationen notwendig.

    Eine kostenpflichtige Notfall Hotline gibt es natürlich auch: https://www.netcup.de/kontakt/telefonsupport.php

  • Ich bin mir ziemlich sicher dass das Problem bei netcup liegt, da der Server mit den selben Einstellungen 70 Tage lief und plötzlich nicht mehr nach aussen kommt. Gateway und DNS Server sind vom Server aus nicht pingbar. (Beides war schon seit 70 Tagen eingestellt und wurde nie verändert)


    Ich habe das Rettungssystem aktiviert und neu gestartet, glaube aber trotzdem das auch das nicht geht.


    Es steht "Rettungssystem aktiv", aber der Server hat normal gestartet. Ich komme über den Bildschirm drauf, aber SSH funktioniert noch immer nicht.

  • Es steht "Rettungssystem aktiv", aber der Server hat normal gestartet. Ich komme über den Bildschirm drauf, aber SSH funktioniert noch immer nicht.

    Ok, dann versuch bitte noch von Deinem Anschluss daheim/im Office ein Traceroute / Tracepath / MTR auf die IP Deines Servers zu machen und auch eines auf den Gateway Deines netcup-Servers. Die Ergebnisse solltest Du dem Support in Deinem Ticket / Deiner E-Mail mitteilen. Das hilft dabei ein etwaiges Routingproblem zu lokalisieren.


    Im CCP hast Du auch schon nachgesehen, ob eventuell ein Problem (Abusehinweis) besteht, auf das Du noch nicht reagiert hättest?

    ░▒▓Blog: https://grundsoli.de/▓▒░

    ░▒▓Gutscheine: https://netcup-groupie.de/▓▒░

  • Wie genau kann ich in das Rettungssystem booten?


    Ein einfacher Neustart regelt das irgendwie nicht, ich komme immer wieder in meinen Server über den "Bildschirm" Menüpunkt.


    Ich kann zwar nachher in Linux als boot-option den Menüpunkt "Linux CentOS 7 Rescue" auswählen, komme aber trotzdem zu meinem Linux-Server.

  • Ich kann zwar nachher in Linux als boot-option den Menüpunkt "Linux CentOS 7 Rescue" auswählen, komme aber trotzdem zu meinem Linux-Server.

    Heruntergefahren hast Du ihn vorher aber, oder?

    ░▒▓Blog: https://grundsoli.de/▓▒░

    ░▒▓Gutscheine: https://netcup-groupie.de/▓▒░

  • Ich habe ihn heruntergefahren, das Live-Rettungssystem aktiviert, und ihn gestartet - und er bootet automatisch wieder auf meinen Linux-Server, obwohl steht dass das Rettungssystem "aktiviert" ist laut Banner im SCP.


    Auch wenn ich dann bei dem Boot Vorgang über "Bildschirm" das Rescue CentOS 7 auswähle bootet er normal in meinen Linux Server.


    Ich glaube das Rettungssystem geht nicht da es ja aus dem Netzwerk bootet, mein Server aber keine Netzwerkverbindung hat, da weder Gateway noch DNS pingbar ist

  • Ich habe ihn heruntergefahren, das Live-Rettungssystem aktiviert, und ihn gestartet - und er bootet automatisch wieder auf meinen Linux-Server, obwohl steht dass das Rettungssystem "aktiviert" ist laut Banner im SCP.


    Auch wenn ich dann bei dem Boot Vorgang über "Bildschirm" das Rescue CentOS 7 auswähle bootet er normal in meinen Linux Server.


    Ich glaube das Rettungssystem geht nicht da es ja aus dem Netzwerk bootet, mein Server aber keine Netzwerkverbindung hat, da weder Gateway noch DNS pingbar ist

    Hast du denn die Boot Reihenfolge in den Einstellungen entsprechend angepasst, so dass "Netzwerk" vor "Hard Disk" steht?

  • Hast du denn die Boot Reihenfolge in den Einstellungen entsprechend angepasst, so dass "Netzwerk" vor "Hard Disk" steht?

    Ja, habe ich - das muss man vorher machen, sonst geht das garnicht.


    Bei mir bootet er aber nachher trotzdem normal, weshalb ich auch glaube das ich kein Netzwerkzugriff mehr habe bei meinem Server, aus welchem Grund auch immer.

  • Das Rettungssystem wird über das Netzwerk gebootet. Wenn das nicht funktioniert (Server kriegt keine public IP), bootet er von der HDD.


    Das Problem hatte ich neulich auch, nachdem ein Server auf einen anderen Host verschoben wurde (siehe Screenshot). Der Netcup Support musste das dann beheben.


    netcup-centos-rettungssystem.png

    CentOS 7 / nginx / php-fpm / postfix / rspamd / clamav / dovecot / nextcloud running on RS 1000 SSDx4 G8 / VPS 500 G8 / VPS 2000 G8 Plus

  • Wenn dein Server Netzwerk Probleme hat, erwartet der Support von dir, dass du das vor dem Melden auch im Rettungssystem geprüft hast.

    Aber wenn du das gar nicht erst booten kannst, ist was wohl ein weiterer Grund, dich direkt an den Support zu wenden.


    Entweder ein Problem mit deiner VM-Instanz oder generell ein Problem an dem Host würde ich vermuten.

    Meine (Netcup) Produkte: VPS 1000 G7 SE, S 1000 G7, VPS 200 G8 Ostern 2019, IPs, Failover..

  • Das Rettungssystem wird über das Netzwerk gebootet. Wenn das nicht funktioniert (Server kriegt keine public IP), bootet er von der HDD.


    Das Problem hatte ich neulich auch, nachdem ein Server auf einen anderen Host verschoben wurde (siehe Screenshot). Der Netcup Support musste das dann beheben.


    netcup-centos-rettungssystem.png

    So ca. sieht das bei mir auch aus, Danke für die Hilfe!


    Habe den Support bereits geschrieben und sie meinten sie schicken das an das richtige Team weiter welches sich das anschauen wird.


    Ich werde dann, sobald ich es weiss, schreiben woran es lag.