vHost Webserver Angabe der IP-Adressen

  • Hallo,


    ich komme noch nicht ganz zurecht, wie Angaben der IP-Adressen bei den Webservern gemeint ist.

    Wenn ein *:443 bzw. [::]443 angeben ist, bedeutet dies, dass der vHost auf allen IP Adressen horcht? Falls eine spezifische IP angegeben ist, muss die DNS Auflösung auch auf ganz genau dieser IP erfolgen, sonst klappts nicht?


    Aktuell habe ich bei mir das Problem, sich mehrere Webseiten eine IPv4 teilen und es dort manchmal zu Fehlern kommt, insbesondere wenn die IP direkt aufgerufen wird oder eine Domain die nicht als vHost eingetragen ist, wird häufig auf eine wilkürliche Seite geleitet, statt der NGINX/Apache default Seite.

  • Du hast Dir die Antwort bereits selbst gegeben.


    *:443 korrespondiert zu Listen 443. und [::]:443 (noch ein Doppelpunkt!) tut dasselbe für IPv6.

    In der Regel wirst Du einem Apache-Virtuellen Host ja eine IPv4 und eine IPv6-Adresse zuweisen, auf die der aufgelöste Hostname auch zeigt.

    Früher musste dann noch ein NameVirtualHost in der Konfiguration angegeben werden - in neueren Versionen nicht mehr.


    Das Problem, wenn man nicht an spezifische IPs bindet, ist, dass der Server dann -wie Du es bemerkt hast- willkürlich Seiten ausliefert.

    ░▒▓Blog: https://grundsoli.de/▓▒░

    ░▒▓Gutscheine: https://netcup-groupie.de/▓▒░