Problem mit cronjobs

  • Guten tag,


    Bin noch relativ neu in dieser Materie und kann mir leider nicht mehr weiter helfen.

    Nachdem ich meinen RS 4000 G8SE Server eingerichtet habe, erhalte ich nun jeweils Stündlich zwei E-Mail mit folgendem text:


    Die erste Mail:

    Code
    1. Von: Cron Daemon
    2. Betreff: Cron <root@2201------------> /usr/bin/nice -5 /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronejob.php
    3. Text: Could not open input file: /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronejob.php

    Die Zweite Mail:

    (scheint aber nur eine Rückmeldung von Yahoo an meinen server zu sein, das mein Server zu viele E-Mails senden will und Yahoo meine Ip für 4 Stunden sperrt)


    Kann mir jemand weiterhelfen? Wo liegt hier der Fehler? Was muss ich tun?


    Danke im Voraus, und noch Frohe Ostern


    Gruß Fabian

  • Bezüglich der ersten Mail:


    Existiert die Datei /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronejob.php? (Müsste es nicht cronjob statt cronejob heißen?)


    Hast du den Cronjob selbst installiert oder irgendwas an der crontab geändert? Die Datei scheint ja von froxlor zu kommen. Hast du den Server direkt mit dem ausgelieferten Debian 8 Froxlor Image eingesetzt, oder Froxlor selbst installiert?


    LG & Frohe Ostern

    mfnalex

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    www.raucher-werden.de - www.serioese-alternative.de - www.jeff-media.de

  • danke erstmal für die Antwort!

    im unterordner /var/www/ finde ich nur die Datein deactivated, html, und webalizer. Der Ordner Froxlor existiert gar nicht.

    Und ja du hast recht es heißt cronjob, ich hab mich vertippt.



    Cron ist ja standardmäßig von vorn herein installiert, ich hab daran nichts verändert, und ja ich habe den Server direkt mit dem ausgelieferten Debian Jessie - Froxlor Image eingesetzt.

  • Wieso musstest du den Dateinamen abtippen? Hast du den Cronjob doch selbst erstellt? Beim vorinstallierten Image sollte das alles standardmäßig funktionieren. Zeig doch mal die Ausgabe von sudo crontab -l und ls -l /etc/cron.*


    Auch wenn das gerade konkret nicht weiterhilft: du solltest nach Möglichkeit auf Debian 9 umsteigen. 8 ist schon ziemlich alt. Benötigst du Froxlor zwangsläufig oder nutzt du es nur weil es vorinstalliert war?

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    www.raucher-werden.de - www.serioese-alternative.de - www.jeff-media.de

  • Ich hab den Pfad aus meiner E-Mail von meinem handy abgetippt, dabei habe ich mich verschrieben.

    Beim vorinstallierten Image findet man auch einen Froxlor-Ordner im www aber dieser ist ja gar nicht vorhanden.


    Ausgabe von sudo crontab -l

    Code
    1. no crontab for root

    Ausgabe von ls -l /etc/cron.*


    Froxlor benutze ich nur weil es Vorinstalliert war.

    ich muss mal wegen dem umstieg auf Debian 9 gucken.

  • Wenn du froxlor nicht brauchst, würd ich an deiner Stelle den Server neu aufsetzen mit Debian 9 Minimal. Du kannst ruhig das Image im SCP nutzen, wenn du keine Lust hast per ISO zu installieren.


    Ich verstehe auch nicht, warum die Server immer noch mit Debian 8 ausgeliefert werden. Ein Dropdown-Manü beim bestellen wäre doch ganz praktisch.

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    www.raucher-werden.de - www.serioese-alternative.de - www.jeff-media.de

  • Falls du weiterhin interessiert bist, das bestehende Problem zu lösen: Zeig mal bitte den Inhalt der /etc/cron.d/froxlor. Hast du eventuell mal unter /var/www ausversehen den in der Mail erwähnten froxlor-Cronjob gelöscht?


    Was sagt sudo crontab -l -u www-data ? Oder gibt es einen eigenen froxlor Nutzer? (Kenne mich mit froxlor nicht aus)

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    www.raucher-werden.de - www.serioese-alternative.de - www.jeff-media.de