[KVM Minecraftserver] User fliegen regelmässig vom Server / Serverlag

  • Hallo liebe Netcup Gemeinde,


    ich ersuche eure Hilfe wegen eines sehr sehr sehr (und ichmeine auch sehr) merkwürdigem Problem.


    Ich besitze einen KVM vServer Neptun (2Ghz, 2Gb Ram, etc) und habe darauf einen Minecraftserver sowie das Froxlor Panel und den ganzen gedöse installiert.
    (Apache2, Mysql-Server + Client, ProFTPd, Postfix, devocat, Java, Pearl / Perl)
    Das System (Debian 6 64bit minimal) habe ich selber vom VCP aus über den remote vnc installiert.


    Zusatz infos:
    - Debian ist aktuell von den Packeten her
    - alle diverse Sicherheits updates sind meiner nach installiert (inkl 32bit libs)
    - Swap auf 3gig
    - OS ohne Gnome / Öberfläche installiert
    - Nur den ssh server und das Grund System bei der installtion ausgewählt



    Der Minecraftserver (craftbukkit-1.4.5-R1.0 | 20 Slot) läuft auf ca 1768mb Ram [testweise], mit 50+ Plugins, auf Java7 (build 1.7.0_13-b20).
    Server wird mit einem Startscript ( *.sh von mir selber geschrieben) gestartet (mit screen).


    Plugin Liste:

    Code
    1. Plugins (51): WorldBorder, CityWorld, GroupManager, Vault, CommandMessages, AutoMessage, ExpBank, PerformanceMonitor, MineCoupon, SurvivalGames, WelcomeBook, Permissions, ProtocolLib, SupplySign, Lift, LagMeter, QuickShop, Citizens, Jobs, WorldEdit, NoCheatPlus, Simple-AutoSave, Builder, LWC, WorldGuard, HeadDrops, SignColours, SignEdit, OnlinePlayersSQL, Lottery, MasterPromote, RewardMe, iDisguise, Timeismoney, ClearLag, TelePlusPlus, SimpleReserve, Essentials, ServerSigns, PlotMe, Multiverse-Core, CraftBook, ChestShop, EssentialsChat, SimpleRegionMarket, EssentialsProtect, EssentialsSpawn, Ultrabans, EssentialsAntiBuild, Multiverse-Portals, AuthMe


    Folgendes Phenomen:
    Leider fliegen alle Spieler, nach einer gewissen Zeit, gleichzeitig von Server mit einer java meldung: "internal exception java.net.sockettimeoutexception read timed out".
    In der Console von MC-Server sehe ich nur das die User die Verbindung zum Server verlieren, sonst keinerlei Java error von Plugins oder gar von server ansich.
    Auch ist in dem Bukkit Serverlog nichts vermerkt ausser das die Spieler alle Gleichzeitig die Verbindung verlieren.
    Ausserdem gibt es schon voranzeichen das der Server rumziegt in dem er zum beispiel keine befehle mehr entgegen nimmt oder gar die nachrichten in den chat schreibt bzw sher verzögert in den chat schreibt.
    Der Server an sich läuft aber weiter was ich sehr kurios finde, und auch die ssh console selbst (der screen) nimmt für ca 30 sekunden oder auch mal länger dann keine Befehle mehr an.
    Nach dieser besagten Zeit der "Nicht ansprechbarkeit" kann man aber wieder danach normal auf den server connecten oder per ssh in die gameconsole schreiben, als ob nichts geschehen wäre.



    Allgemein gesehen liegt die Average des vServers nur bei 0.6 wenn der MC-Server läuft (bei durchschnittlich 10 Spieler)
    Auch die TPS von Server bleibt konstant bei 20 TPS.


    Die Frage / Fragen die ich mir jetzt stelle:


    1. Kann es an meinem Server liegen das ich den Falsch Konfiguriert habe?
    2. Kann es eventuell auch an Java liegen? (instabile Version oder so)
    3. liegt es eventuel am Kernel der Debian Minimal Version?
    4. Hat der Server für soviel Slots zuwenig Speicher?
    5. Ist der Server vielleicht mit den vielen Plugins überlastet Zeitweise?
    5. Oder habe ich einen anderen gravierenden Fehler gemacht.



    Bin im mom mit mehr als Ratlos und finde auch nichts annäherendes über dieses Phenomen bei Google.. (oder ich bin einfach nur blind...)
    Achso und falls ihr noch irgendwas an Infos, braucht einfach fragen ;)


    Kennt jemand von euch auch dieses Phemonem und kann mir Ratschläge / Hilfestellung geben?



    Bedanke mich schon mal für die Antworten im Vorraus ;)


    lg H4nSolo

  • da Minecraft nie richtig laufen wird Java..., könnte es daran liegen aber die Netcup anbindung ist eig. nicht schlecht.An der Konfiguration kann man nicht viel verhauen. Das ist ein standart Fehler den jeder Server eig. hat kann dran liegen das der Spieler eine Bambusleitung hat. Ich würde Clearlagg drauf hauen und auf einige Plugins könntest du verzichten und ersetzten. Essential ist sehr Performance raubend.

  • Das ist doch nicht normal... Und wenn ein Spieler eine schlechte Leitung hat, werden dadurch nicht alle anderen runter fliegen. Auch ClearLagg wird das Problem nicht lösen.

  • Wohl gemerkt Clearlagg hab ich doch seid einer woche drauf und es sind immernoch die gleichen Probleme wie vorher.
    Habe auch schon mal testweise die Rambelegung neu gesetzt gehabt.... nadaaaaa


    wie gesagt komisch ist auch immer das alle Spieler die gerade auf dem server verbunden sind (wirklich alle) mit dem selben Java Error von server fliegen und das dieser dann für mind 30sek bis max 2min nicht erreichbar ist obwohl der prozess noch läuft und der vserver auchnoch aktiv ist.


    ich kann sogar wärend der server noch nicht wieder ansprechbar ist auf meine gehostetet seiten surfen, zwar mit ein wenig lag beim seitenaufbau aber sie sind erreichbar, und auch das anpingen des vservers funktiniert noch tadellos...

  • Die übliche Vorgehensweise wäre hier erst mal alle Plugins zu deaktivieren diese wieder step-by-step zu aktivieren. In den meisten Fällen machen genau die Server Probleme, die tonnenweise Plugins laufen haben. Hab auf einem Server wie Deinem zwei Minecraft Server laufen. Und die laufen beide stabil.


    Meine Config: Über den Server - A Bukkit Minecraft Server

  • In den meisten Fällen machen genau die Server Probleme, die tonnenweise Plugins laufen haben.


    Was verstehst du unter tonnenweise?


    Alle Plugins die im mom drauf sind, laufen für die aktuelle Bukkit dev version.
    Ausserdem sehe ich in der console wie bereits erwähnt keinen einzigen Fehler über die Plugins.
    Soll heissen das ich da schon die ganzen fehler ausgebügelt habe.
    Java habe ich auch nochmal neu drauf gehauen was aber den selben effekt brachte.