Erste Tests VPS2000G8-Plus

  • Hallo zusammen, ich habe mal auf die schneller während der MIttagspause und dem Essen einen kleinen HDD Test gemacht.

    Gerne könnt ihr auch eure Werte bzw. ich auch im Laufe der Zeit hier Posten.

    Wichtig, diese Werte gelten für den 2000er VPS-Plus!!

    Meine Konfiguration:

    - Sockets 1 / Cores 8

    - Linux 18.04 frische Installation nur ssh


    Festplattentest mit Cache:

    Timing cached reads: 17904 MB in 1.99 seconds = 8979.43 MB/sec

    Timing buffered disk reads: 1176 MB in 3.00 seconds = 391.85 MB/sec


    Festplatte ohne Cache:

    Timing O_DIRECT cached reads: 1538 MB in 2.00 seconds = 769.04 MB/sec

    Timing O_DIRECT disk reads: 1802 MB in 3.00 seconds = 600.48 MB/sec


    Internetspeedtest:

    Testing download speed................................................................................

    Download: 886.34 Mbit/s

    Testing upload speed......................................................................................................

    Upload: 647.71 Mbit/s

  • Testfile size: 1024 x 1 Megabyte


    1. Write benchmark without cache

    skipped. use --sync option to enable.


    2. Write benchmark with cache

    1073741824 bytes (1,1 GB, 1,0 GiB) copied, 2,18104 s, 492 MB/s


    3. Read benchmark with droped cache

    skipped. use --sync option to enable.


    4. Read benchmark without cache drop


    Start 1 of 5...

    1073741824 bytes (1,1 GB, 1,0 GiB) copied, 0,216109 s, 5,0 GB/s


    Start 2 of 5...

    1073741824 bytes (1,1 GB, 1,0 GiB) copied, 0,232851 s, 4,6 GB/s


    Start 3 of 5...

    1073741824 bytes (1,1 GB, 1,0 GiB) copied, 0,212354 s, 5,1 GB/s


    Start 4 of 5...

    1073741824 bytes (1,1 GB, 1,0 GiB) copied, 0,204912 s, 5,2 GB/s


    Start 5 of 5...

    1073741824 bytes (1,1 GB, 1,0 GiB) copied, 0,202458 s, 5,3 GB/s


    Done.

  • Testfile size: 16384 x 1 Megabyte


    1. Write benchmark without cache

    17179869184 bytes (17 GB, 16 GiB) copied, 34,9167 s, 492 MB/s


    2. Write benchmark with cache

    17179869184 bytes (17 GB, 16 GiB) copied, 34,6359 s, 496 MB/s


    3. Read benchmark with droped cache

    17179869184 bytes (17 GB, 16 GiB) copied, 26,2222 s, 655 MB/s


    4. Read benchmark without cache drop


    Start 1 of 5...

    17179869184 bytes (17 GB, 16 GiB) copied, 25,035 s, 686 MB/s


    Start 2 of 5...

    17179869184 bytes (17 GB, 16 GiB) copied, 38,1172 s, 451 MB/s


    Start 3 of 5...

    17179869184 bytes (17 GB, 16 GiB) copied, 27,3316 s, 629 MB/s


    Start 4 of 5...

    17179869184 bytes (17 GB, 16 GiB) copied, 35,9291 s, 478 MB/s


    Start 5 of 5...

    17179869184 bytes (17 GB, 16 GiB) copied, 29,0503 s, 591 MB/s


    Done.

  • Die neuen Server stehen in einem anderen Bereich des Datacenters. Die IP-Adressen der alten Systeme sind dort nicht verfügbar.


    Wenn Sie häufiger wechseln möchten, empfehle ich eine Failover-IP zu buchen:


    https://www.netcup.de/bestellen/produkt.php?produkt=1073


    Failover-IPs werden geroutet und können so auch bei einem Produktwechsel mitgenommen werden.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß

  • Alternativ geht soweit ich weiß doch auch eine "normale" zusätzliche IP, nur der Umzug kostet eine einmalige Gebühr:


    https://www.netcup.de/bestellen/produkt.php?produkt=1072


    Wenn man nur alle zwei Jahre umzieht ist das vermutlich günstiger, wenn man jedoch alle paar Monate das neuste Schnäppchen/Angebot sich gönnt ist die Failover IP günstiger. Oder man wartet ab, mindestens einmal gab es eine Failover IPv6 umsonst und eine Failover IPv4 für die Hälfte des Preies ;)