Weiterleitung per DNS

  • Hallo in die Runde,

    ich habe mir kürzlich hier eine Domain gesichert, ohne Webhosting. Diese URL soll per DNS auf meine Hauptseite (liegt bei all...) zeigen.
    Leider bislang vergebens.


    Kann mir vielleicht wer sagen, welche Einstellung ich bei netcup noch machen muss, damit das Ganze funktioniert?

    Muss ich den DNSSEC Status aktivieren? Dazu muss ich aber zwei Nameserver hinterlegen... welche sind das und was trage ich da bei IPv4 und IPv6 ein?


    Ich habe mal zwei Bilder angehängt. Im Ersten ist eben mein Hosting, wo die Hauptseite bereits läuft und die URL vom zweiten Bild soll eben darauf Matchen...


    Ich bedanke mich vielmals im Voraus für eure Hilfe.

    Greetz
    iKaVau


    Bildschirmfoto 2019-08-11 um 10.25.31.png

    Bildschirmfoto 2019-08-11 um 10.30.09.png

  • Nein, du musst deinem Anbieter mitteilen, das er sich für diese neue Domain zuständig fühlen soll

  • Du kannst auch all-exkl verlassen, das würde ich sehr empfehlen, dann spart man sich auch die Weiterleitung und all den anderen unzumutbaren Stress der bei all-exkl all inclusive ist.

    Das interessiert mich jetzt doch. Da war ich noch nie, habe aber überwiegend positive Stimmen gehört. Betrifft das nur die Server oder auch das Webhosting?

  • Das interessiert mich jetzt doch. Da war ich noch nie, habe aber überwiegend positive Stimmen gehört. Betrifft das nur die Server oder auch das Webhosting?

    Auch wenn die Pakete und angebotene Leistung mir nicht zusagt, kenne ich ebenfalls genügend zufriedene Kunden. Gibt ja noch andere Fische im Teich 😊👌

  • Das interessiert mich jetzt doch. Da war ich noch nie, habe aber überwiegend positive Stimmen gehört. Betrifft das nur die Server oder auch das Webhosting?

    Auch wenn die Pakete und angebotene Leistung mir nicht zusagt, kenne ich ebenfalls genügend zufriedene Kunden. Gibt ja noch andere Fische im Teich 😊👌


    Also ich bin seit 15 Jahren Kunde bei genanntem Provider (ok, dauert noch 6 Wochen bis die Aussage wirklich stimmt :whistling: ) und gehöre damit offensichtlich auch zu den zufriedenen Kunden (Webhosting).


    Ernsthafte Probleme hatte ich zum Glück noch keine.

    Das Interface ist, sagen wir mal, gewöhnungsbedürftig, aber funktioniert, wenn man sich mal dran gewöhnt hat.


    Was mir da sehr gefällt ist, dass man einfach (beliebig viele ?) externe Domains anlegen kann.


    Außerdem parke ich dort einige Domains, weil man bei den Inklusive-Domains nicht nur .de sondern auch .com, .net, etc auswählen kann. Beim 9,95 Euro Paket sind das folglich 1 Euro pro Domain, und Webspace bekomme ich auch noch dazu ;)


    Aber Netcup hat auch viele Vorteile!!!


    Hab auch schon mindestens einen meiner Freunde dazu gebracht seinen Server zu Netcup umzuziehen, und das sogar ohne Gutschein ;(


    Also bucht kräftig Netcup Produkte, denn ich will, dass Netcup noch lange so tolle Angebote machen kann, wie in der Vergangenheit :love:


    Ich träume da z.B. von einem Zen2-Epyc-Root-Server. Wäre echt toll :)